Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Im Newsteil: Erste Group, CA Immo, Semperit, Porr, Addiko, dazu Research zu Verbun...

Die Erste Group hat beim Kapitalmarkttag erstmalig einen Ausblick für 2020 gegeben, welcher einen ROTE > 10% vorsieht. Die zweistellige Eigenkapitalverzinsung zum sechsten Mal in Folge würde die Ertragsstärke der Bank unterstreichen, betont die Bank. Dazu erweitert die Erste Group den Ausblick um mittelfristige Ziele für 2024. So soll es zu einem Anstieg des Provisionsüberschusses auf 2,4 Mrd Euro und Verbesserung der Kosten-Ertrags-Relation auf etwa 55% kommen, wie die Erste Group mitteilt. Bernhard Spalt, designierter Vorsitzender des Vorstands, hob strategische Wachstumsfelder, insbesondere Prosperity Advice, hervor.Erste Group ( Akt. Indikation: 32,59 /32,69, 0,03%)CA Immo hat Zahlen für die ersten neun Monate präsentiert. Der nachhaltige Ertrag (FFO I) konn...     » Weiterlesen


 

Zahlen gibt es von Kapsch TraffiCom und Uniqa, ein tieferes Kursziel für Rosenbaue...

Kapsch TrafficCom hat die finalen Ergebnisse für das 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2019/20 vorgelegt. Der Umsatz legte auf 359,2 Mio. Euro (+7,0 %) zu, beide Segmente hätten dazu beigetragen, wie das Unternehmen mitteilt. Das EBIT lag bei 8,8 Mio. Euro (-50,6 %), was einer EBIT-Marge von 2,4 % (Vorjahr: 5,3 %) entspricht. Bei dieser Betrachtung müssten Einmaleffekte in Bezug auf die deutsche Infrastrukturabgabe (Vertragsanbahnung 4,2 Mio.) und dem Mautprojekt in Tschechien (Rückstellungen für Abfertigungen von 0,9 Mio. Euro) berücksichtigt werden. Das Periodenergebnis lag bei 2,3 Mio. Euro (Vorjahr: 8,4 Mio. Euro). Hauptgründe für die geringere Profitabilität seien Investitionen in weiteres Wachstum, nämlich in der Form von Materialaufwand und Person...     » Weiterlesen


 

Rückblick Finanzjournalistenforum, News zu Addiko, Andritz, Lenzing, neues Kurszie...

Als "finanziellen Vandalismus" oder "Zertrümmerung jeder Altersvorsorge" bezeichneten die Diskutanten Robert Lasshofer, Rudolf Mittendorfer und Peter Bosek die aktuelle Nullzinspolitik beim jüngsten Finanzjournalistenforum, einer vom Journalisten Martin Kwauka ins Leben gerufenen Eventreihe. Thema des Abends war: "Der Staat spart sich Milliarden durch Minuszinsen. Warum gibt der Finanzminister keinen Euro davon zur Förderung von Vorsorge und Anlage zurück?". Die Hoffnung auf steigende Zinsen sei seit der Anhebung der "Strafzinsen" für Banken vor zwei Monaten geschwunden. Man müsse sich auf japanische Verhältnisse einstellen. Dort gebe es mittlerweile seit etwa 20 Jahre keine Zinsen mehr. Ein Umdenken seitens der Politik und der Bevölkerung sei daher dringend notwendi...     » Weiterlesen


 

News von Strabag, OMV, Valneva, Erste Group, Kapsch TrafficCom sowie ein Downgrade...

Strabag wurde von der Stadt Toronto mit dem zweiten Abschnitt des neuen integrierten Pumpwerks der Ashbridges Bay Wasseraufbereitungsanlage beauftragt. Der Auftragswert liegt bei knapp CAD 120 Mio., umgerechnet rd. 80 Mio. Euro, und beinhaltet Schacht- und Zubringerbauwerke. „Das Pumpwerk ist Teil eines größeren Infrastruktur-Programms mit dem Ziel, die Kapazitäten im Abwassersystem für den Fall von Starkregen zu erhöhen und damit die Wasserqualität in Torontos Wasserstraßen und im Ontariosee zu verbessern“, erklärt Simon Köck, Projektleiter.Strabag ( Akt. Indikation: 31,05 /31,25, 0,48%)Das heimische Öl- und Gasunternehmen OMV hat den Verkauf ihres 69 Prozent Anteils am Maari Feld im neuseeländischen Offshore-Becken Taranaki an Ja...     » Weiterlesen


 

Rückkauf bei C-Quadrat und Research zu Polytec, Warimpex, Verbund und voestalpine ...

Alexander Schütz, Gründer und Vorstandsvorsitzende der C-Quadrat Investment Group, und das Vorstandsmitglied und Aktionär Cristobal Mendez de Vigo haben den Rückerwerb der Mehrheitsbeteiligung am österreichischen Asset Manager abgeschlossen. Damit ist die Kontrolle des österreichischen Unternehmens wieder fest in der Hand des Managements, teilt C-Quadrat mitteilt. Als Minderheitsaktionär beteiligt sich die in Hongkong ansässige Vertriebs- und Investmentgesellschaft Jebsen Group an C-Quadrat, die HNA Group ist aus dem Gesellschafterkreis ausgeschieden.Die RCB bleibt bei ihrer Hold-Empfehlung für die Polytec-Aktie, auch das Kursziel bleibt unverändert bei 9,50 Euro. Die Analysten der Erste Group bestätigen die Kauf-Empfehlung für Warimpex und erh&ou...     » Weiterlesen


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com