Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

2016 wird das Jahr der MUT-Bürger (Martin Theyer)

06 Jan

Martin Theyer

Ich freue mich nun nach meiner intensiven Studienzeit am IMD wieder einmal im Monat mich meinem Blog widmen zu können. 2015 war für mich persönlich aber auch politisch ein spannendes Jahr. Wieder haben Krisen mich beschäftigt: Neben Griechenland und der damit verbundenen Eurokrise, kam die Flüchtings- und damit die Europakrise auf uns zu. Ich meine, dass wir auch 2016 uns intensiv mit diesen Krisen beschäftigen werden müssen. Die Finanzkrise ist bei weitem noch nicht überwunden, da unsere Politiker das viele Geld nicht in nachhaltige Strukturen, wie Schulen, Universitäten oder Stärkung des Wirtschaftsstandortes gesteckt haben, sondern in marode Banken wie die Hypo Alpe Adria oder ÖVAG. Zusätzlich wurde von den Verantwortlichen die Flüchting...     » Weiterlesen


 

15/15 - der Tag an dem sich Euopa veränderte (Martin Theyer)

17 Nov

Martin Theyer

Der vergangene Freitag wird sich tief in mein Gedächtnis einprägen. Mein Gefühl des Stolzes und der Freude nach 18 anstrengenden Monaten meinen Master Titel am IMD in Empfang nehmen und mit meinen Studienkollegen feiern zu können, ist kaum beschreibbar. Dementsprechend fröhlich und unbeschwert war meine Stimmung am Freitag Abend. Desto größer das Entsetzen und die Bestürzung als ich von den Ereignissen in Paris hörte. Meine Freude wechselte unmittelbar in tiefe Trauer und Anteilnahme. Zugleich kam mir ein Gedanken im Sinn: ab heute werden wir in Europa nicht mehr unbeschwert feiern können! Mir wurde bewusst, dass man Fanatismus, Angst und Terror nicht einfach vor der Tür stehen lassen kann. Nach 9 11 wird sich auch 15 15 tief in mein Gedächtnis...     » Weiterlesen


 

GrExit oder wie man gestärkt aus der Krise kommt (Martin Theyer)

03 Jul

Martin Theyer

Ich studiere derzeit am IMD berufsbegleitend und habe daher auch die Möglichkeit mich mit Professoren wie Carlos Braga, Professor für internationale Politikwissenschaft oder Ralf Boschert, Professor für Wirtschaftswissenschaft auszutauschen. Es ist sehr interessant, wie diese Experten die Griechenland Krise sehen. Ich habe schon 2011 in meinem Blog "Man soll keine Euros nach Athen" tragen, auf die Schwierigkeit verwiesen, Griechenland mit weiteren Geldmitteln aus dem Schlamassel zu helfen. Die aktuellen Ereignisse aber auch die Ignoranz der europäischen Politik, über die Konsequenzen nachzudenken, hat zu einer dramatischen Verschlimmerung der Lage geführt. Meiner Meinung nach wird ein Austritt Griechenlands aus dem Euro immer absehbarer. Was sind die wesentlichen Merkmale m...     » Weiterlesen


 

Gehört gehört! - Das Einmaleins der Finanzwelt (Martin Theyer)

10 Apr

Martin Theyer

Wer bisher Bahnhof verstanden hat, wenn von ATX, Bad Bank oder Cash Flow die Rede war, oder wer zwar weiß, was die einzelnen Fachtermini bedeuten, aber in all dem Chaos den roten Faden verloren hat, der hat mit dieser "Radiokolleg"-Reihe Gelegenheit, in das 1x1 der Finanzwelt einzutauchen oder es aufzufrischen. "Financial Literacy", also die Kompetenz, zu verstehen, wie das aktuelle Finanzsystem funktioniert, was es antreibt und woran es krankt, wird immer wichtiger, um aktuelle ökonomische und politische Geschehnisse zu durchschauen, um mitreden zu können und um an gesellschaftlichen Prozessen teilzuhaben. Gerade in Zeiten wirtschaftlicher Instabilität ganzer Staaten und der Eurokrise sind Vereinfachungen gefährlich, weil sie manipulierbar machen. In einem Interview mit Nikol...     » Weiterlesen


 

Steht uns ein Krexit bevor? (Martin Theyer)

15 Mar

Martin Theyer

Nach der Entscheidung des Finanzministers, die Schulden der ehemaligen Hypo Alpe Adria, jetzt Heta, nicht mehr zu bedienen bezeichnet die britische Zeitung "The Telegraph" Österreich als „Mini-Griechenland, das im Herzen Europas ausbricht“. Kärnten werde zügig zu Europas neuem Schulden-Albtraum. Es ist interessant zu sehen, wie schnell sich die politische Meinung ändern kann. Bis vor kurzem wurde einhellig von Finanzexperten und Spitzenpolitikern behauptet, dass die Hypo Alpe Adria eine systemrelevante Bank und daher um jeden Preis zu halten sei. Dafür wurden Milliarden in die Hand genommen und in die marode Bank gesteckt. Nun sind nicht nur die Milliarden verloren, sondern auch das Land Kärnten mit seinen umfassenden Haftungen, läuft Gefahr in Konkurs zu g...     » Weiterlesen


Martin Theyer

Ich konnte nach intensiven mehrjährigen Recherchen in den USA (Wharton), in der Schweiz (IMD) und in London (London Business School) und etlichen Arbeiten meiner Studenten zu diesem Thema das Konzept des Tsunami-Modells und die sich daraus ergebenden Schlüsse auf die heutige Finanzkrise entwickeln. 

>> http://mtconsult.blogspot.co.at