Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Schwerpunkt der Woche - Nobelpreis geht an Batterie-Forscher, u.a. mit Hypoport, I...

11 Okt

Andreas Kern

In diesen Tagen zeichnet das schwedische Nobelpreiskomitee erneut Wissenschaftler aus, die mit ihrer Forschung für uns alle durchaus revolutionäre Veränderungen angestoßen haben.Die Vergabe des Chemie-Nobelpreises an drei Wissenschaftler aus den USA und Japan, die sich mit Lithium-Ionen-Batterien beschäftigt haben, ist dafür ein sehr gutes Beispiel. Ohne Lithium-Ionen-Batterien wären viele technologische Entwicklungen der letzten Jahre nicht vorstellbar. Sie bilden gleichsam die Basis für zahlreiche Geschäftsmodelle, die längst ihre Markt- und später auch ihre Börsenreife unter Beweis gestellt haben.Kein Preis für die US-HandelspolitikDer von Donald Trump angezettelte Handelskrieg mit China ist von einer Lösung immer noch weit entfernt....     » Weiterlesen


 

Grüne Rendite - vom Klimawandel profitieren - u.a. mit Encavis, 3U Holding, Vestas...

10 Okt

Andreas Kern

Der Protest der mittlerweile weltweit bekannten Schwedin Greta Thunberg und die daraus entstandene Bewegung haben bei der Bekämpfung des Klimawandel vielfach zu einem Umdenken geführt. Die Politiker diskutieren und verabschieden gezielte Maßnahmen zum Schutz des weltweiten Klimas und auch zahlreiche Unternehmen verpflichten sich zu klimaschonenden Geschäftspraktiken. Der Klimawandel beschäftigt die Menschen wie nie zuvor. Die Suchanfragen bei Google haben sich in den vergangenen Wochen vervielfacht.Klimaschutz ist mehr als ein ModetrendDas alles hat dazu geführt, dass das Thema längst auch an der Börse gespielt wird. „Dies lässt sich an der jüngsten Kursentwicklung bestimmter als ‚grün‘ geltender Aktien vergleichsweise gut ablesen&ld...     » Weiterlesen


 

Schwerpunkt der Woche - Handelsstrategie, u.a. mit Cancom, WCM, AAREAL Bank, ... (...

04 Okt

Andreas Kern

Über die Frage nach der besten Anlagestrategie wird fast seit dem Bestehen der Börse mit Leidenschaft gestritten: Technische Analysten und Fundamentalanalytiker finden oft nicht einmal eine gemeinsame Sprache, wenn es um die Vorzüge eines Investments geht.Antizykliker erklären Trendfolger zu geistlosen Schafen, die lediglich der Herde hinterhertrotten, oder Vertreter des Value-Ansatzes werden als „Zigarettenstummelsammler“ verspottet, denen der Sinn für große Entwicklungen fehlt. Und die großen Visionäre künftiger Disruptionen haben für alle traditionellen Ansätze der Kapitalanlage ohnehin nur ein müdes Lächeln übrig.Aufgabe Nummer 1Das Interessante ist: Irgendwie haben alle recht – aber irgendwie auch keiner. Denn mi...     » Weiterlesen


 

Schwerpunkt der Woche - Kriselnde Automobilindustrie - Continental, BMW, Daimler, ...

27 Sep

Andreas Kern

Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab. Der Ausblick des ifo Index lässt auf eine Rezession schließen, die Allianz rechnet für die Jahre 2019 und 2020 mit einem bundesdeutschen Gesamtwachstum von nur 0,6 %.Das Institut der Deutschen Wirtschaft sorgt sich gar um eine „dauerhafte Wachstumsschwäche“ der europäischen Wirtschaftslokomotive Deutschland. Von Lokomotive oder Motor kann allerdings kaum noch die Rede sein, besonders, wenn man den Fahrzeugbau als die Vorzeigebranche des Landes betrachtet.Kahlfraß in der LieferketteZulieferer wie Bosch und Continental schicken bereits Teile der Belegschaft in die Zeitarbeit oder stellen sie gleich ganz frei. Andere, wie ZF Friedrichshafen, verkünden dramatische Gewinneinbrüche. Verwunderlich ist das alles...     » Weiterlesen


 

Schwerpunkt der Woche - Ölpreisanstieg (Andreas Kern)

22 Sep

Andreas Kern

Im Gefolge der Anschläge in Saudi-Arabien wurde der Ölpreis buchstäblich über Nacht zum Börsenthema schlechthin. Die Notierungen schnellten zeitweise um bis zu 20 % nach oben, konnten sich aber nach den anfänglichen Kurskapriolen inzwischen wieder etwas beruhigen.Der im ersten Moment befürchtete Schlagabtausch zwischen Saudi-Arabien und den USA auf der einen Seite, sowie dem hinter den Anschlägen vermuteten Iran auf der anderen, beschränkte sich zunächst auf verbale Drohgebärden, was von den Märkten durchaus wohlwollend aufgenommen wurde.Erstaunliche GelassenheitInteressant war auch die Reaktion der Aktienmärkte. Die Verluste zu Wochenbeginn waren vor dem Hintergrund des Ölpreisanstiegs vergleichsweise gering. Dies könnte mehrere Gr...     » Weiterlesen


Andreas Kern

Gründer wikifolio.com

>> https://www.wikifolio.com/de/de/blog