Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Wie weiss das die iWatch? #inarow12 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

#inarow12 , also der 12. Zehner am 12. Juli-Tag, war gestern irgendwie auf den letzten Drücker: Viel zu tun und keine Zeit, so ist sich gerade noch am Laufband was ausgegangen. Spannend finde ich die iWatch mit "Laufen indoor", ich meine, wie weiss die meine Leistung? Armbewegung? Puls? Werde ich nachgoogeln. Der Unterschied zum Laufband sind doch rund 500Meter oder 5% aber als Näherung perfekt. Am Laufband bin ich exakt bei 46:00 über die 10k gekommen. Aktivität: Lauf Dauer: 00:48:56 Distanz: 10 010 Pace: 04:53 km/h: 12.29 Schuhe: Adidas App: Runplugged Uhr: Apple Watch Runkit rechnet: Christian ist im Juli bisher 120,230 km gelaufen, im Schnitt täglich 9,248 km, ein Plus von 229,94 Prozent gegenüber dem Juni, als Christian 2,803 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bi...     » Weiterlesen


 

Schwerpunkt der Woche - Zinssenkung (Andreas Kern)

12 Jul

Andreas Kern

Das wichtigste Wirtschaftsereignis der Woche war zweifelsohne die Rede von Fed-Chef Jerome Powell. Nach dessen Ausführungen sah es noch deutlicher nach bald sinkenden US-Zinsen aus als davor. Auch der US-Dollar geriet ein wenig unter Druck.Angesichts einer sich abflachenden Konjunktur und des im kommenden Jahr anstehenden US-Wahlkampfes kam die Ankündigung allerdings nicht ganz unerwartet, weshalb sich die Marktreaktionen letztlich in Grenzen hielten. Ordentlich unter Druck sind dagegen weiter die deutschen Autobauer: Vorwürfe aus den USA, Abgasskandale, schärfere Regulierungen und eine „Fridays for Future“-Jugend, die die Politik in Sachen Klimaschutz vor sich her treibt. Da scheint die berühmte Flucht nach vorne eine probate Strategie zu sein: Entsprechend reiten VW, ...     » Weiterlesen


 

Daimler, BASF, Fuchs, Krones & Co.: Gewinnwarnung für Deutschland (Christian W. R...

Was für eine Börsenwoche. An der Wall Street herrscht eitel Sonnenschein, nachdem der S&P 500 die 3.000er Marke geknackt hat und der Dow Jones erstmals über 27.000 Punkte geklettert ist – und in Deutschland hagelt es Gewinnwarnungen. BASF, Fuchs Petrolub, Krones, Washtec, Aumann und am heutigen Freitag zum zweiten Mal in zwei Monaten Daimler: Alles prominente Firmen, die in den letzten Tagen miese Quartalszahlen vorgelegt haben und ihre Jahresziele zum Teil drastisch nach unten korrigieren mussten.Deutsche Beteiligungs AG als Konjunktur-OrakelDazu kommt die Deutsche Beteiligungs AG, die erst am Montag ihre Prognose bestätigte hatte – um dann am Mittwochabend zu melden, dass man nun nicht mehr „einen moderaten Gewinneinbruch von 20 bis 40%“ erwarte, sondern ei...     » Weiterlesen


 

Werner Lanthaler läutet die Opening Bell für Freitag

12.7.: Werner Lanthaler läutet die Opening Bell für Freitag. Der Evotec-CEO wurde 2018 in die Hall of Fame aufgenommen, er holte sich seine Urkunde heute persönlich im BSN-Office ab. https://www.evotec.com/de https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork11.7.: Martin Hinteregger mit der Opening Bell für Donnerstag. Seine Company Lions Capital Partners ist direct market plus Partner und berät Firmen beim Listing an der Wiener Börse http://lionscapitalpartners.com https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork10.7.:Sandra Gabler mit der Opening Bell für Mittwoch. Als neuer Chief Marketing Officer verantwortet sie bei wikifolio die Bereiche Marketing und den Ausbau des Media Houseshttps://wikifolio.com https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork9.7.: Michael Ric...     » Weiterlesen


 

ATX-Trends: Verbund, FACC, Frequentis, Agrana, OMV ...

Die Hängepartie auf hohem Kursniveau an Europas Börsen hat sich am Donnerstag fortgesetzt. Wie schon am Vortag konnten sich die Kurse in London, Paris und Zürich nicht der Rekordjagd an den US-Börsen anschließen. Gewinnwarnungen großer Konzerne sorgen in Europa immer wieder für Verunsicherung und lassen die Investoren in der Abwarteposition verharren. So pendelte auch gestern der EuroStoxx 50 in einer engen Handelsspanne und schloss am Ende 0,1% schwächer, der Handelsverlauf war auch an den anderen großen europäischen Handelsplätzen ähnlich. Wieder sehr stark waren die Öl- und Gaswerte, die von den zuletzt stark zulegenden Rohölpreisen profitieren konnten. Wenig gefragt waren gestern Pharmawerte und Produzenten von Rohstoffen, diese S...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil