Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

RH hat ein junger Abwärtstrend gebildet; was folgt nun? (Achim Mautz)

21 Okt

Achim Mautz

Symbol:Â$RHÂWKN:ÂA2DJTUÂISIN:ÂUS74967X1037Ein Beitrag der Trading-Plattform ratgeberGELD.atTrendbetrachtung auf Basis 6 MonateRH ist als Einzelhändler in der Hauseinrichtung tätig und bietet Produkte in den Kategorien: Möbel, Beleuchtung, Textilien, Badeartikel etc. Die Aktie befand sich bis September dieses Jahrs in einem intakten Aufwärtstrend. Anfang September wurde dieser jedoch gebrochen und es hat sich ein junger Abwärtstrend mit tieferen Tiefs und tiefere Hochs gebildet. Das macht den Wert zu einem interessanten Kandidaten für die Short Richtung.Chart vom 19.10.2018 Kurs: 122,67 USDExpertenmeinungDerzeit konsolidiert die Aktie genau unter den gleitenden Durschnitte 20 und 50 und die ...     » Weiterlesen


 

Hat Advanced Micro Devices die Korrektur bereits hinter sich? (Achim Mautz)

19 Okt

Achim Mautz

Symbol:$AMDWKN:863186ISIN:US0079031078Ein Beitrag der Trading-Plattform ratgeberGELD.atTrendbetrachtung auf Basis 6 MonateAdvanced Micro Devices, Inc. wurde von uns Mitte September analysiert. Seitdem hat die volatile Aktie satte 30% korrigiert und befindet sich derzeit erneut an den gleitenden Durchschnitte 20 und 50. Die rote Kerze vom 10. Oktober wurde inzwischen negiert und somit schaut der Wert attraktiv für Trades in die Long-Richtung aus. Voraussetzung hierfür ist aber auch eine bullische Entwicklung bei den Indizes.Chart vom 18.10.2018 Kurs: 26,62 USDExpertenmeinungEin mögliches Setup könnte sich ergeben, wenn der Bereich 28,82 USD überschritten wird. Ein Stopp könnte knapp unter den EMAs platziert werden und das nächste anstehende Ziel befindet sich bei ca. 34,20...     » Weiterlesen


 

Deutsche Post startet eine Konsolidierungphase – wie können Sie davon profitieren?...

18 Okt

Achim Mautz

Symbol:DPWWKN:555200ISIN:DE0005552004Ein Beitrag der Trading-Plattform ratgeberGELD.atTrendbetrachtung auf Basis 6 MonateAnfang August haben wir Deutsche Post analysiert und zu dem Zeitpunkt hatte die Aktie einem jungen Aufwärtstrend gebildet. Leider konnten die Bullen seitdem nicht dauerhaft die Kontrolle übernehmen und Anfang Oktober wurde der Aufwärtstrend gebrochen. Somit befindet sich der Wert erneut, sowohl langfristig als auch mittelfristig, in einem Abwärtstrend. Derzeit bildet sich eine Gegenbewegung in Richtung der gleitenden Durschnitte und dies macht das Papier zu einem interessanten Short-Kandidaten.Chart vom 17.10.2018 Kurs: 28,94 EURExpertenmeinungLukrativ kann die Ausgangslage werden, wenn sich die Korrektur etwas weiter fortsetzt, damit ein gutes Chancen-Risiko-Verh&aum...     » Weiterlesen


 

Diese ATX-Aktien sehen heiß aus (Achim Mautz)

17 Okt

Achim Mautz

Ein Beitrag der Trading-Plattform ratgeberGELD.atKurzanalyse des Gastautors Wolfgang ZussnerOMVDer Ölsektor wird gerade gespielt und der ATX Titel OMV hat den 50er EMA gerade erfolgreich getestet und ist auch zuvor berteits aus einer Abwärtstrendlinie ausgebrochen. Aktuell notiert der Titel bei 49,42 EUR und könnte rasch bis rund 55 EUR steigen. Unter 48 EUR sollte der Titel nicht mehr fallen.Long Chance, der Autor ist aktuell nicht investiert.DO&CODie Aktie hat den 50er EMA getestet und notiert aktuell bei 71,80 EUR. Sollte hier der Breakout über 78 EUR gelingen, ist das mittel- bis langfristige Target das Allzeithoch bei rund 110 EUR.Für mittelfristige Anleger würde sich eine Absicherung unter 65 EUR anbieten.Long Chance, der Autor ist aktuell nicht investiert.VerbundDas...     » Weiterlesen


 

Bayer noch am Support; jetzt noch einsteigen? (Achim Mautz)

16 Okt

Achim Mautz

Symbol:ÂBAYNÂWKN:ÂBAY001ÂISIN:ÂDE000BAY0017Ein Beitrag der Trading-Plattform ratgeberGELD.atTrendbetrachtung auf Basis 6 MonateSeit unserer letzten Analyse für Bayer hat sich die Konsolidierungsphase fortgesetzt. Der Wert hat mittlerweile den gleitenden Durchschnitt 50 erreicht und bildet gerade dort einige Umkehrstäbe. Der Trend ist nach wie vor abwärtsgerichtet und intakt. Auch wenn das letzte Hoch mehrmals angetestet wurde, konnte der Schlusskurs nicht über die EMA 50 halten. Sollte die 82,20 EUR-Marke überschritten werden, würde dies auf einen ersten kleinen Aufwärtstrend deuten und Short Setups wären somit vorerst nicht mehr sinnvoll.Chart vom 16.10.2018...     » Weiterlesen


Achim Mautz

ratgeberGELD.at

>> http://ratgeberGELD.at