Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Microsofts neue Quelloffenheit (Heiko Geiger)

31 Okt

Heiko Geiger

Microsoft war über lange Zeit das Feindbild pur für die Unternehmen im Silicon ValleyMicrosoft war über lange Zeit das Feindbild pur für die Unternehmen im Silicon Valley. Während die Tech-Unternehmen von der Westküste, angeführt von Apple und Google, die Welt mit ihren neuesten Errungenschaften zu einem besseren Ort machen wollen, wurde Microsoft immer unterstellt nur an hohen Profiten interessiert zu sein.Der Bill Gates Nachfolger Steve Ballmer lieferte dafür auch reichlich Steilvorlagen, indem er versuchte, Microsoft konsequent von den boomenden Plattformökosystemen wie dem iPhone und der Open-Source Community abzuschirmen und diese zu verteufeln. Die Open-Source Bewegung bezeichnete er im Jahr 2001 gar als „Krebs“.Kulturwandel unter NadellaSeit d...     » Weiterlesen


 

Fresenius: Noch immer auf Kurs zum Rekordjahr – trotz mäßigem Quartalsergebnis (He...

31 Okt

Heiko Geiger

Nachdem der Gesundheitskonzern Fresenius bereits Mitte Oktober eine Gewinnwarnung ausgegeben hatte, signalisieren auch die aktuellen Quartalszahlen eher das Erreichen des unteren Endes der prognostizierten Bandbreite des Gesamtjahresumsatzes. Fresenius Kabi glänzt, Fresenius Medical Care lässt hingegen zu wünschen übrig.Der Bad Homburger Medizinkonzern Fresenius musste durch eine schwache Performance der eigenen Tochter Fresenius Medical Care (FMC) im dritten Quartal Einbußen verzeichnen. Das erwartet zähe Geschäft des Dialyseanbieters drückte die Quartalsergebnisse des Konzerns, wodurch das bereinigte operative Ergebnis bei 1,11 Milliarden Euro lediglich stagnierte. Bereits Mitte Oktober hatte der Konzern seine Prognosen für die Ergebnisse des dritten Quartals...     » Weiterlesen


 

Gold: Noch weit entfernt vom Jahreshoch (Heiko Geiger)

31 Okt

Heiko Geiger

Die jüngsten Marktturbulenzen haben den Preis aus der Reserve gelockt, allerdings ist die Notiz noch immer weit von ihren Hochständen zu Jahresbeginn entfernt. Woran liegt das?Rohöl: Keine preistreibende Marktenge in SichtDer Fokus am Ölmarkt scheint sich wieder auf die Fundamentaldaten zu richten. Aus Sicht der Rohstoffanalysten der Commerzbank ist die vorherige spekulative Übertreibung so gut wie bereinigt und der Markt sucht nach einem neuen Gleichgewichtspreis. Sowohl bei Brent als auch bei WTI hätten die Großanleger in der Woche zum 23. Oktober ihre Netto-Long-Positionen massiv abgebaut.Ab kommenden Montag werden strikte US-Sanktionen gegen iranische Ölexporte eingeführt, die das Land de facto vom Weltmarkt ausschließen und das Ölangebot entspre...     » Weiterlesen




Heiko Geiger

Head of Public Distribution, Bank Vontobel Europe AG

>> https://zertifikate.vontobel.com/DE/Home