17.04.24

JJs. Ich habe es in diesem Tagebuch schon mal erwähnt, dass ich es nicht erwarten konnte, wie die Tennis-Karriere von Joel Schwärzler auf der ATP Tour verlaufen wird. Als Junior war er top und jetzt in Tallahassee beim ATP 75 hat er mal die ersten beiden Runden ohne Satzverlust überstanden. Dies am Ast von JJ Wolf und in Runde 2 gegen den Bezwinger von JJ Wolf (wer den Ami nicht kennt: unbedingt googeln, er ist ein Mashup aus Andre Agassi und Jimmy Connors). Zurück zu Schwärzler: Da der 18jährige Österreicher als Joel Josef Schwärzler geführt wird, kann man auch von JJ Schwärzler sprechen. Er ist jetzt im ATP-Ranking mal von 941 auf 792 geklettert und in diesen Regionen geht es ja schnell weiter, vor allem, wenn man nichts zu verteidigen hat. Mit JJ`s Einstieg in die Tour habe ich nun neben der Journey von Jannik Sinner auf hoffentlich Rang 1 eine zweite schöne horizontale Story zu erzählen. Übrigens: Ich habe ja zuletzt Real Madrid Girl introduced. Ihr hatte ich schon beim allerersten Kontakt von JJ (dem Österreicher) vorgeschwärmt und weil wir bei JJ sind: Hört mal die Musik von JJ72, hier konkret "Oxygen" oder "October Swimmer". 

 

Ein Brief an eine Tochter - es tut mir leid, dass sich deine Welt seit einem Jahr ...

11 Feb

Lisa Grüner

Meine liebe Tochter,es tut mir leid, dass ich dir deine Freiheiten, die du erkämpft hast, wieder nehmen muss.Endlich war es soweit, du durftest alleine in die Schule fahren. Und du konntest es auch. Du hast es tüchtig gemacht und hast den Schulweg tüchtig ohne Ablenkungen gemeistert. Du warst pünktlich in der Schule und im Unterricht.Es tut mir leid, dass ich dir diese Freiheit wieder nehmen muss. Ich traue mich nicht mehr, dich alleine in die Schule fahren zu lassen. Noch weniger traue ich mich, dich alleine nach Hause fahren zu lassen. Zuviele Mädchen und Frauen werden auf der Straße angesprochen und belästigt. Allein in meinem Bekanntenkreis wurden bereits fünf Frauen Opfer von Gewalt und Raub. Teils am helllichten Tag. Als du das erste Mal alleine in den Sup...     » Weiterlesen


 

Eröffnung der Galerie Contemplor am 15.2. (Lisa Grüner)

09 Feb

Lisa Grüner

Irgendwann steht jeder Künstler vor der Entscheidung "Galerie - JA oder NEIN". Üblicherweise läuft das dann so ab, dass sich die Künstler mitihren Arbeiten, Mappen oder iPads auf den Weg machen und eine Galerienach der anderen abklappern, um in einer der heiß ersehntenRäumlichkeiten ausstellen zu dürfen. Da die meisten Galerienkostendeckend arbeiten müssen, ist das Ausstellen in solchenEtablissements oft Künstlern vorbehalten, die das nötige Kleingeld fürdie Miete haben. Aber Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich immer die Regel. Ich für meinen Teil, habe bis vor ein paar Wochen Stein und Bein geschworen, in keiner Galerie ausstellen zu wollen. Denn, ich alstrotzige Galeristentochter, mache alles anders. Und vor allemorganisiere ich meine A...     » Weiterlesen


 

Richard Lugner, Spatzi und Akte (Lisa Grüner)

13 Jun

Lisa Grüner

Akte darf er zhaus nicht aufhängen, erzählt der Richard. S' Spatzi hat sogar das Donauweibchen aus dem Schlafzimmer verbannt. Gefallen tun's ihm aber schon, die bunten Akte. Geschmack hat er, der Lugner. Bondage-Bilder in different shades 18.6.2015, 19 Uhr Kunstkeller des Brandstetter, Hernalser Hauptstraße 134, 1170 Wien mit Bondage-Live-Act by Shibari-Meister Vinciens und Musik-Act: Doris Riegler (voice), Antonis Vounelakos (guitar) Link zur Facebook-Einladung: www.facebook.com events 1658487551037251      » Weiterlesen


 

Interesse an Bondage-Bildern? Finissage der Ausstellung "50 shades of Lisa" (Lisa ...

11 Jun

Lisa Grüner

Es geht um das Thema Grenzen: Um diese spürbar zu machen und darzustellen, setzte ich das Seil ein und lasse es wirken. In meinem aktuellen Zyklus „shades of grey“ setze ich mich in meiner ganz persönlichen Art intensiv mit dem Thema „Bondage & Fesseln“ auseinander. Über das Medium Seil miteinander in Kontakt zu treten, löst Gefühle aus. Diese Gefühle, die von Vertrauen, Verbundenheit über bis Angst oder Wut reichen, fließen mit in die Bilder ein. Oft sind die Gefühle auch widersprüchlich, verändern sich sprunghaft. Das Fesseln als emotionaler Austausch zwischen zwei Menschen ist spannend und bereichernd. Das fängt bei den Vorbereitungen an und endet mit dem Entfesseln, dem Auflösen. Bondage-Bilder in differen...     » Weiterlesen



18.04.24

Mein Award, mir kommen da doch immer die Tränen: Mit den CEO & CFO Awards holt das Beratungsunternehmen Deloitte gemeinsam mit dem Börse Express und dem CFO Club Austria bereits zum 17. Mal die Top-Vorstände des Landes vor den Vorhang. Die diesjährigen Auszeichnungen wurden nun im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung übergeben.
 
Wien, 17. April 2024 – Bei den CEO & CFO Awards wurden erneut die Top-Führungsduos heimischer börsennotierter Unternehmen ausgezeichnet. Die Trophäen wurden in sieben unterschiedlichen Kategorien vergeben. 
 
„Die Preisträgerinnen und Preisträger der diesjährigen CEO & CFO Awards beweisen nicht nur enorme betriebswirtschaftliche Kompetenz und herausragende Führungsqualitäten, sondern zeigen auch, was man – gerade in schwierigen Zeiten – erreichen kann, wenn man gemeinsam als Führungsteam an einem Strang zieht“, betont Harald Breit, CEO von Deloitte Österreich.