Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

ATX-Trends: Marinomed, Strabag, Zumtobel, Warimpex, Flughafen Wien ...

Europas Börsen haben zur Wochenmitte erneut nachgegeben. Gegenwind gab es von der Konjunktur, das französische Geschäftsklima hatte sich im Januar stärker eingetrübt als Volkswirte erwartet hatten, die Stimmung in den Unternehmen der zweitgrößten Volkswirtschaft der Eurozone fiel auf den tiefsten Stand seit fast einem Jahr. Zudem könnten Investoren mit Blick auf die in Kürze in Fahrt kommende Saison der Quartalsberichte das Pulver noch trocken halten. Auch tritt heute erstmals im neuen Jahr der Rat der Europäischen Zentralbank zusammen. Der EuroStoxx 50 sank am Mittwoch um 0,5%, der französische CAC 40 gab 0,6% nach, der Dax in Deutschland beendete den Handel 0,3% niedriger und der FTSE 100 in Grossbritannien rutschte um 0,5% ab.Dass selbst ordentlich...     » Weiterlesen


 

Henry Schein; der Medizinkonzern steht kurz vor dem Breakout! (Achim Mautz)

23 Jän

Achim Mautz

Breakout Trading-StrategieSymbol: HSICISIN: US8064071025Rückblick: Henry Schein Inc. ist einer der größten Spezialversender von medizinischen Produkten. Vertrieben werden dentale und medizinische Verbrauchsmaterialien, Medikamente, Impfstoffe, Geräte und Einrichtung sowie Software-Lösungen. Außerdem ist das Unternehmen in der Veterinärmedizin tätig und bietet auch in diesem Bereich Produkte für die Praxisausstattung, Medikamente und Futtermitteln an. Zu den Kunden zählen Zahnarztpraxen, Ärzte, Krankenhäuser, Universitäten, Labore, institutionelle Einrichtungen, Regierungsbehörden oder Tierärzte. 2019 hatte die Aktie mit der Bodenbildung zu kämpfen, nun hellt sich das Bild aber zunehmend auf.Meinung: Die Aktie notiert übe...     » Weiterlesen


 

Baidu – wie tief kann es noch gehen? (Achim Mautz)

23 Jän

Achim Mautz

Pullback Trading-StrategieSymbol: BIDU ISIN: US0567521085Rückblick: Baidu, Inc. ist ein chinesisches Unternehmen im Bereich der Informationstechnologie, welches die Suchmaschine gleichen Namens betreibt. Ähnlich wie bei Google können Nutzer nach Informationen, Karten, Bildern etc. suchen und diese anzeigen. Die Aktie befand sich in einem Abwärtstrend seit den letzten Jahren, konnte sich jedoch in diesem Jahr etwas erholen. Seit Oktober sind keine neuen tieferen Tiefs mehr in Sicht und seit Oktober haben wir einen Breakout über den 113.00 USD Bereich gesehen, der von höheren Hochs und höheren Tiefs gefolgt wurde. Dies ist ein klarer Aufwärtstrend im mittelfristigen Bereich und macht neugierig auf Long-Setups. Der kurzfristige Trend ist hingegen noch abwärtsgerich...     » Weiterlesen


 

Warten auf das Allzeithoch... oder: Der bessere Deutschland-Index (Christian W. R...

Während beim DAX noch die Frage ist, wann der Index sein am Donnerstag dieser Woche genau zwei Jahre altes Allzeithoch endlich auch auf Schlusskursbasis knackt… hat der MDAX in den letzten zwei Monaten bereits zwölf neue Rekorde aufgestellt.Viel relevanter natürlich der langfristige Vorsprung des Mid Cap-Barometers, das ebenfalls am 1. Januar 1988 bei 1.000 Punkten gestartet ist und – inklusive reinvestierter Dividenden – nun bei fast 29.000 Zählern steht, während der DAX noch nicht einmal die 14.000 Punkte-Marke erklommen hat. [Chart: Bloomberg]Dieser Performance-Vorsprung unterstreicht: Der MDAX ist einfach der bessere Deutschland-Index. Sowohl von der Streuung her (60 statt nur 30 Werte) als auch in puncto Qualität (weniger hoch gewichtete Problemfirmen)....     » Weiterlesen



Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil