26.05.24

Die kenianische Leichtathletin Beatrice Chebet hat den Weltrekord über 10.000 Meter gebrochen. Im Vorfeld des Diamond-League-Meetings in Eugene/Oregon siegte die Langstrecken-Spezialistin in 28:54,14 Minuten. Ja, sie ist eine Langstrecken-Spezialistin, aber da wissen wir ja, dass da fast schon das Tempo von den schnellen Zehnern auch über Halbmarathon oder fast schon Marathon gelaufen wird. Harald Fritz, langjähriger Betreuer von zb Lemawork Ketema, sagte mir einmal bei einem Plauderlauf, dass die AfrikanerInnen und Afriker einfach nicht viel länger als zwei Stunden laufen wollen, daher laufen sie auch so schnell. Klingt einleuchtend und erklärt, warum der Kontingent bei den Ultraläufen nicht vorne dabei ist. Offenbar zu fad und dauert zu langen. Und ja: Der Zehner ist meine absolute Lieblingsstrecke, meine Bestzeit aus 1988 bei einem Lauf im Ölhafen Lobau, damals lief ich viel zum Spass mit 800m-Mann Martin Gerhart (Bestzeit unter 1:50), liegt bei 37:20. Und wie bereits vor ein paar Tagen erwähnt, ich bin sehr stolz, 30 Jahre später mit 39:56 nochmals diese Grenze geknackt zu haben.

 

Linde HV: Worst Case (Marc Tüngler via Facebook)

27 Jul

Gast Facebook

Worst-Case LINDE-HV: Die heutige Linde-HV - Achtung: ein DAX30-Wert - ging um 14:00 Uhr los und war um 14:22 beendet. Es gab kein Bild, nur Ton. Es wurden lediglich 3 Fragen beantwortet (obwohl allein wir rund 10 eingereicht haben). Es gab keine Abstimmungsergebnisse und auch sonst nix. Das passiert und wird auch hierzulande passieren, wenn keine klaren und harten gesetzlichen Vorgaben existieren und das Anfechtungsrecht atomisiert wird.      » Weiterlesen




 

Vonovia hat es besser und attraktiver gemacht (Marc Tüngler via Facebook)

01 Jul

Gast Facebook

Heute fand die vHV der Vonovia SE statt. Vonovia hatte den Anspruch, die vHV besser und attraktiver zu gestalten. Und ... sie haben es in der Tat geschafft! Z.B. durch das Einspielen von Statements der unterschiedlichen Stakeholder - so auch von der DSW. Well done, Rene Hoffmann & Oliver Larmann 👍👌 Die ganze HV im Video: streamstudio.world-television.com CC… frameset.aspx…      » Weiterlesen


 

Tristyle Laufcamp (Elisabeth Niedereder via Facebook)

23 Jun

Gast Facebook

Liebe Lauffreunde, wir starten heuer mit einem neuen Camp – demTristyle Laufcamp. Du interessierst dich für alle Themen rund ums Laufen? Dann bist du hier richtig. Neben demgemeinsamen Training werden auch alle deine Fragen zu den Themen Trainingsplanung, Laktattest, Lauftechnik und Stretching beantwortet. Wir freuen uns überLaufbegeisterte aller Leistungsstufen– vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Meldet euch gleich an und nutzt nochbis 30.06.20die Chance auf denFrühbucherbonus. Alle Details findet ihrhier. Wir freuen uns auf euch, Sportliche Grüße, Euer Tristyle Team P.S.: Ihr interessiert euch auch fürs Trailrunning? Vom 23.–26.10.2020 findet unserTrailrunning Campin Velden statt. Beide Camps sind in der Kombi buchbar! p>Diskussion und I...     » Weiterlesen


26.05.24

Ich bin mit dem deutschen Börsenradio nun seit 2015 verschränkt, damals machten wir gemeinsam die CD (also nicht ein Wortspiel mit meinen Initialen "Audio-CD", sondern echt eine Compact Disc) in diversen Sondereditionen zum 25er des ATX Anfang 2016, launige Interviews und Erinnerungen mit Zeitzeugen. Als dann der neue Börsechef Christoph Boschan nach Wien gekommen ist, konnte ich die Kooperation mit den Vorstandsinterviews einfädeln, meine Kollegen Peter Heinrich und Sebastian Leben (er ist schwer erkrankt, stand mehr als nur an der Kippe, war aber stark und ist jetzt wieder im Kapitlalmarkt tätig, er hatte offen über sein aggressives Glioblastom gesprochen) waren fortan als Interviewer für Vorstandsinterviews aus Österreich am Tag der Zahlen zuständig. Ich war da zunächst nur der Einfädler, dann kam aber selbst die Lust zu podcasten und wir arbeiten vielfältig zusammen. Mittlerweile agiert Peter Heinrich mit Andreas Gross aus den Studios A und B aus Deutschland und ich nenne meine beiden Setups Studio C (für Podcastgäste) und Studio D (für Marktberichte). Die Deutschen machen Vorstandsinterviews und Schlussberichte, ich mache Live-Einstiege intraday und Werdegang-Podcasts. Passt gut!