Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Artemis: Konzession für Armada in Paterson Range gewährt (Stefan Müller)

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten vonArtemis Resources Limited (ASX: ARV, FRA: ATY):Konzession für Armada in Paterson Range gewährtArtemis gibt bekannt, dass die Konzession E45/5276 (Armada in Paterson Range) am 14. Februar 2019 mit einer Laufzeit von 5 Jahren gewährt wurde:Artemis’ Erkundungsgebiet Armada umfasst eine Fläche von rund 600 km2in der äußerst aussichtsreichen Provinz Paterson im Westen Australiens und schließt im Norden, Süden und Osten an das Projekt Havieron des an der AIM notierten Unternehmens Greatland Gold Plc (GGP) an;Luftgestützte magnetische Untersuchungen haben acht überzeugende Interessensgebiete in einem Radius von 22 km um GGPs Projekt Havieron identifiziert, wobei viel versprechende Bohrergebnisse, die von GGP...     » Weiterlesen


 

Tabak, Alkohol, Waffen: Mit Sündenaktien Millionär werden (Tim Schäfer)

20 Feb

Tim Schäfer

Der Tabakkonzern Philip Morris ist wohl die beste Aktie der vergangenen 100 Jahre gewesen. Mit Sünden-Aktien kannst du ein enormes Vermögen anhäufen. Kiffen, Rauchen, Saufen, Porno, Rüstung… Während es immer mehr nachhaltige Fonds und umsichtige Investmentkomitees gibt, kann man als Anleger das Gegenteil tun und sich die negativen Aktien herauspicken. Die Umweltverschmutzer und Suchtmacher, die […]Im Original hier erschienen: Tabak, Alkohol, Waffen: Mit Sündenaktien Millionär werden     » Weiterlesen


 

Andreas Klauser läutet die Opening Bell für Mittwoch

20.2.: Andreas Klauser mit der Opening Bell für Mittwoch. Der CEO der Palfinger AG hat eine Umsatz- und Gewinnsteigerung, sowie eine neue Unternehmens-Strategie präsentiert. http://palfinger.ag https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork19.2.: Christian Glaser läutet die Opening Bell für Dienstag. Der Director Exchange Traded Solutions bei BNP Paribas freut sich über gerade erhaltene Auszeichnung zum besten Zertifikatehaus https://www.derivate.bnpparibas.com/startseite https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork18.2.: Peter Haidenek läutet die Opening Bell für Montag. Der Polytec-CFO wird sein Unternehmen bei der nächsten Börse Social Network Roadshow präsentieren. In exakt einem Monat: 18.3. https://www.polytec-group.com/de/Home https://www.fac...     » Weiterlesen


 

ATX-Trends: Erste Group, Palfinger, Post, Semperit, OMV, Uniqa ...

Nach der kräftigen Erholung an Europas Börsen seit Weihnachten haben Anleger am Dienstag eine vorsichtige Haltung an den Tag gelegt. Die Verhandlungen zwischen den USA und China bestimmten das Geschehen, und mangels weiterer positiver Signale wurde das Risiko vermieden. Unter Druck geriet vor allem der Bankensektor mit einer Abgabe von rund 1,0%. Hauptsächlich dafür verantwortlich war die britische Großbank HSBC, deren Wachstum im abgelaufenen Jahr die Investoren nicht zufrieden stellen konnte. Mit einem Minus von 4,0% reagierten die Anleger auf diese Enttäuschung. Danone hatte im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz dank einer starken Nachfrage nach Trinkwasser und Milchprodukten gesteigert, nach anfänglichen Verlusten auf Grund zu geringer Erträge konnte der ...     » Weiterlesen


 

Sind Amazon und Jeff Bezos plötzlich Buhmänner? (Christian-Hendrik Knappe)

Die Amazon-Aktie kam zuletzt kaum vom Fleck, nachdem das Papier jahrelang fast nur den Weg nach oben kannte. Die jüngste Kursschwäche hat jedoch nicht unbedingt etwas mit mangelndem Geschäftserfolg zu tun.Über ein Jahr lang suchte Amazon in den USA nach einem Standort für ein „zweites Hauptquartier“ neben dem Firmensitz in Seattle im US-Bundesstaat Washington. Am Ende entschied man sich für zwei Standorte, in Long Island City im New Yorker Stadtteil Queens und in Arlington im US-Bundesstaat Virginia in der Nähe der Hauptstadt Washington. Doch nun wird das New Yorker Projekt aufgrund von Widerständen in der Bevölkerung und der lokalen Politik nicht realisiert. Vor Ort wird befürchtet, dass dem Unternehmen für die Ansiedlung zu große St...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil