Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Das Jahr 2019 im SchnelldurchLAUF (Werner Schrittwieser)

Wir schreiben den 12.12.2019 und biegen somit auf die Finishline dieses Jahres ein. Es war einmal mehr ein ausgesprochen ereignisreiches und interessantes Jahr, in dem ich bei tollen Events in ganz Österreich und darüber hinaus unterwegs war. Ich möchte die angeblich besinnliche Zeit des Jahres nutzen, um das Laufjahr 2019 nochmals Revue passieren zu lassen. Sprich es gibt hier jetzt einen SchnelldurchLAUF dieses Jahres: Trainingscamps zum SaisonstartDie ersten Monate des Jahres stehen ja immer voll im Zeichen der Vorbereitung auf die neue Laufsaison. Und so ging für das erste Trainingslager des Jahres traditionell in die Schwarz Alm nach Zwettl, wo ich Anfang April die magischen Plätze des Waldviertels erkundete. In der Osterwoche fand zum zweiten Mal das Lauf-Trainingscamp von K&...     » Weiterlesen


 

Gemeinsam statt einsam zum Frauenlauf Grafenegg 2020 (Werner Schrittwieser)

Das Laufjahr 2019 neigt sich in großen Schritten dem Ende zu. Damit aber auch höchste Zeit sich neue Ziele für das nächste Jahr zu setzen. Und ich hätte für die Damen unter euch auch gleich ein tolles Angebot. Komm zu uns ins Vorbereitungsteam für den Frauenlauf Grafenegg, der am 21. Juni 2020 zum vierten Mal im wunderschönen Schlosspark stattfindet. Ich werde wie bereits in den letzten Jahren wieder eine Gruppe von maximal 15 Damen als Trainer betreuen – jede Menge Vorteile warten auf DICH!Was erwartet die TeilnehmerinnenWir starten im Jänner 2020 mit einem Kick-Off-Event – einem „Come together“ mit Fototermin, einem ersten gemeinsamen Lauf sowie einem gemütlichen Abendessen. Hier wird auch der weitere Ablauf der nächsten Woch...     » Weiterlesen


 

Lauferlebnis in den Tiroler Bergen (Werner Schrittwieser)

Die Tour de Tirol hat sich in den letzten Jahren bestens in der Trailrunning-Szene etabliert. Ein herausforderndes dreitägiges Event, bei dem die Teilnehmer an 3 Tagen insgesamt 75 Kilometer mit 3.500 Höhenmetern zurücklegen. Nachdem ich bereits beim Tour de Tirol-Meeting im Juni dieses Jahres mit dabei war, musste ich heuer natürlich auch zum ersten Mal zum Eventwochenende selbst nach Söll am Wilden Kaiser kommen. Aufgrund der Tatsache, dass ich wirklich NULL Berglauftraining und auch keine wirklich langen Einheiten in den Beinen hatte, wäre ein Gesamtstart alles andere als sinnvoll gewesen. So entschied ich mich den Kaisermarathon am Samstag auszulassen, dafür aber am Freitag beim Söller Zehner und auch am Sonntag beim Pölventrail zu starten.Abendlauf zum Star...     » Weiterlesen


 

Auf „Sommerfrische“ im Waldviertel (Werner Schrittwieser)

Die letzten Wochen waren geprägt von zahlreichen Reisen, das Training blieb dabei (oftmals auch ganz bewusst) auf der Strecke. Deshalb freute ich mich umso mehr auf die geplante Trainingswoche auf der Schwarz Alm in Zwettl – traditionell in der ersten Augustwoche. Aufgrund der kurzen Anreise und der traumhaften Lage abseits des Trubels kommt man hier bereits unmittelbar nach dem Check-In in den gewünschten Urlaubs- bzw. Trainingsmodus. Immer dem Bier nachSo starten auch die Laufstrecken inmitten dieser schönen Natur, nach rund 500 Metern bergab gelangt man zum Kamp. Hier folge ich am ersten Tag dann der Beschilderung des „Zwettler Bierwegs“. Nach rund vier Kilometern erreicht man den Stadtrand von Zwettl und kurz darauf erblickt man die Gebäude der Zwettler Brauerei. D...     » Weiterlesen


 

Einzigartiges Flair am Reschensee (Werner Schrittwieser)

Im Vorjahr durfte ich meine ganz persönliche Reschenseelauf-Premiere erleben – und dabei zog mich die Kulisse mit dem See sowie den Bergen sofort in seinen Bann. Die Ferienregion Reschenpass hat echt viel zu bieten und so ist es auch die perfekte Gelegenheit den Aufenthalt rund um diese großartige Veranstaltung entsprechend großzügiger zu planen. Aber alles der Reihe nach… Spektakulärer Start beim JubiläumHeuer feiert das Veranstalterteam rund um Gerald Burger das 20-jährige Jubiläum. Dafür hat man sich wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. So wie bereits vor zehn Jahren wird das Event als Night Run mit Start um 21.30 Uhr ausgetragen. Ganz speziell ist in diesem Jahr aber auch der Starbereich, denn im gesperrten Autotunnel von Graun verbr...     » Weiterlesen


Werner Schrittwieser

RUNNING SCHRITTI - Immer am Laufenden

>> http://www.runningschritti.at/