Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Entreperneurship - eine Tugend nach der man Ausschau halten sollte! (Martin Theyer)

Zwei Meldungen in den letzten Wochen, haben meine Aufmerksamkeit erregt und mich zum Nachdenken angeregt. Die erste handelt von Niki Lauda und der Gründung seiner neuen Fluglinie Laudamotion. Die zweite von Elon Musk und  seinem Projekt SpaceX.  Was beide vereint sich gegen den Mainstream zu stellen, ist meiner Meinung nach eine ungeheure Kraft und Willensstärke,  also Entrepreneurship! 

 In einer Industrie, wo ein rauer Wind weht und nur wenige wirklich Geld verdienen, mit fast 70 Jahre nochmals erfolgreich Fuß zu fassen, zeigt von ausgeprägtem Unternehmensgeist! Eine Fluggesellschaft in der heutigen Zeit neu zugründen und das noch in einem Land, wo die bürokratischen Hürden hoch und die Gewerkschaft mächtig ist, wie in Österreich, verdient meinen Respekt. Es ist Niki Lauda daher hoch anzurechnen, dass er seine dritte Fluglinie in Österreich belassen will!

 Von einer Rakete, die vielleicht einmal zum Mars fliegen kann um große Lasten zu transportieren, zu träumen ist eine Sache. Diese aber mit privaten Geld in die  Realität umzusetzen eine ganz andere. Nach dem erfolgreichen Start und Ladung der Falcon Heavy hat Elon Musk bestehende Organisationen wie NASA oder ESA in den Schatten gestellt und die ganze Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es zeugt für mich von ungeheurer Willensstärke ein solches Projekt gegen allen Widerstand überhaupt zu beginnen und dann noch erfolgreich durchzuziehen. Was mich etwas stört ist sicherlich die PR, die damit einherging. Ich meine es wäre auch ohne einen Tesla ins All zu senden und damit unseren Schrott von der Erde in den Weltraum zu bringen, eine tolle Geschichte geworden!

 Was zeigen mir diese beiden Beispiele: einige erfolgreiche Unternehmer zeichnen sich durch Willensstärke und Unternehmertun aus. Unabhängig vom Lebensalter oder der Größe der Aufgabe versuchen sie erfolgreich ihr Geschäftsmodell zu entwickeln und dies konsequent umzusetzen. Um jedoch erfolgreich zu sein gehen sie nur kalkulierbare Risiken ein, die sie durch ihre Erfahrung besser als andere einschätzen können! Mein Take-Away: Tugenden bei denen ich auch bei Gründern von Start-Ups vermehrt Ausschau halten werde!



(18.03.2018)

Himmel, Wolken, Ernst Happel Stadion, (© photaq/Ludwig Hartweger/Martina Draper/div.Handypics)


 Latest Blogs

» Harley Davidson stürzt ab, Microsoft rennt...

» Shirt "Meine Sport Woche besteht vor allem...

» Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge will...

» Frank Weingarts läutet die Opening Bell fü...

» ATX-Trends: RBI, Erste Group, Bawag, OMV, ...

» Besuche uns auf der Marathon-Expo in Hambu...

» Quality and healthy weekend in Vienna (Dia...

» Im Fokus: “Five ways to build a $100M SaaS...

» Lisa Grüner läutet die Opening Bell für Mi...

» Netflix: Hat sich Disney den falschen Gegn...


Martin Theyer

Ich konnte nach intensiven mehrjährigen Recherchen in den USA (Wharton), in der Schweiz (IMD) und in London (London Business School) und etlichen Arbeiten meiner Studenten zu diesem Thema das Konzept des Tsunami-Modells und die sich daraus ergebenden Schlüsse auf die heutige Finanzkrise entwickeln. 

>> http://mtconsult.blogspot.co.at


 Weitere Blogs von Martin Theyer

» Das Phänomen des Unsauweichlichen! (Martin...

Es ging doch schneller als erwartet. China hat, nach den letzten Berechnungen passierend auf dem ...

» Entreperneurship - eine Tugend nach der ma...

Zwei Meldungen in den letzten Wochen, haben meine Aufmerksamkeit erregt und mich zum Nachdenken a...

» Kryptowährung - Hit oder Shit? (Martin The...

Ein interessanter Artikel in der Welt Kompakt vom 5. Oktober 2017 hat meine Aufmerksamkeit erregt...

» Der Kampf der Roboter Giganten hat begonne...

Am 20. März, dieses Jahres traf sich Shenyang Bürgermeister Jiang Youwei mit seinem Kol...

» Brave New World! (Martin Theyer)

Ich war natürlich sehr erstaunt über das Wahlergebnis in Amerika! Ich hatte leider nich...