Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger


 

Espresso-Themen, 21.10: OMV neues Indexschwergewicht Nr. 1, Verfallstag (Christian...

Guten Morgen, liebe Leser!Per gestern hat die OMV die Erste Group überholt und ist nun das ATX-Schwergewicht: 13,54 zu 13,34 Prozent. Heute ist Verfallstag, da kann sich einiges verschieben. Die Wall Street zeigte sich am Donnerstag uneinheitlich. Die Stimmung der Investoren blieb im Vorfeld des am Wochenende anstehenden EU-Gipfels nervös. Gleichzeitig strömten auch heute zahlreiche Quartalsausweise auf die Anleger ein. Der Dow Jones verbesserte sich um 0,3 Prozent auf 11.541,78 Punkte. Prime-Volumen gestern: 158 Mio. die Top 3 waren:  Erste 31,626,355 Andritz 23,011,029 voestalpine 20,835,703 http://www.boerse-express.com/cat/graphs... Vorbörslich sieht es heute so aus: http://www.boerse-express.com/cat/indika... , Robert Gillinger hat Details: "ATX - das ist heute zu beachten: Wer auf Brüssel setzt wird ...     » Weiterlesen


 

Immo Express 42/11: Aufschrei, Anklagen und fallende Dominosteine (Christian Dras...

Herzlich willkommen zum Immo Express, Statt mit dem anstehenden EU-Gipfel in Brüssel (Sie entkommen diesem Thema ohnehin nicht in der Berichterstattung) beschäftigen wir uns mit Bayern. Dort sorgt der geplante Verkauf von rund 33.000 Wohnungen der BayernLB für einen Riesenwirbel. Auf Druck von Brüssel muss sich die Bank voraussichtlich von ihrer Wohnungsgesellschaft GBW trennen (Grund ist das Beihilfeverfahren, in dem die EU-Kommission nach den Milliardenverlusten der BayernLB in Österreich Vorgaben macht). Es bleibt abzuwarten, ob und in welchem Ausmass der politische Aufschrei, die "Mieter dürfen nicht zum Spielball der Spekulanten" werden, in einer restriktiven Sozial-Charta mündet, die Verkäufer eher abschreckt (wie im Fall des Wohnungsimmobilien-Portfolios der LBBW, das gerade verkauft wird). Generell...     » Weiterlesen


 

Espresso-Themen, 20.10: OMV, Kapsch, Andritz, AT&S (Christian Drastil)

Guten Morgen, liebe Leser! Die Wall Street zeigte sich am Mittwoch nach einem enttäuschenden Beige Book mit schwachen Tendenzen. Laut der Fed habe sich die Wirtschaftsaktivität in den USA zwar weiter verbessert, aber mit langsamerem Tempo.. Der Dow Jones verschlechterte sich um 0,6 Prozent auf 11.504,62 Punkte. In Wien startet heute die Gewinn-Messe: Prime-Volumen gestern: 155 Mio. die Top 3 waren:  Erste 40,187,657 Andritz 18,343,074 Immofinanz 16,696,280 http://www.boerse-express.com/cat/graphs... Vorbörslich sieht es heute so aus: http://www.boerse-express.com/cat/indika... , Robert Gillinger hat Details: "ATX - das ist heute zu beachten: An AT&S scheiden sich die Geister - Die wirtschaftlichen Aussichten in den USA haben sich nach Einschätzung der Fed eingetrübt. Dennoch habe die Wirtschaftsleistun...     » Weiterlesen


 

Espresso-Themen, 19.10: OMV vs. Erste (Christian Drastil)

Guten Morgen, liebe Leser! Die wichtigsten US-Börsen konnten am Dienstag mit Zugewinnen in den Feierabend gehen. Der Dow Jones verbesserte sich um 1,6 Prozent auf 11.577,05 Punkte, während der S&P 500 bis Handelsende 2,0 Prozent zulegte. Blick nach Wien: Die OMV ist in puncto ATX-Gewicht nur noch ganz knapp hinter der Erste Group (0,08 Prozentpunkte). Und es wäre nicht das erste Mal, dass die OMV an der Spitze liegt. Es war erst die Kapitalerhöhung der Erste Group im Herbst 2009, die aus einer Phase mit laufenden Wechseln eine 2-Jahres-Ära der Erste Group an der Spitze des ATX initiiert hatte. Und noch ist diese Ära ja nicht unterbrochen. Prime-Volumen gestern: 162 Mio. die Top 3 waren:  Erste 35,653,110 Andritz 34,601,303 voestalpine 17,759,324 http://www.boerse-express.com/cat/graphs... Vorbörslich s...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil