Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

RHI erinnert an VA Tech (Christian Drastil)

RHI lieferte heute starke Quartalszahlen, die Aktie legte weiter zu. Die RHI-Aktie zählt heuer zu den drei stärksten ATX-Werten und das, obwohl einige andere Unternehmen die Analysten sicher mit ihren Zahlen „noch stärker positiv überrascht haben“. Im Grunde erinnert uns die Situation mittlerweile an die VA Tech-Story. Auch hier zog die Aktie konsequent gen Norden, Pakete wanderten nach und nach in feste Hände (siehe auch Terminmarkt-Bericht im BE vom Mittwoch). Alles freilich ohne Eile und immer wieder mit Kursrücksetzern, jedoch trotz allem unübersehbar. Wir denken, dass mittlerweile die kolportierte Variante des Österreich-Konsortiums vom Tisch ist und sich strategische Investoren beim Feuerfest-Marktführer positionieren. Auch, weil die Geschichte mit den Wandelanleihen bereits weit fortgeschritten ist...     » Weiterlesen


 

175.000 AUA und 400 für uns (Christian Drastil)

Liebe Leser! Dass die AUA in den ersten neun Monaten ein EBIT von exakt 0,0 erwirtschaftet hat, ist erstens ein deutlich besseres Ergebnis, als man erwarten durfte und die Analysten geschätzt haben. Und zweitens ist das eine Zahl, die beim ersten Hinschauen so unglaubwürdig wird (wer macht schon exakt eine Punktlandung?), dass man nochmal hinblickt. Doch in der Tat: Die Airline hat mit diesem 0,0 ein - für dieses Umfeld - wirklich respektables Ergebnis abgeliefert. An der Börse gab es interessanterweise kaum Kursveränderungen, die Aktie war allerdings bereits in den vergangenen Tagen auffallend bullish. Dafür sind die Umsätze heute sehr hoch: So wechselten beispielsweise um 11:59 Uhr gleich 175.000 AUA-Papiere bei 7,38 Euro den Besitzer. Wenige Minuten davor, um 11:41 Uhr, waren 50.000 Papiere um 7,35 über...     » Weiterlesen


 

Und täglich grüsst die OnlineGaming-Wende - diesmal wieder was Positives (Christi...

Diesmal wieder eine Meldung mit "Fortuna" in Düsseldorf.Aussender: FluxxInhalt: Lottogesellschaften müssen wieder Fluxx-Scheine entgegennehmen."Fluxx AG: OLG Düsseldorf bestätigt Bundeskartellamtsbeschluss zumLottovertriebCorporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStoryAG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.------------------------------------------------------------------------------- Lotto-Vertrieb im Supermarkt steht nichts mehr im Wege- Neuer Staatsvertrag muss sich an europäischem Kartellrecht messenDas OLG Düsseldorf hat heute die sofortige Umsetzung desBundeskartellamtsbeschlusses von Ende August in allen wesentlichen Punktenbestätigt. Somit bleibt die Beschwerde des Deutschen Lottoblocks gegen denSofortvollzug ohne Wirkung. Die Lottogesellschafte...     » Weiterlesen


 

Alles Gute, Manfred (Bodner) (Christian Drastil)

Alles Gute zum heutigen 44. Geburtstag dem bwin-Co-CEO.Und noch ein Webfound zu bwin (newbusiness.de):"Das Topspiel des 8. Spieltages zwischen Werder Bremen und dem FC Bayern München am Wochenende sorgt international für großes Interesse. Für die Spitzen-Begegnung am heutigen Samstag würden aus 93 Ländern Live-Buchungen vorliegen, darunter auch aus China, Japan und den USA. Das vermeldet die DFL. In Österreich sei die Live-Übertragung dieser Partie der Bundesliga-Auftakt für den Privatsender ATV, der vor gut zwei Wochen die Rechte erworben hatte. Die DFL betont, dass die "große weltweite TV-Abdeckung auch ein Erfolg der guten Zusammenarbeit mit der the sportsman media group GmbH ist, die im Auftrag des DFL-Partners bwin Interactive Entertainment AG die Auslandsrechte vermarktet.""Stay tuned     » Weiterlesen


 

Auch an der Börse: Österreicher gegen US-Boy B. Miller (Christian Drastil)

Liebe Leser! „Österreicher gegen Miller“; klingt vertraut, trotzdem gehts hier nicht um den bevorstehenden Auftakt zur Wintersportsaison und auch nicht um das Unrecht, das den Bookies widerfährt, sondern um ein Ländermatch „Österreich vs. USA“ der ganz anderen Art. Der Österreicher ist Fritz Erhart, seines Zeichens Manager des Österreich-Aktienfonds der Capital Invest, der Amerikaner ist Fondsmanager-Legende Bill Miller aus Baltimore. Exakter: Erhart liegt mit seinem Fonds nun seit 16 Jahren ununterbrochen über der Benchmark, Miller schaffte dieses Kunststück mit seinem Legg Mason Value Trust 15 mal en suite, und ist damit Erharts einziger Konkurrent in diesem Ranking (auch wenn es ein wenig ein Äpfel/Birnen-Vergleich ist). Heuer sieht es allerdings so aus, dass Millers Serie reissen wird. Er liegt nach 9 ...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil