Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Apple schlägt alle Rekorde (Heiko Geiger)

01 Aug

Heiko Geiger

Apple hat Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2017/2018 vorgelegt und überzeugte. Dank einer soliden Nachfrage nach den iPhone-Modellen und Einnahmen aus den App- sowie Musikdienst-Verkäufen konnte das Unternehmen einen neuen Rekordumsatz vorweisen.Der Quartalsumsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf 53,3 Milliarden US-Dollar zu. Der Gewinn kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 32 Prozent auf 11,53 Milliarden US-Dollar. Damit lag Apple mit beiden Kennzahlen über den Erwartungen von Analysten.iPhone und „Service“ BereichDie Verkaufszahlen für das iPhone lagen fast unverändert zum Vorjahr (+1%) bei 41,3 Millionen Stück. Doch beim durchschnittlichen Verkaufspreis pro Telefon übertraf Apple mit 724 Dollar deutlich den von Ana...     » Weiterlesen


 

Lufthansa überzeugt trotz gesenktem Wachstumsausblick (Heiko Geiger)

31 Jul

Heiko Geiger

Die Deutsche Lufthansa präsentierte am heutigen Dienstag ihre Quartalszahlen und übertraf, trotz gesenktem Wachstumsausblick, die Erwartungen der Analysten. Die Kosten für die Ausweitung der Billigflugtocher Tochter Eurowings und steigende Ölpreise belasten das Ergebnis im zweiten Quartal.Quartalszahlen im ÜberblickDie Lufthansa konnte die teure Integration der pleitegegangenen Rivalin Air Berlin und höhere Treibstoffkosten dank höherer Ticketpreise fast vollständig kompensieren. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Adjusted EBIT) lag mit EUR 982 Millionen gut drei Prozent niedriger im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt verbuchte der DAX-Konzern einen Konzerngewinn im abgelaufenen Quartal von EUR 734 Millionen (-0,8% im Vergleich zum Vorjahr). Dennoch konnte...     » Weiterlesen


 

Rohöl: Fragile Lage am internationalen Ölmarkt (Heiko Geiger)

31 Jul

Heiko Geiger

Eine geopolitische Eskalation oder ein unerwarteter Produktionsausfall bleiben kurzfristig für die Preisentwicklung wichtige Risikofaktoren. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt hat die angespannte Angebotssituation auf dem Ölmarkt die Notierungen ansteigen lassen.Rohöl: Fragile Lage am internationalen ÖlmarktÖl-Analysten zufolge wird die Lage am Ölmarkt immer unberechenbarer. Politische und wirtschaftliche Faktoren beeinflussen das Geschehen in einer schon lange Zeit nicht mehr gekannten Intensität. So haben beispielsweise die internationalen Handelskonflikte und der Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran die Ölpreise in den letzten Wochen und Monaten stark beeinflusst. In einer aktuellen Studie von PVM Oil Associates heißt es, die Unsicherheiten, die di...     » Weiterlesen


 

Facebook – langfristige Korrektur oder attraktive Einstiegschance? (Heiko Geiger)

27 Jul

Heiko Geiger

Facebook hat seine Zahlen zum zweiten Quartal 2018 vorgelegt. Das schwache Ergebnis enttäuschte Investoren und schickte den Aktienkurs auf Talfahrt. Eine gerechtfertigte Korrektur? Oder eine Überreaktion des Marktes und attraktive Einstiegschance?An nur einem Handelstag wurden rund 100 Milliarden US-Dollar an Börsenwert «vernichtet». Ein Blick auf den Bloomberg-Kurschart zeigt, dass die Marktkapitalisierung am 27. Juli 2018 gegenüber dem Vortag um beträchtliche 19% einbrach. Nur wenige Monate nach dem Bekanntwerden des Datenskandals in Verbindung mit der Beratungsfirma Cambridge Analytica hat das Social-Media-Unternehmen mit seinem Quartalsumsatz und Nutzerwachstum für herbe Enttäuschung bei seinen Investoren gesorgt. Wie das Unternehmen am Mittwoch nach B&oum...     » Weiterlesen


 

Alibaba dominiert den chinesischen Markt (Heiko Geiger)

27 Jul

Heiko Geiger

Obwohl Amazon schon seit 2004 im Reich der Mitte aktiv ist, kommt das Unternehmen dort nur auf einen Marktanteil von 0.7%. Der mit Abstand größte Anbieter ist Alibaba (58.2%).Im Westen ist Amazon die unangefochtene Nummer 1. In China ist der Online-Riese aus Seattle dagegen ein Zwerg. Das geht aus aktuellen Zahlen des Marktforschungsunternehmens eMarketer hervor. Obwohl Amazon schon seit 2004 im Reich der Mitte aktiv ist, kommt das Unternehmen dort nur auf einen Marktanteil von 0.7 Prozent. Der mit Abstand größte Anbieter ist Alibaba (58.2%), vor JD.com (16.3%). Letzterer will nun auch nach Europa und Deutschland expandieren. "Mir geht es nicht mehr nur darum, Produkte von Deutschland nach China zu verkaufen. Ich möchte auch Produkte in Europa verkaufen." So Unternehmensgrün...     » Weiterlesen


Heiko Geiger

Head of Public Distribution, Bank Vontobel Europe AG

>> https://zertifikate.vontobel.com/DE/Home