Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

User-Wette "starlights vs. bird", 1000 Euro-Zahlung beglaubigt (Christian Drastil)

Liebe Leser, liebe Posting-Community; Unter http: www.boerse-express.com cat postin... geht es um die Begleichung von Wettschulden, was ich sportlich und edel finde. Der User "starlights" hat mir einen Buchungsbeleg an "Herzkinder Österreich" gemailt. Mein Kollege Robert Gillinger und ich haben das - ganz offiziell - im Vier-Augen-Prinzip hiermit beglaubigt. Anbei nur ein kleiner Auszug aus dem Beleg, wir wollen natürlich weder Real Name noch Bankverbindung zeigen oder weiterleiten. Ich wünsche allen ein schönes, halbwegs relaxtes, Jahr 2012. Gesundheit und ein bissl Erfolg an der Börse. Christian Drastil     » Weiterlesen


 

"Wien als Börseplatz ist bei weitem nicht mehr so attraktiv wie noch 2004 bis 2007...

Ich bin nun seit Mai 2008 als selbständige Kommunikationsberaterin mit Schwerpunkt Finanzkommunikation in Wien aktiv und habe in dieser Zeit sicherlich bereits alle Höhen und Tiefen, sowohl am Finanzmarkt und bei meinen Kunden als auch als Consultant durchgemacht. War das erste Halbjahr 2008 noch von positiven Meldungen seitens der Börsen und Rating-Agenturen geprägt, änderte sich dies spätestens mit der Lehmanpleite radikal im Herbst desselben Jahres. So kam es, dass 2008 noch ein sehr gutes Jahr für mich war, jedoch der Ausblick auf 2009 schon nicht mehr so rosig. Österreichs börsenotierten Gesellschaften und davon einzelne meiner Kunden hatten ihre Kommunikationsbudgets 2008 bis zum Jahresende noch voll ausgeschöpft und über die klassische Regelpublizität hinaus zahlreiche ergänzenden transparenzförde...     » Weiterlesen


 

Espresso-Themen, 5.1.: Heute ein ruhiger Wochenausklang? (Christian Drastil)

Guten Morgen, liebe Leser!  Die US-Börsen konnten am Mittwoch ihre Verluste vom Morgen aufholen und schlossen im positiven Bereich. Der Dow Jones gewann abschließend 0,2 Prozent auf 12.418,42 Punkte.  Wien hat gestern nach 2 Plustagen eine Korrektur eingelegt.  Prime-Volumen gestern: 161 Mio. die Top 3 waren:  Erste Group 33,439,393  Erste Group 19,052,502  OMV 18,772,400  http: www.boerse-express.com cat graphs...   Charts des Tages:  http: www.boerse-express.com diashow sl...   Die aktuelle Ausgabe des X-press-Trade kann ab ca. 8:30 durch Klick geöffnet werden: http: www.xmarkets.de pdf DE new...  . Vorbörslich sieht es heute so aus:  http: www.boerse-express.com cat indika...  , Robert Gillinger hat Details zum Tag: ATX - das ist heute zu beachten: Semperit, Flughafen, Kapsch und ...     » Weiterlesen



 

ATX-Beobachtungsliste 12/2011: Eine besondere Liste (Christian Drastil)

Die ATX-Beobachtungsliste 12 2011 ist da. Diese umfasst die Gesamtbörseumsätze 01 2011 bis 12 2012. Sie ist eine besondere Liste, da das komplette Jahr erfasst wird. Was rückblickend auffällt: - Die Telekom ist der einzige ATXFive-Wert, der nicht unter den TopFive beim Umsatz liegt, Rang 5 hier für das Nicht-ATXFive-Mitglied RBI. Die OMV hat die Erste im Herbst in der Kapitalisierung überholt. - Intercell ist der einzige Nicht-ATX-Wert in den Umsatz-Top-20, liegt aber auch nur noch auf Rang 19. - schade um bwinparty. Durch das London-Listing ist nicht nur das ATX-Ende vollzogen worden, sondern auch der Kontakt zur österreichischen Institutionellen-Szene abgerissen Ausblick Umstellung im März: - es dürfte sich nichts ändern. Semperit, Flughafen, Kapsch und Amag haben beim Volumen wohl zu grossen Rückst...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil