Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

LVMH mit Luxus-Performance: Bernard Arnault verdrängt Bill Gates (Christian W. Röhl)

Seit Bloomberg vor sieben Jahren seinen Billionaires Index lanciert hat, war Bill Gates immer mindestens die Nummer zwei unter den reichsten (Börsen-)Menschen der Welt. Jetzt ist der gut 100 Mrd. US-Dollar schwere Microsoft-Gründer auf Rang drei abgerutscht. Und neuer Vize hinter dem mit 125 Mrd. unangefochtenen Jeff Bezos ist zur Abwechslung mal kein Hightech-Milliardär aus dem Silicon Valley – sondern ein Grandseigneur aus Frankreich: Bernard Arnault, Patron von LVMH.Auch bei der Qualität stimmt allesDie Aktie des Luxus-Imperiums, das mittlerweile die wertvollste Börsenfirma der Eurozone ist, hat heute Morgen wieder mal ein neues Allzeithoch markiert – und setzt auch qualitativ Maßstäbe. Egal, ob Dividende (25+ Jahre nicht gesenkt, 10 Jahre in Folge erh&oum...     » Weiterlesen


 

Daimler, BASF, Fuchs, Krones & Co.: Gewinnwarnung für Deutschland (Christian W. R...

Was für eine Börsenwoche. An der Wall Street herrscht eitel Sonnenschein, nachdem der S&P 500 die 3.000er Marke geknackt hat und der Dow Jones erstmals über 27.000 Punkte geklettert ist – und in Deutschland hagelt es Gewinnwarnungen. BASF, Fuchs Petrolub, Krones, Washtec, Aumann und am heutigen Freitag zum zweiten Mal in zwei Monaten Daimler: Alles prominente Firmen, die in den letzten Tagen miese Quartalszahlen vorgelegt haben und ihre Jahresziele zum Teil drastisch nach unten korrigieren mussten.Deutsche Beteiligungs AG als Konjunktur-OrakelDazu kommt die Deutsche Beteiligungs AG, die erst am Montag ihre Prognose bestätigte hatte – um dann am Mittwochabend zu melden, dass man nun nicht mehr „einen moderaten Gewinneinbruch von 20 bis 40%“ erwarte, sondern ei...     » Weiterlesen


 

Die Jagd nach dem Tenbagger: Diese 24 Aktien haben sich verzehnfacht (Christian W....

Tenbagger gefällig? Von den 1.000 Aktien, die vor zehn Jahren an der Börse am meisten wert waren, haben seitdem immerhin 24 mindestens eine Verzehnfachung geschafft (inkl. Dividende). An der Spitze Amazon, Tencent – und der „luftige“ Franzose Safran. Top aus Deutschland: Adidas mit einem Plus von 1.046%!Natürlich hat so eine Statistik immer was von „Hätte, hätte, Fahrradkette“. Aber sie zeigt auch: Für extraordinäre Gewinne braucht es nicht unbedingt heiße Pennystock-Wetten. Es geht ebenso mit Wachstumsfirmen, die bereits eine gewisse Größe haben. Amazon, Visa, Mastercard, Estée Lauder, Booking, Apple – alles Unternehmen, die schon im Juni 2009 unseren (Konsum-)Alltag geprägt haben. Und Christian Dior, Ross ...     » Weiterlesen


 

Investment-Statistik zum 1. Halbjahr 2019: Sicherheit verliert Geld (Christian W. ...

„Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen“, hat Helmut Kohl gesagt. Das gilt auch für die Finanzmärkte. Deshalb hier der bunte Blick auf das Big Picture: Die halbjährlichen Wertentwicklungen wichtiger Anlage-Klassen und Aktien-Barometer für die letzten fünf Jahre – allesamt investierbar über ETFs und/oder Open End-Zertifikate auf die genannten oder stark vergleichbare Indices.Stichtag für alle Infografiken, die auch gebündelt als PDF-Download verfügbar sind, ist der 30. Juni 2019. Ausgewiesen wird jeweils der Brutto-Gesamtertrag (Gross Total Return inkl. reinvestierter Dividenden und Zinsen) in Euro.Top-Anlageklassen: Tagesgeld, Anleihen, Aktien, Rohstoffe, ImmobilienSicherheit verliert: Tagesgeld und kurzfristige B...     » Weiterlesen


 

Dividendenstatistik Österreich 2019: Satte Renditen und steigende Qualität (Christ...

Eine große DividendenAdel-Studie für Österreich gibt’s mangels Sponsor leider nicht mehr. Aber weil ich doch viele Leser und Zuschauer in der Alpenrepublik habe, hier als kleines „Zuckerl“ eine aktuelle Dividendenstatistik für die 37 Unternehmen des ATX Prime Index – also die Wiener Werte, die relativ liquide handelbar sind.ATX-Dividendensumme entspricht der Allianz-AusschüttungDavon werden dieses Jahr 32 Firmen ausschütten. Das entspricht einer Quote entspricht, die sich mit 86% ungefähr auf demselben Niveau bewegt wie in den deutschen Auswahl-Indices.Die Dividendensumme des ATX Prime liegt damit bei rund 3,8 Mrd. Euro. Zum Vergleich: Das ist in etwa der Betrag, den in Deutschland allein die Allianz an ihre Aktionäre überweist. Grö...     » Weiterlesen


Christian W. Röhl
DividendenAdel ist der unabhängige Wegweiser für alle, die lieber Aktien von profitablen Unternehmen halten statt ihr Geld in windige Finanzprodukte zu stecken.
Nach der aus unserem Manager Magazin-Bestseller bekannten Methodik des „Magischen Vierecks“ analysieren wir fortlaufend die Ausschüttungsqualität von mehr als 2.500 deutschen und internationalen Börsenfirmen – für institutionelle Kunden, vor allem aber für unser eigenes Vermögen.
Hier im Blog geben wir Einblicke in unseren Investment-Alltag: Studien, Strategien, Statements – garniert mit Dividenden-Ideen aus aller Welt.
 

>> http://blog.dividendenadel.de