Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

12. Aktienturnier by IRW-Press ist gestartet, Blick in Runde 1 (Christian Drastil)

Um 12:18 liegt der ATX TR mit +0.89 Prozent im Plus bei 6074 Punkten (Ultimo 2021: 7849, -22.62% ytd). Topperformer der PIR-Group sind UBM mit +2.85% auf 36.1 Euro, dahinter Polytec Group mit +2.54% auf 5.855 Euro und Zumtobel mit +1.49% auf 7.145 Euro. Zum Vergleich der DAX: 12860 ( -0.38%, Ultimo 2021: 15884, -19.04% ytd). Das 12. Aktienturnier by IRW-Press ist gestartet: UBM 8.92%, Zumtobel 3.95%, Warimpex 3.21% und Frequentis 2.55% kamen über die Quali ins 28er-Hauptfeld mit 4 Gesetzen. Und so steht es heute in Runde 1: boerse-social.com tournament qualifier boerse-social.com tournament (Der Input von Christian Drastil für den http: www.boerse-social.com gabb vom 04.07.)      » Weiterlesen


 

Nachlese: Rudolf Preyer, Sara Grasel, Julia Resch, Sabine Gstöttner, Daniel R...

Nachlese Podcast Freitag: Audio Link zur Folge : boersenradio.at page podcast 3092 , alle unter http: www.christian-drastil.com podcast ) - Börsen Kurier Kollege Rudolf Preyer i st zwar nicht unser rudi@boersenradio.at (einige Leute hatten gefragt), ich kooperiere mit ihm aber im Wrestling-Bereich (Stichwort „Indegoschn“) und möchte ein Buch in seinem Heftiger-Verlag herausgeben. Im Podcast geht es vor allem um Wrestling in Österreich, zb Anfang Juli im Prater, irgendwie kommen wir da auch auf Cory und Carrie und Iso und Spritzwein. Weiters geht es natürlich um die grossen Österreicher von Heumarkt bis Prater: Schurl Blemenschütz, Franz Orlik, Otto Wanz, Michi Kovac, Dennis „Dan Main“ Zinner, Humungus und natürlich WWE-Star Gunther. Und ...     » Weiterlesen


 

Wiener Börse zu Mittag stärker: UBM, Polytec und Zumtobel gesucht

Um 12:18 liegt der ATX TR mit +0.89 Prozent im Plus bei 6074 Punkten (Ultimo 2021: 7849, -22.62% ytd). Topperformer der PIR-Group sind UBM mit +2.85% auf 36.1 Euro, dahinter Polytec Group mit +2.54% auf 5.855 Euro und Zumtobel mit +1.49% auf 7.145 Euro. Zum Vergleich der DAX: 12860 ( -0.38%, Ultimo 2021: 15884, -19.04% ytd). - PIR-News: Strabag, Post, Andritz, Zumtobel, Mayr-Melnhof, voestalpine, Wiener Börse, ams-Osram, OMV - 12. Aktienturnier by IRW-Press ist gestartet, Blick in Runde 1 - Nachlese: Rudolf Preyer, Sara Grasel, Julia Resch, Sabine Gstöttner, Daniel Riedl - Unser Robot sagt: S Immo, Strabag, Rosenbauer und weitere Aktien auffällig; Andreas Gerstenmayer führt den 2. Tag im CEO-Ranking - Börsegeschichte 4.7: phion, Erste Group, Porr, EVN, Uniqa - Österrei...     » Weiterlesen


 

Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Wirecard, Carnival, Royal Caribbean, AirBnB und T...

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com : #208 Es gibt Neues zu Wirecard Vor zwei Wochen ging es los: Die zweite Staffel des SZ-Podcast zum Fall Wirecard. Ich werde mir das definitiv anhören und euch nachher berichten. Wer selbst schonmal reinhören möchte, hier gibt es das Spotify Original: open.spotify.com show 5JYitG4bOM3sVmAQRdX1Na?si=EKZeZuFgSYu9r1X4TLg9Kw Wenn euch der Podcast gefällt, freue ich mich riesig über ein Abo. Lasst mir gern ein paar Sterne oder eine Rezension da, zB. bei iTunes oder Spotify. Für Fragen an mich, Vorschläge für Episoden-Themen oder wenn ihr einfach noch mehr Börsen Gelaber wollt, folgt mir auf… Twitter twitter.com borsengelaber?...     » Weiterlesen


 

ATX-Trends: Zumtobel, Wienerberger, Andritz, FACC ...

Aus den Morning News der Wiener Privatbank: Die Wiener Börse hat den Handel am Freitag mit Abschlägen beendet, der ATX verzeichnete den dritten Verlusttag in Folge und endete mit einem Rückgang von 0,6%, was auf Wochensicht gesehen einen Abschlag von 3,1% bedeutete. Die heimische Börse war zunächst schwächer gestartet, drehte dann aber rasch ins Plus und erreichte zu Mittag die Tageshöchststände, ehe dann die Gewinne wieder schmolzen und der Leitindex in negatives Territorium abrutschte. Weiterhin lasten Inflationssorgen, Zinsängste und Rezessionsbefürchtungen auf der Stimmung der Marktakteure. In der Eurozone ist die Inflationsrate erneut auf einen Rekordstand gestiegen, wie am Freitag bekannt wurde, die Verbraucherpreise erhöhten sich im Juni um 8,6...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil