Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Wochenrückblick KW38: Fed schafft Klarheit; Lufthansa, BASF und thyssenkrupp versu...

Nach einem zurückhaltenden Wochenauftakt hat sich der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) am Donnerstag angesichts der Fed-Entscheidung die eigene Bilanzsumme zu reduzieren freundlicher gezeigt. Doch bereits am Freitag wurde der Optimismus nicht fortgesetzt. Anscheinend wollen sich die die Anleger vor der Bundestagswahl nicht positionieren – auch wenn sich eigentlich keine Auswirkungen für die Börse ergeben dürften.Bei den Einzelwerten standen zahlreiche Übernahmen und Transaktionen im Fokus. Neben BASF (WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111) und thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001) richtet sich der Blick weiter auf die Luftfahrtbranche. Dort gehen voraussichtlich große Teile von Air Berlin (WKN:AB1000/ ISIN: GB00B128C026) an den Branchenführer Lufthansa (...     » Weiterlesen


 

Airbus-Aktie mit spannendem Kursziel (Winfried Kronenberg, Christoph Scherbaum)

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus (WKN: 938914 / ISIN: NL0000235190) konnte zuletzt mit guten Daten und der Aufnahmen in den Stoxx 50 punkten. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Airbus-Aktie weiterhin kaufenswert.Die Airbus-Aktie steht auf „long“ in einem Aufwärtstrend (Punkt 1), nachdem das Doppel-Top bei 53,90 Euro (Punkt 2) überschritten und ein Kaufsignal generiert wurde. Ein bestätigendes Kaufsignal wurde beim Doppel-Top bei 76,80 Euro (Punkt 3) erreicht.Abb.: Airbus Group Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene MarkierungenAls Kursziel ergibt die vertikale Methode mindestens 185 Euro, was einem Kurspotenzial von 140 Prozent entspricht.Abb.: Airbus Group Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene MarkierungenD...     » Weiterlesen


 

Bundestagswahl entscheidend für Wohl und Wehe der Kapitalanlage (Gastautor, Christ...

Den Finanzexperten von BlackRock zufolge ist es falsch, die Bundestagswahl als unbedeutend für die Kapitalmärkte zu bezeichnen.Die anstehende Bundestagswahl in Deutschland ist dem Vermögensverwalter BlackRock zufolge entscheidend für den Rahmen, innerhalb dessen zumindest in den nächsten vier Jahren das Wohl und Wehe auch für die Kapitalanlage entschieden wird. Daher „wäre es wohl verfehlt, die Bundestagswahl als unbedeutend für die Kapitalmärkte zu bezeichnen“, schreiben Dr. Martin Lück, Leiter Kapitalmarktstrategie in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Osteuropa, sowie Kapitalmarktstratege Felix Herrmann in einem aktuellen Kommentar.Angesichts der Erfahrungen aus der Vergangenheit und der einzelnen Parteipositionen hält BlackRo...     » Weiterlesen


 

Tagesgeld - 10 Fakten zum beliebten Sparprodukt (Christoph Scherbaum)

Tagesgeld hat viele Fans in Deutschland. Als langfristig interessante Geldanlagemöglichkeit ist es indes ungeeignet. Dennoch hat es seine Daseinsberechtigung als modernes Sparschwein. Vorausgesetzt man beachtet einige Regeln. Dann macht auch die Tagesgeld-Anlage Spaß.In einer im Februar 2017 durchgeführten Untersuchung hat die ING-DiBa festgestellt, dass die Deutschen „unzufriedene Sparer“ sind. Im europäischen Vergleich seien laut den Studienergebnissen nur die Österreicher noch weniger glücklich darüber, wie sich ihre Geldanlagen entwickeln. Die Gründe hierfür sind naheliegend:Beliebte Anlagen wie das Girokonto, Sparbuch, Lebensversicherungen, Festgeld oder eben Tagesgeld werfen aufgrund der niedrigen Zinsen kaum noch Rendite ab – der Europ&...     » Weiterlesen


 

AUDUSD Prognose Abverkauf nach Ruhephase? Endlich Arbeit! 22.09. (trading-treff.de...

AUDUSD Prognose Abverkauf: Endlich glänzt AUD USD wieder mit neuer Dynamik und könnte kurz vor dem Ende der langwierigen Konsolidierungsphase stehen. Damit ergeben sich im Rahmen einer detaillierten Analyse sehr attraktive Long- und Short-Szenarien vom Tages- bis in den Monatschart. Kurz-, mittel- bis langfristig wird uns der Aussie wohl noch eine Weile beschäftigen.Zunächst gilt es die Konsolidierungsphase endgültig zu verlassen und schon bietet sich die erste Chance im h6-Chart.AUDUSD Prognose Abverkauf: Massive Kursgewinne erwartetNach dem dynamischen bullishen Ausbruch aus der Wimpelformation im Juni dieses Jahres, erwarte ich nun eine Korrektur respektive Retest-Bewegung in Richtung des Ausbruchsniveaus.Damit rückt die Kursmarke bei rund 0.75250 in den Fokus. Aufgrund des...     » Weiterlesen


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de