Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

BA-CA, AUA vs. SkyEurope und die Was passiert morgen-Frage? (Christian Drastil)

Subjektiv gesehen ist der Jänner an der Börse wahnsinnig schnell vergangen. Für die heutige Ultimo-Schlusskurs-Runde erwarten wir nicht allzu viel Bewegung. Bemühen wir kurz die Statistik: ENTSCHIEDEN dürfte sein, dass BA-CA als stärkster ATX-Titel aus dem Jänner-Race gehen wird, derzeit steht ein Plus von 10,61 Prozent zu Buche. bwin, die Nr.2, kommt auf ein Plus von 7,57 Prozent.NOCH NICHT GANZ ENTSCHIEDEN dafür die Frage, welche Airline die ATXPrime-Jänner-Wertung gewinnen wird. Derzeit AUA knapp vor SkyEurope, dann lang nix, dann Polytec.UND DIE TRADITIONELLE "WAS PASSIERT AM 1. HANDELSTAG?"-FRAGE:Seit 29 Monaten schauen wir uns nun die "1. Handelstage" eines Monats näher an. Die Bilanz für den ATX ist überraschend eindeutig: Der ATXist 23x in 29 Monaten am 1. Handelstag gestiegen, davon gleich sechzeh...     » Weiterlesen


 

Straddlen wir die voest bei 44 (Christian Drastil)

Der News-Cocktail im Zusammenhang mit der voestalpine-Aktie ist aktuell sehr gut, was in der heutigen BE-Ausgabe gleich mehrfach nachzulesen ist. Die Aktie kletterte heute Vormittag um 1,17 Euro auf 43,37 Euro, damit auf das Niveau vom 2.1. 2007, das All-time-High bedeutete.Am Terminmarkt bietet sich nun unserer Meinung nach für alle, die an einen weiteren leichten Anstieg der Aktie glauben, der 44er-Straddle Februar zum Verkauf an.Die Ausgangssituation ist folgende: Der 44er-Call Februar wurde heute Vormittag mit „0,91 auf 1,09“ quotiert, der 44er-Put mit „1,51 auf 1,71“. Wer beides in der Kombi verkaufen möchte, dürfte wohl 2,5 Prämie vor Spesen erhalten. Ausgehend vom Strike 44 würde es nach oben einen Platz bis 46,5 geben, nach unten Platz bis 41,5. Vorteilhaft für den Schreiber wirkt, dass die Volatil...     » Weiterlesen


 

@ aktien-online.at-User (Christian Drastil)

Liebe aktien-online.at-Community, eben hat mir Euer Admin jene 10 Email-Adressen übersandt, die beim "Buy&Hold-Rennen im Rennen 2006" die Top-Plätze belegt haben. Der Bezug von "1 Jahr BE gratis" beginnt ab sofort. Wem die Zwischendurch-Mailings (Orderflow, etc.) zuviel werden, schickt einfach ein Mail an office@boerse-express.com , dann gibts nur noch das PDF zu Mittag.Viel Spass mit dem BE.PS: Wir sind immer auf der Suche nach BEloggern, wer Lust hat, ebenfalls mail an office@boerse-express.com      » Weiterlesen


 

Wetten Sie auf Raich, Matt, Pranger - wir setzen ein BE-Abo ein (Christian Drastil)

Wer heute, 30.1., (Angebot gilt bis 18 Uhr) das Jahresabo Börse Express mit 150-Euro-Gutschein bei bet-at-home.com zu 190 Euro bestellt, erhält das GELD ZURÜCK, wenn heute ein Österreicher den Nachtslalom in Schladming gewinnt. Ist doch was, denn den bet-at-home-Gutschein kann man in jedem Fall behalten, vielleicht sich sogar ein wenig abhegden.(gilt nur für Kreditkartenbestellungen, Abo läuft nach einem Jahr automatisch aus)BESTELLEN:https://www.boerse-express.com/cgi-bin/pr...Viel Glück und stay tuned     » Weiterlesen



Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil