Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

PIR-News: Wiener Börse, Weltfondstag, Immofinanz, RBI, Erste Bank, Evotec, A1 Tele...

Laut aktueller IHS Markit Studie bleiben institutionelle Anleger wie Fondsgesellschaften oder Staatsfonds die größte Investorengruppe der Prime-Unternehmen an der Wiener Börse . Sie halten zwei Drittel (33,7 Mrd. Euro) des Streubesitzes. Davon sind 28,1 Mrd. Euro in der Hand von internationalen Gesellschaften sowie 5,6 Mrd. Euro bei heimischen Fondsgesellschaften veranlagt. Die größten an Prime-Unternehmen beteiligten Institutionellen sind demnach Norges Bank, BlackRock Fund Advisors, The Vanguard Group, Erste Asset Management, BlackRock Advisors, Amundi, Raiffeisen KAG, LSV Asset Management, Dimensional Fund, sowie die 3 Banken Generali Investment GmbH . Ein Drittel (16,5 Mrd. Euro) befindet sich im Besitz österreichischer Privatanleger und nicht-finanzieller Unternehmen...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Palfinger, Lenzing, Frequentis, Erste Group (Christine Petzwinkler)

Auftrag: Palfinger wurde von dem Spezialschiffe-Produzenten Vard als Ausrüster für Roboterschiffe ausgewählt. Das US-Unternehmen Ocean Infinity will seine Flotte erweiteren und neben autonomen Unterwasserfahrzeugen auch eine z weite Flotte namens Armada mit Roboterschiffen auf der Wasseroberfläche in Betrieb nehmen . Diese werden von der norwegischen Vard-Gruppe entworfen und gebaut. Palfinger versorgt diese Schiffe mit Rettungsbooten und Davits sowie mit Winden zum Ankern und Festmachen . Im Jahr 2022 wird die neu eingeführte Armada-Flotte von acht auf insgesamt 17 Roboterschiffe erweitert. Palfinger ( Akt. Indikation: 36,65 36,90, -0,47%) Aktienverkäufe: Die Oberbank trennt sich von weiteren Lenzing-Aktien . Am 15. April wurden 950 Stück zu je 110,43 Euro verkauft,...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Strabag, Immofinanz, Flughafen Wien, Frequentis, Eyemaxx, Palfinger, S&T...

Der Baukonzern Strabag hat einen Großauftrag im Autobahnbau aus Polen erhalten . Das 153 Mio. Euro schwere Projekt umfasst den 18,75 km langen Abschnitt der A2 zwischen Siedlce Zachód (Westknoten) und der Anschlussstelle Malinowiec und soll bis Ende 2024 fertiggestellt werden. „ Derzeit arbeiten wir in Polen an 12 Schnellstraßen- und Autobahnabschnitten, mit einer Gesamtlänge von über 161 km“, sagt Strabag CEO Thomas Birtel. Zum angekündigten Übernahmeangebot an die Aktionäre der S Immo zur Kontrollerlangung gibt die Immofinanz nun bekannt, dass die für ursprünglich 15. April avisierte Veröffentlichung des Angebots erst später erfolgen wird. " Die Übernahmekommission nimmt die verfahrensrechtliche Möglichkeit f&uu...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Marinomed, Frequentis, Valneva, Polytec Group (Christine Petzwinkler)

Marinomed hat 2020 einen Umsatzanstieg von 32 Prozent auf 8,12 Mio. Euro erzielt . Vor allem die Zunahme der Carragelose-Nachfrage, bei dem eine Wirksamkeit gegen Sars‑CoV‑2 nachgewiesen ist, sorgte für Wachstum. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung stiegen um knapp 25 Prozent auf 5,94 Mio. Euro. Das operative Ergebnis EBIT verbesserte sich von -6,21 Mio. Euro auf -5,82 Mio. Euro , der Gesamtverlust von -7,22 Mio. Euro im Vorjahr auf nunmehr -6,01 Mio. Euro. Das laufende Jahr sei solide angelaufen, auch das gesamte Jahr sollte in Anbetracht der aktuellen Auftragslage solide sein, betonte CFO Pascal Schmidt bei einem Conference Call. Mit den Wachstumsraten von 2020 sei eher nicht zu rechnen, aber mit "einem geringen zweistelligen Wachstum", konkretisiert der CFO. Künftig sollen sow...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Palfinger, Frequentis, Strabag, Evotec, Pierer Mobility, Valneva (Christ...

Der Kranhersteller Palfinger erwartet für das 1. Quartal 2021 - wie bereits Anfang Februar mitgeteilt - einen Umsatz über dem 1. Quartal 2020 (393,2 Mio. Euro), das Ergebnis wird aber besser erwartet , die EBIT-Marge soll bei rund 10 Prozent liegen (1. Quartal 2020: 8,0 Prozent), so das Unternehmen. Für das Gesamtjahr 2021 werden nun Zahlen über dem Rekordjahr 2019 (1,75 Mrd. Euro Umsatz und 149,0 Mio. Euro EBIT) in Aussicht gestellt. Und: Die Analysten der Deutsche Bank bestätigen die Kauf-Empfehlung für Palfinger und erhöhen das Kursziel von 23,5 auf 39,0 Euro. Palfinger ( Akt. Indikation: 35,35 35,55, 2,60%) Die dänische Flugsicherung Naviair setzt auf Frequentis und gab das Konzept für die integrierte Remote Tower-Lösung frei. Getestet wurde...     » Weiterlesen


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com