28.02.24

Rapid noch geschickter als die ÖVP.  Die besungenen "oaschwoamen Veilchen" sind der bisher am schwersten zu schreibende Tagebuch-Eintrag. Shitstorm Gefahr. Aber ja, man muss lachen. Nämlich über die Rapidler, die einfach so daneben sind, in der heutigen Zeit mit stets tausenden Smartphones rundherum unbedingt den Fans gefallen zu wollen. Ein Fettnäpfchen Marke Champions League, national in einer anderen Sportart nur von der ÖVP überboten. Und Spieler als Manager? Ein Problem, denn sie sind selbst grössere Fans als externe Manager und eher Werbeträger als operative Checker. Sie kennen die Szene in ihrer Tiefe mit doppelter Bedeutung des Wortes Tiefe. Da ist bald mal was schwul, ohne damit Homosexualität verunglimpfen zu wollen. Die Tagespresse hat es so ausgedrückt: "Mit den fußballerischen Leistungen reicht es für Rapid Wien derzeit nur für Rang 6 in der Bundesliga. Doch nun haben die Grün-Weißen ihr wahres Talent entdeckt: Homophobie. Saudi-Arabien schlägt sofort zu und kauft den Kader geschlossen auf." Also wer den Schaden hat, hat den Spott. "Schwul"ist blöderweise für alles mögliche umgangssprachlich eingedeutscht, kann man nur verbieten, wegkriegen tut man das sonst nicht. Das englische Fuck, das längst nicht mehr Ficken heisst, ist da sympathischer aufgestellt und kommt bei manchen in jedem Satz vor. Auch bei uns. Klar ist: Homophobie geht nicht und ich glaube auch nicht, dass das die patscherten Akteure sind. Es ist eher ein Bildungsthema.

 

 
 

Tristyle Frühlingstrainingscamp in Medulin (Elisabeth Niedereder)

Mit dem Trainingscamp an der schönen Küste Kroatiens bereitest du dich optimal auf eine erfolgreiche Wettkampfsaison 2016 vor: Wirbieten dir folgende Leistungen: Individuelle Trainingsbetreuung •Tägliche Trainingsanalyse •Tipps zur Trainingssteuerung •Wir empfehlen vor Antritt des CampseinenLaktattestzu absolvieren, umdeine aktuellen Trainingsbereich zukennen. •Gemeinsames und angeleites Trainingin 3 Leistungsgruppen Gemeinsame Trainingseinheiten in derGruppe •Schwimmen Schwimmtechnik •Radfahren (in 3 Leistungsgruppen mitGuide) •Lauftechnik •Koppeltrainings (triathlonspezifisch) •Spezifisches Kräftigungstraining • Informiere dich und sichere dir einen Platz! http: www.tristyle.at      » Weiterlesen


 

TristylerInnen in der Wachau (Elisabeth Niedereder)

Unser TristylerInnen waren am Sonntag in der Wachau grandios unterwegs! Der Halbmarathon: Schnellste in der Tristyler-Wertung war Annabelle Mary Konczer , die trotz mehrminütiger WC-Pause noch eine Top-Zeit von 1:21:34h und einen Sieg in der W-30 erzielen konnte! Unsere Mädels waren überhaupt sehr fleißig: Stefanie Pestal kam mit 1:42:59h ins Ziel, Sabine Wurz mit 2:00:12h, Gaby Halbauer mit 2:01:28h und Angelika Altmann-Haumer mit einer Zeit von 2:19:10h! Die Jungs waren natürlich auch sehr brav: Stephan Lang in 1:29h, Georg Zuschnig in 1:31, Eiko Wijnstra in 1:32h, Martin Blochberger in 1:37h, Jochen Gold in 1:43h, Florian Kluger in 1:52h, Martin Röhsner in 2:11h und Rene René Rosner kämpfte sich in 2:37h auch tapfer durch! Beim Marathon war unser Markus Kozar...     » Weiterlesen


 

Meldet Euch bei Carina für TriBalance an (Elisabeth Niedereder)

Wir haben unser Angebot um einen speziellen Kurs erweitert.TriBalance sorgt bei SportlerInnen insbesondere AusdauersportlerInnen für eine verbesserte Beweglichkeit, eine verbesserte Körperspannung sowie auch Balance. Was versteht man unter TriBalance? TriBalance ist ein Balancetraining und sorgt für eine verbesserte Körperspannung, Mobilisation sowie Stabilisation des Körpers. Welchen Nutzen hat TriBalance? Zu den Nutzen zählen eine verbesserte Beweglichkeit, Balance und gleichzeitig dient es der Verletzungsprophylaxe v.a für AusdauersportlerInnen. Es umfasst viele Elemente aus dem Sensomotorik und Präventivtraining und beinhaltet außerdem traditionelle asiatische Techniken zur Gesunderhaltung und Leistungssteigerung.Erlernte Entspannungs- und Atemtech...     » Weiterlesen


 

Kalender "Lissi's Limited Edition" bestellbar (Elisabeth Niedereder)

Mein aktuelles Projekt mit Manfred Binder ist etwas ganz Besonderes und zeigt mich so, wie mich nicht viele sehen :-): Der Kalender "Lissi's Limited Edition" von dem es nur 99 Stück geben wird. Außerdem ist jeder Kalender nummeriert und wird persönlich von mir handsigniert (auf Wunsch mit Widmung). Vorbestellungen sind ab sofort in meinem Onlineshop möglich, der Kalender wird dann im November ausgeliefert. Hier der Link zum Shop: http: www.elisabethniedereder.com kalender .      » Weiterlesen



29.02.24

Heute ist der 29.2. und Februar-Ultimo. In Wien hat sich das Jahresminus heute auf -2,5 Prozent erhöht, beim DAX in Deutschland das Jahresplus auf 5,5 Prozent. Das heisst tatsächlich, dass wir nach nur 2 Monaten 8 Prozentpunkte Rückstand auf einen Nachbarmarkt aufgerissen haben und bei den Handelsvolumina blieb es leider auch dünn. Heute musste ich auch mehr als fünf Stunden warten, bis der Wiener Börse Party Podcast live gegangen ist. Upload war kurz vor 13 Uhr, jetzt ist er da. https://open.spotify.com/episode/2P72Vjt0QtVWVjGcc0D6YZ . Es ist verflixt, denn genau dieser Podcast heute war mir zum privaten Teilen wichtig, habe ich doch meinem Cousin zum 60er gratuliert, den er als Kind des 29.2. zum 15.Mal termingerecht feiern konnte. Er ist Musiker, vier Jahre älter als ich und war in der Kindheit erste Inspiration auf dem Weg zur Musik, die ich einfach gerne hobbymässig mache. Daher sind die letzten 3 Minuten der heutigen Podcastfolge auch zuerst einer Aufnahme von seinem Duo und dann einem Xangl von mir gewidmet. Beides sind Coverversionen. Am nächsten eigenen Song wird aber gebastelt.