Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Stolz auf unsere App (Elisabeth Niedereder via Facebook)

Ein bisschen stolz bin ich schon auf unsere APP:-DDas fertige Produkt sieht immer so simpel aus, aber ihr könnt euch vorstellen, wie viel Zeit und Nerven wir investiert haben! Die Basis ist geschaffen und ich hoffe, dass wir nach und nach noch weitere Features hinzufügen können!https://www.tristyle.at/unser-angebot/trainingsplanung p>Diskussion und Inspiration zur Sportschreiberei auf Sportsblogged     » Weiterlesen


 

Robert Halver läutet die Opening Bell für Dienstag

12.2.: Robert Halver läutet die Opening Bell für Dienstag. Der Marktexperte der Baader Bank gab http://www.boersenradio.at ein spannendes Interview zu den Dauerthemen US-Zollstreit und Brexit. Zu hören unter https://boersenradio.at/35288-Robert-Halver-Brexit-China-Zollstreit http://www.baaderbank.de https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork11.2.: Tobias Macke und Merlin Duty läuten die Opening Bell für Montag. Mit dem Interactive Paper gelingt es ihnen durch die Berührung von Papier, Inhalte am Smartphone aufzurufen. https://interactivepaper.com #interactivepaper https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork8.2.: Thomas Böttcher läutet die Opening Bell für Freitag und vor allem für Samstag. Im Austria Center Vienna findet morgen bereits sein 4. ...     » Weiterlesen


 

ATX-Trends: Rosenbauer, Flughafen, voestalpine, Palfinger, Porr ...

Deutlich erholt präsentierten sich die europäischen Börsen zu Wochenbeginn, eine neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen den USA und China erweckte neue Hoffnungen. Vertreter aus den USA und China waren in Peking zusammengekommen, um den Besuch einer hochrangigen US-Delegation unter Führung von Finanzminister Steven Mnuchin am Donnerstag und Freitag vorzubereiten. So konnten die wichtigsten Indices den Tag mit klaren Zuwächsen beenden. Unter den insgesamt 19 Branchenindizes gab es an diesem Montag keine Verlierer.Die geringsten Gewinne verbuchte die Bergbaubranche mit plus 0,2%, die höchsten der Mediensektor mit plus 1,4%. Besonders gefragt waren zudem Aktien aus der Bankenbranche. Geldhäuser Italiens und Spaniens haben nach eigener Aussage die Kapitalanforderu...     » Weiterlesen


 

Russia’s growth miracle & Czech monetary policy normalization loses speed (Martin ...

12 Feb

Martin Ertl

Russia’s growth miracle Russia’s statistics office released a large Q4 GDP growth surprise which lacks additional evidence so far.Central Bank of Russia assessing if further key rate hikes are needed to bring back inflation to the target. According to the release from the Russian State Statistics Service (Rosstat), the real gross domestic product increased by 2.3 % in the total of 2018 posting a big growth surprise against previous expectations around 1.7 % GDP growth and growth of 1.6 % in 2017. The rise was not predictable and does not match the numbers of the quarterly GDP releases for Q1-Q3. Rosstat did not yet revise quarterly GDP and the annual growth rate implies that Q4 GDP increased by 6.6 % (q/q, non-seasonally adjusted) and 3.8 % (y/y) (Figure 1). In Q3 y/y-growth was only 1.5 % and ...     » Weiterlesen


 

Tobias Macke und Merlin Duty läuten die Opening Bell für Montag

11.2.: Tobias Macke und Merlin Duty läuten die Opening Bell für Montag. Mit dem Interactive Paper gelingt es ihnen durch die Berührung von Papier, Inhalte am Smartphone aufzurufen. https://interactivepaper.com #interactivepaper https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork8.2.: Thomas Böttcher läutet die Opening Bell für Freitag und vor allem für Samstag. Im Austria Center Vienna findet morgen bereits sein 4. Börsentag Wien statt. Der Eintritt ist nach Anmeldung unter http://www.boersentag.at frei https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork7.2.: Bernhard Lehner läutet die Opening Bell für Donnerstag. Ab sofort wird er im Börse Social Magazine via monatlicher Being-Public-Kolumne über das Börseleben von startup300 schreiben http://ww...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil