Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

DAX: Die Angst regiert! Zu Recht? (Stefan Böhm)

12 Jän

Stefan Böhm

Nach der katastrophalen ersten Börsenwoche haben sich die Märkte zu Wochenbeginn stabilisiert. An Chinas Börsen ging es zwar weiter abwärts, aber zumindest hat die Notenbank die Abwertung des Yuan gestoppt. Der DAX legte wieder über die Marke von 10.000 Punkten zu.China, China, immer wieder ChinaWeiterhin stellen aber die Sorgen wegen China andere Aspekte in den Schatten. Immerhin scheint sich die Lage etwas zu beruhigen. Zwar ging es zu Wochenbeginn in Shanghai und Hongkong weiter mit den Aktienkursen nach unten – aber die panikartigen Zustände der letzten Woche blieben aus. Zudem hat Peking den Yuan nicht weiter abgewertet, sondern den Wechselkurs zum US-Dollar stabil gehalten. Das ist aber natürlich nur eine Momentaufnahme. Auch wenn wir die Marktreaktionen f&uum...     » Weiterlesen


 

Manipulationen am Goldmarkt!? (Stefan Böhm)

23 Dez

Stefan Böhm

In letzter Zeit habe ich wieder vermehrt kritische Artikel über die Abläufe an der COMEX gelesen. Die New York Mercantile Exchange ist die größte Warenterminbörse der Welt und verschmolz 1994 mit der New York Comodities Exchange (COMEX). 2008 wurde sie von den CME Group übernommen. Im Gegenwert von Milliarden US-Dollar werden hier täglich Rohstoffe, Energie- und Agrarprodukte und eben Metalle (wie Gold) gehandelt. Autoren wie Theodore Butler weisen seit Jahren auf Unregelmäßigkeiten hin und beklagen, dass die Gold- und Silberpreise seit geraumer Zeit manipuliert würden. Etwas vereinfacht ausgedrückt, geht Butler davon aus, dass exzessive Papier-Leerverkäufe an der COMEX das Gesetz von Angebot und Nachfrage außer Kraft setzen, um die Preise...     » Weiterlesen


 

Diese Risiken drohen Ihrem Geld 2016. Und so können Sie sich schützen! (Stefan Böhm)

22 Dez

Stefan Böhm

Was bringt das Börsenjahr 2016? Um es gleich vorwegzunehmen: Der aktuellen Marktschwäche zum Trotz sind die Aussichten gar nicht so schlecht. Denn die Geldpolitik bleibt trotz der Zinserhöhung in den USA sehr expansiv und die Weltkonjunktur gewinnt wieder etwas an Dynamik – darauf deuten jedenfalls die jüngsten Konjunkturindikatoren hin.Krisen mit und ohne AnkündigungVieles ist ungewiss, aber eines ist sicher: Auch 2016 werden wieder viele negative Entwicklungen und Ereignisse die Weltwirtschaft und die Börsen belasten. Manches ist nicht vorhersehbar und kommt quasi aus dem Nichts, wie z.B. die Annexion der Krim durch Russland im Jahr 2014. Darauf können Sie sich nicht vorbereiten – Sie können nur reagieren, wenn diese Ereignisse eingetreten sind. Andere ...     » Weiterlesen


 

Goldpreis: Warum die Wende nach oben kommt! (Stefan Böhm)

16 Dez

Stefan Böhm

In den letzten drei Wochen konnten wir am Aktienmarkt ein Phänomen beobachten, welches in der Vergangenheit häufig ein erstes Anzeichen für das Ende einer Korrektur beim Goldpreis war: Obwohl der Goldpreis je Unze in US-Dollar Anfang Dezember ein neues Jahrestief markierte, brachen die Aktienkurse der großen Goldminenbetreiber nicht weiter ein, sondern bewegten sich seitwärts bzw. leicht aufwärts.Goldminenaktien haben sich stabilisiertDazu müssen Sie wissen, dass selbst die Papiere großer Goldförderer wie etwa Barrick Gold, Goldcorp oder Newmont Mining im Normallfall auf jede Preisänderung im Spotmarkt für Gold mit einem gewissen Hebel reagieren. So hat die Aktie von Goldcorp seit 2011 rund 80 Prozent an Wert eingebüßt, der Goldpreis ist a...     » Weiterlesen


 

DAX: Rallye nach der Sitzung der US-Notenbank? (Stefan Böhm)

15 Dez

Stefan Böhm

Es sind derzeit vor allem negative Faktoren von außen, die den DAX nach unten ziehen und die Enttäuschung aufgrund der von der EZB nicht erfüllten Erwartungen verstärken. Der am Freitag bevorstehende Verfallstermin am Terminmarkt (Hexensabbat) führt dazu, dass die Abwärtsbewegung noch verstärkt wird, denn viele Trader müssen Positionen absichern. Der DAX fiel am Montag unter 10.200 Punkte zurück, konnte sich aber wieder etwas erholen.Fed-Sitzung, Ölpreis und Yuan-AbwertungEs ist ein Dreiklang bestehend aus der bevorstehenden Fed-Sitzung, dem Absturz des Ölpreises sowie der Abwertung des Chinesischen Yuan, der derzeit zu großer Verunsicherung an den globalen Finanzmärkten führt. An der Wall Street ziehen besonders die Öl- und Rohst...     » Weiterlesen


Stefan Böhm

Mein Name ist Stefan Böhm und ich bin Börsianer mit Leib & Seele. Einer meiner größten Erfolge war die punktgenaue Warnung vor der Finanzkrise im Jahr 2007, die meinen Lesern Gewinne von rund +400% gebracht hat.

Trading ist meine Leidenschaft und ich möchte möglichst vielen Anlegern mit meinem Erfahrungsschatz weiterhelfen. Deshalb biete ich Ihnen kostenfrei die hochwertige Wissensplattform Böhms DAX-Strategie.

Nutzen Sie diese einmalige Chance und besuchen Sie meine praxisorientierte Börsenschule sowie mein hilfreiches Börsenlexikon. Sichern Sie sich zudem meine treffsicheren Analysen in Form meines wöchentlichen Börsenbriefs Böhms DAX-Strategie. Als Willkommensgeschenk erhalten Sie mein brandneues E-Book „Die 3 besten DAX-Aktien“ – alles 100% gratis! Einfach hier klicken https://www.boehms-dax-strategie.de/... und langfristig von meinem Expertenwissen profitieren.

>> http://www.boehms-dax-strategie.de