Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Inbox: Kia Austria drückt Dominic Thiem die Daumen

10.01.2019 Zugemailt von / gefunden bei: Kia (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die Partnerschaft von Kia und den Australian Open wird volljährig: Zum 18. Mal in Folge unterstützt der koreanische Hersteller das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres als Hauptsponsor. Und wie in den Vorjahren stellt die Marke dem am 14. Januar startenden Tennisklassiker auch diesmal wieder die offizielle Fahrzeugflotte zur Verfügung, die der Turnierveranstalter Tennis Australia nun in Melbourne im Empfang nahm. Die Übergabe fand am Federation Square statt, unweit der berühmten Rod Laver Arena, in der am 27. Januar das H...     » Weiterlesen


 

Es geht wieder los! (Nina Burger via Facebook)

09 Jän

Nina Burger

Es geht wieder los!????Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start in das neue Jahr! Wir sind seit dieser Woche wieder fleißig in Sand und es ging gleich mit einem Leistungstest los!????Am Sonntag steht dann auch schon das erste Testspiel an????⚽SC Sand Frauen#wiederda#orsayaner#trainingsstart#laktattest#preseason p>Diskussion und Inspiration zur Sportschreiberei auf Sportsblogged     » Weiterlesen


 

2535 Cooper (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Wieder Cooper und wieder ein bissl weiter, 2535 Meter waren es diesmal. Ohne Sportevent im TV ist das Ganze aber nur halb so spannend. Husten wieder etwas besser. Aktivität: Lauf Dauer: 00:12:00 Distanz: 2 535 Pace: 04:44 km/h: 12.68 Schuhe: nicht bekannt App: keine Uhr: keine Runkit rechnet: Christian ist im Januar bisher 7,476 km gelaufen, im Schnitt täglich 0,830 km, ein Plus von 0,00 Prozent gegenüber dem , als Christian 0,000 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2017 mit 10,433 km täglich. >> Zum Runkit Profil von Christian Drastil Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!     » Weiterlesen


 

Inbox: UYN rüstet Profi-Radteam Gazprom-RusVelo aus

09.01.2019 Zugemailt von / gefunden bei: TOC (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) UYN® rüstet Profi-Radteam Gazprom-RusVelo ausUYN® Unleash Your Nature ist neuer Ausrüster des UCI Pro Continental Radteams Gazprom-RusVelo. Ab sofort treten die Radprofis mit der neuen Radsport-Kollektion des italienischen Sportbekleidungs-Herstellers in die Pedale. Nach dem Markteintritt von UYN® im Herbst 2018 mit unter anderem fünf Baselayer-Kollektionen erweitert die Marke in der kommenden Frühjahr-/Sommersaison ihr Portfolio um eine Biking- sowie Running- Kollektion. Die Partnerschaft mit Gazprom-RusVelo dokumentiert den hohen A...     » Weiterlesen


 

Rekorde über Rekorde in der Besteuerung der österreichischen Kapitalgesellschaften...

Der "ruiniöse Steuerwettbewerb" ist in der steuerpolitischen Diskussion das Pedant zum "zerstörerischen Klimawandel" in der Umweltpolitik. Propagandistische Fake-News der Etatisten."Das KÖSt-Aufkommen im Monat November 2018 war um 23,8 Prozent höher als im Vergleichsmonat 2017. Die 2,16 Mrd. Euro stellen überhaupt das höchste monatliche Aufkommen an KÖSt aller Zeiten dar. Auch das Aufkommen von 912 Mrd. Euro von Jän-Nov. 2018 ist um 15,7% höher als das Aufkommen der Vorjahresperiode und um 15,4% höher als das Gesamtaufkommen des Jahres 2017. Rekorde über Rekorde in der Besteuerung der österreichischen Kapitalgesellschaften."Quelle: Freiheitsakademie.     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil