Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

DAX - wann startet die Sommerrally? (Robert Schröder)

Die zurückliegende Handelswoche war beim DAX wiederholt von hoher Volatilität geprägt. Natürlich hingen die Anleger und Trader wieder an den Lippen der verhandelnden Parteien im Zusammenhang mit Griechenland. Bei positiven Meldungen knallen die Kurse kurz nach oben und bei negativen fallen sie entsprechend wie ein Stein. Per Tendenz hat sich jedoch die Abwärtsbewegung in den letzten zwei Wochen deutlich verlangsamt. Es fehlt an Dynamik und es gab nur noch neue knappe Verlauftiefs. Lesen Sie im Folgenden, warum das eine schon bald einsetzende Sommerrally sehr wahrscheinlich werden lässt. Inkl. Blick auf den EuroStoxx 50 und SMI!

Beim DAX hält die Konsolidierung nun schon zehn Wochen an. Mittlerweile wurde das 38er Retracement um 10.850 schon drei Mal getestet und erfolgreich verteidigt. Richtiger Abwärtsdruck oder gar Anzeichen eines Crashs sind bis heute nicht zu erkennen. Die gesamte Abwärtsbewegung seit April bleibt damit eine Korrektur, die nicht nur ich mit den letzten DAX-Analysen an dieser Stelle unterschätzt habe.

Wir sehen jetzt zwei gleich lange Abwärtsbewegungen, die damit auf eine typische ABC-Korrektur im übergeordneten Aufwärtstrend hindeuten. Welle C ist so gut wie fertig. Hier fehlt meiner Einschätzung nach noch ein finales Tief zwischen ca. 10.797 und 10.700. Besonders die eher negativ angehauchte Tageskerze vom 19. Juni sowie der Keilcharakter der Welle C mit Wellenüberschneidung deuten noch auf neue knappe Tiefs hin. Bei 10.697,11 sind Welle A und C hier übrigens genau gleich lang.

DAX-d-190615

Der Gesamteuropäische Aktienmarkt in Gestalt des EuroStoxx50 zeigt ebenfalls konkrete Anzeichen einer laufenden ABC-Korrektur. Hier könnte die skizzierte Sommerrally ab ca. 3.339 starten. Anders als der DAX, ist der EuroStoxx50 nur wenig tiefer charttechnisch auch hervorragend durch das 50 % Retracement, den Aufwärtstrend sowie eine Unterstütungszone, die sich durch die Hoch aus dem Juni, Oktober und Dezember 2014 definiert, gestützt. Es sollte vor diesem Hintergrund schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht spätestens dort wieder massives Kaufinteresse einsetzt!

EuroStoxx50-d-190615

Abschließend noch ein Blick auf den Schweizer Leitindex SMI. Dieser zeigt, nach der Rally von Januar bis April auch eine typische ABC-Korrektur, die sich “überraschend” ebenfalls in den letzten Zügen befindet. Auch hier fehlt aber vermutlich noch ein letzter verhältnismäßig kleiner Abriss auf ca. 8.700/8.650, ehe dann eine weitere Trendbewegung Richtung neuer Jahreshochs in Verbindung mit dem Test der markant wichtigen Widerstandslinie, bei ca. 9.600/700 verlaufend, starten kann.

SMI-d-199615

Fazit: DAX, EuroStoxx 50 und SMI stehen meiner Einschätzung kurz vor dem Sprung. In der neuen Handelswoche besteht kurzfristig das Risiko auf jeweils neue knappe Tiefs, die dann in eine neue positive Trendbewegung münden können.

Sie möchte die Sommerrally nicht verpassen? Hier geht’s zur Anmeldung!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com



(21.06.2015)

Palmen Sommer Sun, (© Birgit Schmölzer)


 Latest Blogs

» Paypal-Aktie (PYPL) nach Zukauf von Honey ...

» Dann starten wir mal den Tag mit ein paar ...

» Novomatic Halbmarathon (Christian Drastil ...

» Inbox: Reuben Kipyego und Vivian Kiplagat ...

» Inbox: Reuben Kipyego und Vivian Kiplagat ...

» FMA-Strafe für HTI-Manager und FMA-Fonds-I...

» Wiener Börse Index-Recherchen adeln Post, ...

» Franco Nevada wieder auf Long Watchlist be...

» United Health; der Gesundheitskonzern zeig...

» Gold: Dreht die Krisenwährung 2020 auf? (C...


Robert Schröder

Analyst, Elliott-Waves.com

>> http://www.Elliott-Waves.com


 Weitere Blogs von Robert Schröder

» Medigene mit Kursexplosion! Wie weit geht ...

Nach der gestrigen Meldung, dass Amgen 100 % der Medigene-Ausgründung Catherexerwirbt, knall...

» S&P 500- bringt uns der Weihnachtsmann Ges...

Der breite US-Aktienmarkt hat sich nach dem Crash im Spätsommer schnell wieder erholen k&oum...

» Euro sinkt auf Sieben-Monats-Tief; Abwärts...

Am Mittwoch ist der Euro im Vergleich zum US Dollar auf ein Sieben-Monats-Tief von 1,06 gesunken....

» Nasdaq 100 mit Jahreshoch! Überrascht Sie ...

Es ist soweit. Allen Unkenrufen zum Trotz ist der Nasdaq 100 an diesem Montag auf ein neues Jahre...

» Dow Jones - Jahresendrally oder zweiter Cr...

Der Crash 2015 liegt nun fast zwei Monate zurück. Der Dow Jones konnte sich seitdem um ü...