Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Der war gut (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Das war ein schöner Lauf am Rande der Donaustadt, leichter Gegenwind, aber gute Pace und sehr relaxt gefühlt. 4:35 auf 10k ohne gröbere Anstrengung hätte ich mir vor 3 Monaten noch nicht träumen lassen. Aktivität: Lauf Dauer: 00:48:18 Distanz: 10 520 Pace: 04:35 km/h: 13.09 Schuhe: Asics App: Runplugged Uhr: Apple Watch Runkit rechnet: Christian ist im August bisher 60,710 km gelaufen, im Schnitt täglich 3,571 km, ein Minus von 53,78 Prozent gegenüber dem Juli, als Christian 7,726 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2017 mit 10,433 km täglich. >> Zum Runkit Profil von Christian Drastil Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!     » Weiterlesen


 

Novomatic Smeil Alps 2019: 172 Nominees, es darf gewählt werden (Jonathan Chladek)

Die Nominierungsphase beim Novomatic Smeil Alps Blog-Award ist gestern Mitternacht zu Ende gegangen. Es wurden in Summe 172 Blogs nominiert (140 private und 32 Corporate Blogs). Die Jury- und Abstimmungsphase läuft bereits, abgestimmt kann nun bis zum 31.8.2019 werden, unter http://smeil-award.com. Hier nun ein paar Einreichungen zum Novomatic Smeil Alps 2019:88Finanzhttp://www.88finanz.de/agora42https://agora42.de/blog/aktien Magazinhttps://aktien-mag.de/blog/Aktien-Bloghttp://aktien-blog.comaktien-boersenhttp://aktien-boersen.blogspot.co.atAktienboard.comhttp://www.aktienboard.com/AktienKaufen24.comhttp://www.aktienkaufen24.comAlleAktienhttps://www.alleaktien.deBabett Grünhttp://babettgruen.de/blog/BargeldlosBloghttp://www.bargeldlosblog.de(Der Input von Jonathan Chladek für den http://www...     » Weiterlesen


 

Schwerpunkt der Woche - DAX im Jojo-Modus (Andreas Kern)

16 Aug

Andreas Kern

Dr. Jekyll & Mr. MarketDer Roman „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ ist ein Klassiker der Weltliteratur. Darin leidet die Hauptfigur an einer pathologischen Persönlichkeitsstörung, die dazu führt, dass sich der freundliche Dr. Jekyll zunehmend unkontrolliert in den bösartigen Mr. Hyde verwandelt.Dieses Phänomen mag Börsianern im Hinblick auf die vergangenen Wochen vertraut vorkommen. Denn auch „Mr. Market“ zeigt sich ähnlich unberechenbar und launisch. Seit der Ankündigung Trumps, auch die restlichen chinesischen Einfuhren ab September mit einem Zoll belegen zu wollen, wirkten die Märkte einmal mehr wie ausgewechselt. In dieser Woche dann der plötzliche und ebenso überraschende Rückzieher. Die Folge: Ein DA...     » Weiterlesen


 

Ingebrigtsen-Brüder kommen als Pacemaker nach Wien (Vienna City Marathon)

Weltklasse-Unterstützung für Eliud Kipchoge bei der INEOS 1:59 Challenge, dem Versuch, einen Marathon unter zwei Stunden zu laufen Schon für sich allein gesehen bilden die Pacemaker ein großartiges Läuferfeld. Gemeinsam mit Eliud Kipchoge wollen sie bei der INEOS 1:59 Challenge im Oktober in Wien die historische Marke von zwei Stunden im Marathon unterbieten. Kipchoge wird dabei das bekannteste Brüder-Team der Leichtathletik in seiner Tempomacher-Familie willkommen heißen. Henrik, Filip und Jakob Ingebrigtsen aus Norwegen, die im Laufsport seit einiger Zeit für Furore sorgen, sind unter den ersten Pacemakern, die für das Rennen auf der Prater Hauptallee bestätigt werden. Ebenso ist Kipchoges ehemaliger Konkurrent auf der Laufbahn, Bernard Lagat aus den US...     » Weiterlesen


 

Solide 6k (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Solide 6k in einer 5er Pace am Feiertag, während die Börsen am Vormittag so richtig fett in die Knie gegangen sind. Aber am Abend hat sich das alles wieder ein bisschen beruhigt. Aktivität: Lauf Dauer: 00:31:03 Distanz: 6 180 Pace: 05:01 km/h: 11.96 Schuhe: Asics App: Runplugged Uhr: Apple Watch Runkit rechnet: Christian ist im August bisher 50,190 km gelaufen, im Schnitt täglich 3,136 km, ein Minus von 59,40 Prozent gegenüber dem Juli, als Christian 7,726 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2017 mit 10,433 km täglich. >> Zum Runkit Profil von Christian Drastil Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil