Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Timschaefermedia.com ist nominiert für den Smeil Award (Tim Schäfer)

21 Jun

Tim Schäfer

Mein Blog timschaefermedia.com ist für den „Smeil-Award 2015“ nominiert. Ich würde mich über Ihre Stimme freuen. Zur Abstimmunggeht es hier. 119 Blogs und Finanzseiten nehmen teil. Laut einem Zwischenstand ist meineWebsite wohl auf den vorderen Plätzen. Herzlichen Dank für die Unterstützung! Ich freue mich über jede Stimme.Im Original hier erschienen: Timschaefermedia.com ist nominiert für Smeil Award     » Weiterlesen


 

Nummer 1 Angst der Deutschen: Geld (Tim Schäfer)

21 Jun

Tim Schäfer

Wir Sparer bekommen für unser Geld keine Zinsen mehr. Spareinlagen rotten vor sich hin. Keine Zinsen bedeutet: Kein Spass am Sparen. Bestraft werden vor allem alte Menschen, die gewöhnlich einen hohen Anteil ihres Vermögen in mickrig verzinsten Sparformen bunkern.Dass den Menschen der Spass am Sparen vergeht, ist verständlich.Deutsche suchen Zuflucht in Immobilien, wobei das nicht immer gut endet.Ein Ausweg ist langfristig die Börse. Wer dort in ein Indexprodukt investiert, macht es besser. Indexpapiere bieten sich als ideale Sparform für den Ruhestand an, weil das Risiko gering ist, wenn Sie mehrere Dekaden Zeit haben. Sparen Sie einfach regelmässig. Kaufen Sie monatlich ein ETF oder einen Indexfonds. In guten wie in schlechten Börsenzeiten.Ich versuche, mein Einkom...     » Weiterlesen


 

Privatanleger grübeln wegen der 200-Tage-Linie (Tim Schäfer)

06 Jun

Tim Schäfer

Ich erhielt gestern folgende Email:Hallo Herr Schäfer,zur Zeit kommen die Aktienkurse langsam wieder zurück. Meine Frage an Sie ist, ob Sie auf irgendwelche Signale achten, wie z.B. die 200-Tage-Linie, den Chart im Allgemeinen, also wann sich wieder ein Aufwärtstrend abzeichnet und dann einsteigen oder wie gehen Sie da vor? Dass es sich ansonsten vom Grund auf um solide Unternehmen handeln sollte, ist klar.Mit freundlichen GrüßenxyMeine Antwort war kurz und knapp:Langfristig! Jahrzehnte. 200 Tage interessieren mich nicht die Bohne. Ich kaufe und halte durch. VG TimDa sehen Sie es wieder. Anleger haben ein Problem damit, langfristig zu denken. Mich interessieren 200-Tage-Linien nicht die Bohne. Ich orientiere mich an fundamentalen Daten. Nicht an Kursverläufen. DieKursverl&aum...     » Weiterlesen


 

Bringen Sie Ihren Kindern das Sparen und Investieren bei (Tim Schäfer)

31 Mai

Tim Schäfer

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Warren Buffett kaufte seine erste Aktie,als er elf Jahrealt war.Er arbeitete im Lebensmittelladen seines Vaters in Omaha. Er machte in den folgenden Jahren viele Fehler mit seinen Aktien. Er handelte zu viel. Er konnte den fairen Preis der Aktien nicht einschätzen. Er hatte nicht die richtige Strategie. Und so kam es, dass Buffett nur Geld wechselte. So wie es viele Privatanleger tun.Als BuffettAnfang 20 war, lernte er, die richtige Strategie anzuwenden. Er lernte von seinem Professor Benjamin Graham, wie Value Investing funktioniert. Buffett folgte fortan der Lehre seines Professors, das machte ihn später steinreich.Das britische Multitalent Richard Branson gründete als 16-jähriger das Magazin „Student“. Es folgten LP-Läden, ei...     » Weiterlesen


 

Warum so viele Staranleger versagen (Tim Schäfer)

22 Mai

Tim Schäfer

Die meisten Stars in der Fondsbranche scheitern eines Tages. Sie fallen auf die Nase. Dann ist es aus und vorbei. Als Anleger stehen Sie dann vor einem Scherbenhaufen. Bond-König Bill Gross hatte einen Misserfolg nach dem nächsten. Dannverlor er bei Pimco seinen Job.Mark Mobius (78) galt als der König der Schwellenländer. Nun läuft der Fondsmanagerseit einiger Zeit den Märkten hinterher. Bitter. Immer mehr zweifeln an dem Milliardenzauberer. Zuletzt meldete die FinanzagenturBloomberg große Zweifel an.Auch ein Star macht Fehler. Kein Mensch kann hellsehen.Studien zeigen: Gurus schaffen es einfach nicht, nachhaltig den Index zu übertreffen. Selbst wenn ein Star zwei Jahrzehnte besser als der Index abschneidet, sagt das nichts über die Zukunft aus.Wenn ein Guru &u...     » Weiterlesen


Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer pendelt seit dem Frühjahr 2006 zwischen New York und Deutschland. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag, eine der führenden deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für Magazine wie Der Aktionär oder die Börsenbriefe Prior Global und Prior Gold.

>> http://timschaefermedia.com