Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Börsekürzel bwin im Aufwind (Christian Drastil)

Liebe Leser, ist ja im Grunde witzig, dass eigentlich die Wiener Börse den Firmennamen bwin "miterfunden" hat, heisst doch das Unternehmen seit IPO kürzeltechnisch bwin (z.b. im Bloomberg-System BWIN AV; AV steht für Austria Vienna).Eine erfreuliche Meldung gab es für bwin nun hinsichtlich des gesponserten AC Milan. Das Team kann doch an der 3. Quali-Runde zur Champions League teilnehmen. In der 2. Quali-Runde trifft ja heute Salzburg im Hinspiel auswärts auf Zürich (die Salzburger Palfinger AG spendiert bis 13 Uhr sogar einen BE-Sonderpreis - http://www.boerse-express.at).Ob "eventuell weiterkommende" Red Bulls in der 3. Quali-Runde auslosungstechnisch eventuell auf die AC Milanesen mit dem Börsekürzel auf der Brust treffen können, ist mir vom Regulativ her nicht bekannt. Ein Hammer (nicht zu verwechseln ...     » Weiterlesen



 

Channels auf be24.at (Christian Drastil)

Liebe Leser, be24.at ist schnell gewachsen, das Layout wird fast täglich wild umgebaut - nicht, um Ihnen die Gewöhnung zu erschweren, sondern vielmehr, um mehr Struktur reinzubringen. Diese Plattform entsteht "on the job", was uns Spass macht.Ein wichtiger Schritt wird noch in dieser Woche umgesetzt. Wir werden Channels starten. Zunächst nur zwei: Nämlich im einen alles, was mit Markets zu tun hat, im zweiten alles nicht-market-bezogene.Mittelfristig ist es ein Ziel, für jedes unserer Produkte (siehe http://www.boerse-express.com/trafik ) einen eigenen Channel zu haben. Also Börse, VC, IT/Web, Music, ...Stay tuned     » Weiterlesen


 

Nachtrag zum "Wögerbauer-Cover" des BE (Christian Drastil)

Liebe Leser, am Freitag hatten wir Fondsmanager Alois Wögerbauer mit seinen Sagern zu Zumtobel und betandwin am BE-Cover. Hier noch ein kleiner Nachtrag mit Gesamtmarktaussagen.Wögerbauer zum Markt insgesamt:"Ich glaube, dass der Markt auch noch im August unter Schwankungen seitwärts gehen wird, was ich als durchaus gesund und positiv betrachte. Schwache Tage sind daher Kauftage, an starken Tagen kann man auch mal ruhig ein paar Stück geben. Im weiteren Jahresverlauf glaube ich, das die guten Fundamentaldaten des Marktes wieder mehr in den Vordergrund treten (KGV, Gewinnqualität,...). Meine Prognose zu Jahresbeginn war, dass 2006 eine knapp 2-stellige Performance möglich sein sollte (10 % bis 14 %) - bisher gibt es keinen Anlass diese Prognose zu revidieren. Märkte mit einem KGV von 11 sind keine nachhalti...     » Weiterlesen


 

Wer traut sich? (Christian Drastil)

Wer traut sich, wer hat was zu sagen?www.be24.at wartet auch auf Dich/Sie.Unternehmer, Manager, Menschen, Tagträumer, Innovatoren, Besserwisser, Künstler, Schwarzmaler, Börsianer, Menschen, Stars/Sternchen, Sportskanonen, Laudatoren, Poeten, Propheten, Fotografen, Maler, alte Menschen, junge Menschen, Menschen. www.be24.at wartet auf Dich/Sie.Geschäftsmodell: No cash, viel Fun.Trauen Sie sich. Trau Dich.Schritt 1: Blick auf www.be24.atSchritt 2: "Bin dabei"-Mail an wbo@wirtschaftsblatt.atSchritt 3: Sie sagen, was Sie denkenUnd worauf warten Sie?     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil