Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

We are hiring: Project & Product Ninja (Stefan Greunz)

08 Nov

Stefan Greunz

Du bist Wachstum, Du bist digital, Du bist Umsetzer/-inDu hast Erfahrungen mit Banken, Fintechs und bist an digitalen Innovationen interessiertGrößere Projekte hast Du mit links gemanagedDu kannst gemeinsam mit unseren Kunden neue Lösungen erarbeitenDu behältst auch im vermeintlich größten Chaos einen kühlen (Ninja-)KopfAls organisierter Teamplayer zeigst Du ordentlich EigeninitiativeProjektakquise und das Netzwerken mit neuen Leads machen Dir FreudeDeutsch und Englisch sprichst und schreibst Du fließendDu möchtest unseren Kunden zu Wachstum verhelfen und bist rasch verfügbarBist Du bereit, ein Growth Ninja zu werden und Deine Superkräfte zu zeigen?Dann schick uns Deine Bewerbung an jobs@growth-ninjas.comDer Beitrag We are hiring: Project & Prod...     » Weiterlesen


 

Die Growth Ninjas wachsen! (Stefan Greunz)

02 Nov

Stefan Greunz

Die Growth Ninjas wachsen um mehr als 33%!Growth auf der ganzen Linie – ganz nach unserem Geschmack! Schon vier Wochen nach dem Start der Growth Ninjas GmbH verstärken wir unser Team: Florian Wurz, Experte für Growth-Hacking, Digital Marketing und Data Analytics ist ab heute an Bord. Er bringt durch seine Expertise Licht in den Kennzahlen-Dschungel, um die weiteren Wachstums-Initiativen unserer Kunden mit zu begleiten.Der Finanzmathematiker war ursprünglich im Asset Management der Hypo Capital Management/Kathrein Capital Management tätig, ehe er sich ganz seiner Leidenschaft für Daten und Optimierung hingegeben hat. Florian war zuletzt Head of Growth bei wikifolio.com und hat vor allem die Marketing-Automatisierung maßgeblich mitgestaltet. Er bringt nicht nur Erfahrung,...     » Weiterlesen


 

Das Bankensterben in Europa (Stefan Greunz)

27 Okt

Stefan Greunz

Dass eine Konsolidierung des Bankensektors im vollen Gange ist, sollte nun auch dem letzten Kunden aufgefallen sein. So ist das Filialsterben auch eine Konsequenz aus der zunehmend geringer werdenden Anzahl an Instituten und großen Fusionen von diversen Geldhäusern seit der Finanzkrise im Jahr 2008. Laut Europäischer Zentralbank ist die Zahl der Banken in der Europäischen Währungsunion seit 2008 um 25 Prozent (!) auf 5.073 Institute zurückgegangen.Spannend auch die Filialdichte – hier liegt Österreich im oberen Mittelfeld mit knapp 4,8 Filialen pro 10.000 Einwohnern. Das ist Spanien noch deutlich mehr „overbanked“.Die zunehmende Digitalisierung wird den Trend des Filialsterbens in den nächsten Jahren noch beschleunigen.Weitere interessante Zahlen u...     » Weiterlesen


 

Growth Ninja Stefan Kainz als Moderator der CFA Society Austria Jahreskonferenz (S...

25 Okt

Stefan Greunz

Noch keine zwei Wochen alt, die Visitenkarten gerade frisch aus der Druckerei und schon hatten wir einen ersten öffentlichen Auftritt.So geschehen am 6. Oktober 2017 im Rahmen der großen Jahreskonferenz 2017 der CFA Society Austria im Park Hyatt Hotel Vienna.Die Konferenz widmete sich dem Thema „FinTechs: Ergänzung und Substitut zu etablierten Playern“, inhaltlich kuratiert von Growth Ninja Stefan Kainz.Nach der Eröffnung durch Harald Holzer, CFA, dem President der CFA Society Austria, beleuchteten Adam Lessing von Fidelity, Markus Böhme von Accenture und Andreas Schwarzenbrunner von Speedinvest das brisante Thema aus Ihrer Sicht.Zum Abschluss diskutierte ein Panel unter der Leitung von Lukas Sustala/NZZ und mit den Teilnehmern Isabella Hermann-Schön, CFA/Round2Ca...     » Weiterlesen


 

Devisenwerk.ch im Interview: "Wir wollen der Devisen-Discounter für Unternehmen we...

24 Okt

Stefan Greunz

Spannendes Interview von Moneycab.com zu einem unserer aussichtsreichen Devisen-FintechsMoneycab.com: Herr Luckau, über Devisenwerk können kleine und mittlere Unternehmen den Devisenumtausch um bis zu 90 Prozent günstiger realisieren als bei einer Bank. Könnten Sie uns kurz Ihr Geschäftsmodell erläutern?Robin Luckau: Wir konzentrieren uns ausschliesslich auf ein Produkt: den Umtausch von Devisen. Durch die Spezialisierung auf ein Produkt sowie die Automatisierung der Abwicklungsprozesse sind wir in der Lage, die Kosten drastisch zu senken. Diese Kostenvorteile geben wir an unsere Kunden weiter. Durch unsere neue, moderne Abwicklungsplattform devisenwerk.ch können wir zudem eine hohe Benutzerfreundlichkeit garantieren. Wir wollen der Discounter für Schweizer Unternehmen se...     » Weiterlesen


Stefan Greunz

Growth Ninjas

>> http://www.growth-ninjas.com