Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

DAX-Analyse am Morgen: Die Karten werden neu gemischt (Christoph Scherbaum)

Zur Wochenmitte präsentierte sich der deutsche Leitindex erneut von seiner starken Seite – mit einem neuerlichen Satz nach oben markierte der DAX bei 12.234 Zählern das nächste Jahreshoch und ging mit einem Plus von 0,4% bei 12.203 Punkten in den verdienten Feierabend. Damit ist dem Börsenbarometer nahezu punktgenau die Rückkehr in die Spitze des Keils gelungen, und das mischt die Karten noch einmal ganz neu:Setzen die Blue Chips ihre Rekordjagd heute fort, wäre die Keilformation diesmal bullish vollendet und ein Angriff auf das 2015er-Allzeithoch bei 12.391 Punkten reine Formsache. Dafür spricht auch, dass der DAX gestern erstaunlich gelassen auf die schwächere Wall Street reagierte, die sich zunächst uneinheitlich zeigte und deshalb als Impulsgeber ausfi...     » Weiterlesen


 

Invest 2017: Treffen Sie die Börsenblogger live in Stuttgart! (Christoph Scherbaum)

Die deutsche Finanzmesse Invest in Stuttgart öffnet vom 7. bis 8. April 2017 ihre Tore – zum 18. Mal übrigens. Was Sie als Anleger und interessierter Besucher erwartet. Die Invest 2017 steht unter dem Motto „Top informiert – clever investiert“.In Zeiten von Strafzinsen und niedrigen Renditen bei vielen klassischen Anlageprodukten ist die Auswahl der Investments umso wichtiger. Die größte Veranstaltung im deutschsprachigen Raum rund um Finanzen und Geldanlage bietet auch in diesem Jahr ein breites Themenspektrum für private und institutionelle Anleger. Sechs Themenschwerpunkte gehen dort in die Tiefe, wo die Informationswünsche zu den aktuellen Anlagetrends der Besucher besonders hoch sind: Fonds und ETFs, Vermögensverwaltung, Themenpark FinTech, N...     » Weiterlesen


 

Rettungskurs für Griechenland geht in die nächste Runde (Gastautor, Christoph Sche...

Im Jahre 2010 stürzte Griechenland in eine schwere Finanzkrise. Seitdem verhindern die Europäische Kommission, die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds mit immer neuen Rettungspaketen den Staatsbankrot und den damit verbundenen Grexit. Genauso lang debattieren und streiten Politiker in ganz Europa über den richtigen Kurs gegenüber Griechenland. Nun geht die Diskussion in die nächste Runde. Die Stimmen, die einen Grexit nicht mehr gänzlich ausschließen, werden immer lauter. Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt hingegen vor einer Eskalation des Streits. Bild: Wie lange wird die Europäische Union Griechenland noch mit weiteren finanziellen Zuschüssen unterstützen? Bildquelle: Elena Schweitzer – 289606460 / Shutte...     » Weiterlesen


 

Evotec: Es geht einfach weiter (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

Am Mittwoch kam die Evotec -Aktie (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) nicht ganz an die hervorragende Kursperformance des Vortages heran, als die Anteilsscheine mit einem Plus von knapp 9 Prozent aus dem Handel gingen, trotzdem reichte es dank deutlicher Kurszuwächse zu einem Sprung in die TecDAX -Spitzengruppe.Die Aktie des Hamburger Biotechnologieunternehmens profitierte erneut von einem positiven Analystenkommentar und den Nachwirkungen der vom Markt erfreulich aufgenommenen Zahlenbekanntgabe. Die Analysten bei Oddo Seydler schraubten das Kursziel für die Evotec-Aktie von 8,10 auf 9,50 Euro nach oben. Außerdem bleibt es beim „Buy“-Rating. Sie verwiesen vor allem auf die überraschend guten 2016er-Geschäftsergebnisse und die optimistische Prognose.Evotec-Chart: finanzt...     » Weiterlesen


 

Roche: Ein neuer Blockbuster (Christoph Scherbaum)

Die Aktie des Schweizer Pharmakonzerns Roche (WKN: 855167 / ISIN: CH0012032048) hatte ihr zwischenzeitliches Kurstief bereits überwunden. Das SMI-Papier schoss zu Jahresbeginn 2017 regelrecht in die Höhe. Dabei dürfte nun sogar noch mehr Kurspotenzial vorhanden sein.Roche-Chart: finanztreff.deDie Vontobel-Analysten sehen dieses derzeit bei rund 20 Prozent. Sie haben die US-Zulassung des Roche-Medikaments Ocrevus zur Behandlung von schubförmiger und primär progredienter multipler Sklerose zum Anlass genommen, das Kursziel für die Roche-Aktie um 2 CHF auf 303 CHF nach oben zu schrauben. Außerdem bleibt das „Buy“-Rating bestehen. Dabei ist Ocrevus (Ocrelizumab) nicht irgendein Medikament.Mit der Zulassung steht Roche laut Einschätzung der Vontobel-Analysten...     » Weiterlesen


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de