Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Espresso-Zutaten: Semperit, A-Tec, Quanmax, EFG, Andritz, Century (Christian Drastil)

Guten Morgen, liebe Leser,  Der Dow stieg gestern um 0,4 Prozent auf 10.699. Der 7-Uhr-Nikkei liegt leicht hinten, das vorbörsliche Österreich ab 8 Uhr wohl recht unverändert: http://www.boerse-express.com/cat/indika... . Helge Rechberger, Leiter der Aktienmarktanalyse der RZB, mit einem Wochenausblick: "Der schwache US-Arbeitsmarktbericht aus der Vorwoche ist schon teilweise verdaut". Verunsicherung sehe man eher am Bond-, denn am Aktienmarkt. In dieser Woche stünden "nicht ganz so wichtige Konjunkturdaten" an. Die Fed werde morgen nichts Wesentliches tun, Spekulationen bezüglich Stützungsmassnahmen für die Konjunktur seien aber im Markt.  In Europa sei die Berichtssaison noch voll im Gange, während in den USA schon die Ausläufer zu sehen sind. Auffällig sei, dass sich in Europa die Unternehmens-Um...     » Weiterlesen


 

Espresso-Zutaten: KGV, Andritz, Century, OMV, Intercell (Christian Drastil)

Guten Morgen, liebe Leser,  Der mit Spannung erwartete US-Arbeitsmarktbericht hat den Börsen, auch der Wiener Börse, am Freitag einen Dämpfer verpasst. Dazu Helge Rechberger, Leiter der Arbeitsmarktanalyse der RZB: "Wir hatten sehr vorsichtige Erwartungen und sogar diese wurden noch untertroffen". Vor allem die Juni-Daten wären ziemlich schlimm. Der gute Trend am Arbeitsmarkt sei gebrochen. "Zäh", so Rechberger. Die europäische Berichtssaison sei hingegen nach wie vor deutlich über den Erwartungen. Auch ein festerer Dollar helfe. Die Aktienmärkte seien nach KGV günstig, Gewinnrevisionen nach oben würden das KGV weiter drücken. Der 7-Uhr-Nikkei ist jetzt ein Prozent im Minus, das vorbörsliche Österreich - http://www.boerse-express.com/cat/indika... - wird kurz nach 8 Uhr höchstwahrscheinlich unverände...     » Weiterlesen


 

Ich bin für einen ATX mit 25 Werten und "Immos inside" (Christian Drastil)

Liebe Leser! Die Immo-AGs wollen den IATX nicht mehr und lieber in den ATX einziehen, das ATX-Komitee hat dies bisher abgelehnt. Ich meine: Warum nicht gleich einen ATX25 incl. der Immos (so sie sich qualifizieren können) machen, das wäre ein Kompromiss. Und die (inter)nationale Visibilität (Kurslisten in Zeitungen, ORF-Ticker) würde plötzlich für 25 statt 20 Titel gelten.     » Weiterlesen


 

bwin, Kapsch, Palfinger, Raiffeisen, voestalpine, Wienerberger präsentieren (Chris...

Viel früher als sonst laden wir diesmal ein. Und zwar zur Aktienforum Börse Express Roadshow #25, die am 20.9. im Haus der Industrie stattfindet. Auf dem Programm stehen bwin, Kapsch, Palfinger, Raiffeisen, voestalpine, Wienerberger; ein neuer Aktienforum-Geschäftsführer (Peter Schiefer, kommt von der voestalpine) und auch News zum BE, die ich dann schon veröffentlichen kann. Anmeldungen unter http://www.boerse-express.com/roadshowstay tuned     » Weiterlesen


 

Espresso-Zutaten: +OMV, Intercell, bwin, bet-at-home; -Kinghero (Christian Drastil)

Guten Morgen, liebe Leser,  Die Wall Street ging am Donnerstag nach enttäuschenden Daten vom Arbeitsmarkt etwas leichter aus dem Handel. Mit Spannung wartet man natürlich auf den grossen Arbeitsmarktbericht, der heute veröffentlicht wird. Der 7-Uhr-Nikkei ist jetzt leicht im Minus, das vorbörsliche Österreich - http://www.boerse-express.com/cat/indika... - wird kurz nach 8 Uhr höchstwahrscheinlich unverändert aussehen.  Gestern war Wien nach zuvor 3 Tagen im Plus mal schwächer. Robert Gillinger hat unter http://www.be24.at/blog/entry...die Facts zum Tag. Zahlenlieferant ist BWT und da sah es zuletzt im Schnitt immer gut mit der Börsereaktion aus.http://www.be24.at/blog/entry...  bwin war nach dem Short-Squeeze aus der Vorwoche (war es einer?) zuletzt wieder schwächer. Der deutsche Anwalt Martin...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil