Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Wie schnell läuft Kipchoge? (Vienna City Marathon)

Umfrage: Marathon-Veranstalter erwarten Zeit unter zwei Stunden in Wien Eliud Kipchoge wird im Oktober in Wien die Zwei-Stunden-Barriere durchbrechen - das zumindest erwarten die meisten der befragten Marathonveranstalter, die im deutschsprachigen Raum die bedeutendsten internationalen Rennen über die 42,195 km organisieren. Der kenianische Olympiasieger Kipchoge, der im vergangenen Jahr in Berlin den Weltrekord auf 2:01:39 Stunden verbesserte, soll am 12. Oktober auf einem Rundkurs im Wiener Prater laufen. Bei ungünstigen Wetterbedingungen könnte sich der Start aber auch bis auf den 20. Oktober verschieben. Am vergangenen Wochenende fanden in Wien auf der Laufstrecke eine Reihe von Testrennen für die „Ineos 1:59 Challenge“ statt, bei denen Organisations-Teams und Tempomache...     » Weiterlesen


 

Lauflegenden in Wien: Paavo Nurmi (Teil 1) (Vienna City Marathon)

Wiener Laufgeschichte und Laufenergie: 40.000 Fans huldigen den Finnen auf der Hohen Warte Wien ist eine Stadt mit außergewöhnlicher Lauf-Historie. Eliud Kipchoge, der bei der INEOS 1:59 Challenge im Oktober im Prater versucht, die Zwei-Stunden-Barriere im Marathon zu unterbieten, ist nicht die erste Lauflegende, die in Wien startet. Gut neun Jahrzehnte vor ihm lief auch, selbst Leichtathletik-Freunden wenig bekannt, Paavo Nurmi in Wien. Der berühmte Finne, der neun Olympia-Goldene gewann und 22 offizielle Weltrekorde erzielte, startete 1926 und 1928 auf der Hohen Warte. Leichtathletik-Journalist Olaf Brockmann berichtet in einer dreiteiligen Story. Lesen Sie hier Teil 1. Kommt er, kommt er nicht? Schon im Mai 1926 blühten in den Wiener Zeitungen erste Spekulationen auf, ob Paavo Nurmi...     » Weiterlesen


 

40 Tage bis zur INEOS 1:59 Challenge in Wien (Vienna City Marathon)

Was bisher geschah, was noch kommt: Der Versuch von Eliud Kipchoge, den ersten Marathon unter zwei Stunden zu laufen Erste Ideen, die INEOS 1:59 Challenge in Wien durchzuführen, sind Anfang Juni aufgetaucht. Seither folgte ein dichtes Programm an Vorbereitungsarbeiten. Heute, am 2. September, zeigt der Countdown 40 Tage bis zum Event, und die Vorfreude steigt weiter. Eliud Kipchoge, der Marathon-Olympiasieger und Weltrekordhalter, will am 12. Oktober den Versuch unternehmen, als erster Mensch die Marathondistanz unter zwei Stunden zu laufen. „Vor drei Monaten war dieses Projekt für Wien noch Fantasie. Was seither passiert ist zeigt, welch hervorragende Zusammenarbeit in dieser Stadt möglich ist, wenn alle Beteiligten an eine Idee glauben. Es ist eine historische Chance, dieses Vorhaben...     » Weiterlesen


 

Was für ein Vorgeschmack auf die INEOS 1:59 Challenge (Vienna City Marathon)

Erfolgreiches Test-Wochenende in Wien für den ersten Marathon unter zwei Stunden Eine Gruppe von Weltklasseläufern, Start- und Zielaufbauten auf der Reichsbrücke und in der Prater Hauptallee, zahlreiche TV- und Kamerafahrzeuge sowie rund 150 Mitarbeiter des internationalen Organisationsteams vermittelten an diesem Wochenende in Wien einen Vorgeschmack auf die Dimension und Begeisterung der INEOS 1:59 Challenge im Oktober. Ziel dieses Großprojekts ist die Realisierung eines sporthistorischen Traums. Der Marathon-Olympiasieger und Weltrekordhalter Eliud Kipchoge aus Kenia will als erster Mensch die Marathondistanz von 42,195 Kilometern in weniger als zwei Stunden laufen. Wien mit der Prater Hauptallee und dem spektakulären Startareal der Reichsbrücke ist der Schauplatz für...     » Weiterlesen


 

Probearbeiten fur die Ineos 1:59 Challenge in Wien (Vienna City Marathon)

Sechs Wochen vor dem Event findet am 31. August und 1. September eine Serie von technischen Tests statt. Marathon-Olympiasieger und Weltrekordhalter Eliud Kipchoge aus Kenia wird bei der INEOS 1:59 Challenge im Oktober in Wien versuchen, als erster Mensch einen Marathon in unter zwei Stunden zu laufen. Die Vorbereitungen dazu sind rund sechs Wochen vor der Veranstaltung in der intensiven Phase. An diesem Wochenende Samstag, 31. August und Sonntag, 1. September findet auf der Strecke im Wiener Prater mit Start auf der Reichsbrücke eine Serie von Proben und technischen Tests statt. Das internationale Organisationsteam, Mitarbeiter der TV-Produktion, technische Dienstleister sowie mehrere Läufer werden sich auf das Event im Oktober vorbereiten und Abstimmungen durchführen. Der sporthistorische ...     » Weiterlesen


Vienna City Marathon

News von/über Österreichs grössten Laufevent.

>> http://www.vienna-marathon.com