Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Baustellen voraus: Trump schockt Gläubiger und inspiriert Aktionäre (Christian W. ...

Was für ein Tag gestern – und mindestens genauso überraschend wie der Triumph von Donald Trump war die Reaktion der Finanzmärkte. Zunächst rauschten die Kurse zwar wirklich wie von allen Auguren prophezeit in den Keller; Terminkontrakte auf den Dow Jones Industrial Average verloren binnen drei Stunden rund 1.000 Punkte oder mehr als fünf Prozent. Doch nachdem der frisch gewählte Präsident auf seiner Siegesfeier wider Erwarten weder Feuer gespuckt noch kleine Kinder verspeist, sondern versöhnliche Töne angeschlagen hatte, folgte die wohl rasanteste Trendwende der jüngeren Börsengeschichte und am Ende notierte der Leitindex der Wall Street sogar 1,5% höher als einen Tag zuvor. Wer auf dieser Achterbahn mitgefahren ist und dabei Geld v...     » Weiterlesen


 

Clinton oder Trump: Ohne Hausmeister droht das Chaos (Christian W. Röhl)

Amerika wählt und als leidenschaftliche USA-Fans hocken wir natürlich die ganze Nacht vor dem TV, gemeinsam mit ausgewählten Vertreten des amerikanischen DividendenAdels: Coca-Cola Zero, Süßkram von Hershey’s und mit McCormick gewürzte Hackklopse. Ja, wir sind aufgeregt, wenngleich die Wahl aus Investment-Sicht eigentlich denselben Stellenwert hat, als wenn in der Wohnanlage, wo man eine Eigentumswohnung besitzt, ein neuer Hausmeister gesucht wird. So wichtig der Job auch sein mag – niemand käme auf die Idee, sich von seinen vier Wänden zu trennen, bloß weil bald vielleicht eine Flitzpiepe über die Hausordnung wacht und die Flure kehrt. Was schlimmer wäre als Trump und Clinton Wichtig ist nur, dass die Stelle besetzt ist, denn sonst ...     » Weiterlesen


 

Investieren statt Weltspartag: Warum Kinder Aktien brauchen (Christian W. Röhl)

Heute also mal wieder Weltspartag. Hach, war das schön, früher als Kind: Zur Sparkasse latschen, das Plastikschweinchen schlachten, Groschen und Markstücke zählen, irgendwo dazwischen vielleicht noch ein paar „Heiermänner“ entdecken (so nannten wir einst die Fünf-Mark-Münze), andächtig das Sparbuch auf den Tresen legen, schon mal im neuen Knax-Heft blättern… und dann dieser Moment, wenn der graugesichtige Mann hinterm Schalter das rote Büchlein zurückschiebt und man über dem Betrag, den man gerade eingezahlt hatte, noch das Zauberwort lesen konnte: Zinsen. Ja, es hatte sich gelohnt, nicht das ganze Taschengeld zum Büdchen zu tragen, sondern immer etwas beiseite zu legen. Das Geld war, ohne dass man etwas tun musste, mehr g...     » Weiterlesen


 

Kreuzfahrt-Aktien locken vor allem mit Naturaldividende - TUI Cruises, Royal Carib...

Kreuzfahrten sind das Boom-Segment der Tourismus-Branche. Rund 24 Mio. Passagiere werden 2016 „just for fun“ über Flüsse und Ozeane schippern, rund doppelt so viele wie vor zwölf Jahren. Das früher nur den oberen Zehntausend vorbehaltene Vergnügen ist längst zum Massenmarkt geworden – der von drei börsennotierten Konzernen beherrscht wird. Drei Börsenfirmen beherrschen den Markt Platzhirsch ist mit einem für 2016 angepeilten Umsatz von 16 Mrd. US-Dollar die amerikanisch-britische Reederei Carnival , zu der neben den gleichnamigen US-Dampfern mit dem geschwungenen roten Doppelschornstein u.a. die Traditionslinie Cunard (Queen Mary II), die italienische Costa und der deutsche Marktführer AIDA gehören. Auf Rang zwei liegt die e...     » Weiterlesen


 

Zu Gast bei Fielmann (Christian W. Röhl)

DividendenAdel gestern unterwegs in Hamburg – zur Übergabe des DividendenAdel Awards für Top-Ausschüttungsqualität im MDAX an die FielmannAG . Die „Equity Story“ der Optik-Kette hat auch 22 Jahre nach dem Börsengang nichts von ihrem Glanz eingebüßt. So profitiert das Unternehmen sogar von der Generation Smartphone: Je mehr die Menschheit auf kleine Displays glotzt, umso größer das Risiko von Sehschwächen, die dann mit Brillen und Kontaktlinsen korrigiert werden müssen. Dabeiist der demographische Wandel für die nach wie vor zu >70% in Händen der Familie Fielmann befindliche Firma eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Der steigende Bevölkerungsanteil älterer Menschen lässt zwar die Nachfrag...     » Weiterlesen


Christian W. Röhl
DividendenAdel ist der unabhängige Wegweiser für alle, die lieber Aktien von profitablen Unternehmen halten statt ihr Geld in windige Finanzprodukte zu stecken.
Nach der aus unserem Manager Magazin-Bestseller bekannten Methodik des „Magischen Vierecks“ analysieren wir fortlaufend die Ausschüttungsqualität von mehr als 2.500 deutschen und internationalen Börsenfirmen – für institutionelle Kunden, vor allem aber für unser eigenes Vermögen.
Hier im Blog geben wir Einblicke in unseren Investment-Alltag: Studien, Strategien, Statements – garniert mit Dividenden-Ideen aus aller Welt.
 

>> http://blog.dividendenadel.de