Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Evotec-Aktie: Falsch gedacht (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

Dass Investoren, die es mit hochinnovativen Biotechnologiewerten halten, starke Nerven mitbringen müssen, war schon immer bekannt. Im Fall der Evotec -Aktie (WKN:566480/ ISIN: DE0005664809) werden Anleger derzeit jedoch auf eine besonders harte Probe gestellt.Nach einer langanhaltenden steilen Kursrallye stürzte die Evotec-Aktie in den vergangenen Wochen um mehr als 40 Prozent ab. Am Montag schien endlich die erhoffte Gegenbewegung einzusetzen. Auf Tagessicht legte der TecDAX -Wert um mehr als 8 Prozent an Wert zu. Doch falsch gedacht! Schon am Dienstag war es mit der Herrlichkeit vorbei. Lediglich das insgesamt gute Marktumfeld verhinderte deutlichere Kursverluste.FAZIT. Während Evotec zuletzt überzeugende Wachstumszahlen präsentieren konnte, sorgten höhere Kosten für ei...     » Weiterlesen


 

Auf einmal sind alle Experten – Bitcoin-Investoren im Rausch (Jochen Stanzl, Chris...

Rauf, runter, rauf – täglich gerät der Bitcoin wegen starker Kursschwankungen in die Schlagzeilen. So auch heute, nachdem die digitale Währung binnen Stunden um fünf Prozent abstürzte, um dann ebenso schnell wieder in die Höhe zu schießen. Aktuell notiert der Bitcoin über 8.000 US-Dollar. Gefühlsmäßig sind wir damit an einem Punkt angelangt, an dem niemand mehr ernsthaft damit rechnet, dass der Bitcoin fallen wird. Selbst wenn er jetzt um die Hälfte einbräche, wäre das nur die nächste „gesunde“ Korrektur, bevor die Kurse wieder auf neue Hochs explodieren. Die Erfahrung aber zeigt, dass diejenigen mit solchen „Ansichten“, dass dieses Mal alles anders ist, in der Vergangenheit eines Besseren belehrt wur...     » Weiterlesen


 

Deutsche Bank: Na endlich! (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

Lange Zeit konnte die Commerzbank (WKN:CBK100/ ISIN: DE000CBK1001) unter den imDAX (WKN:846900/ ISIN: DE0008469008) vertretenen deutschen Banken das Rampenlicht für sich beanspruchen. Zuletzt machte jedoch auch der Branchenprimus Deutsche Bank (WKN:514000/ ISIN: DE0005140008) wieder positiv von sich reden.In wenigen Wochen legte die Deutsche-Bank-Aktie mal eben ein Kursplus von knapp 20 Prozent hin. Zwar sieht es in Sachen Wachstum angesichts eines für die gesamte Branche schwierigen Marktumfelds weiterhin dürftig aus, dafür konnte das Institut zuletzt mit Einsparungen, Fortschritten beim Konzernumbau und Abbau der Rechtsunsicherheiten vorankommen. Allerdings sind nicht sämtliche Marktteilnehmer von den Aussichten für die Deutsche Bank überzeugt.Bei Goldman Sachs liegt ...     » Weiterlesen


 

DAX-Analyse am Morgen: Vom Schock schnell erholt (Gastautor, Christoph Scherbaum)

Nachdem sich derDAX (WKN:846900/ ISIN: DE0008469008) gestern zunächst noch vom plötzlichen Jamaika-Aus beeindruckt gezeigt hatte – zur Eröffnung startete der deutsche Leitindex bei 12.933 Zählern in den Handel – gingen die Anleger im weiteren Verlauf schnell zur Tagesordnung über. Und die stand unter positiven Vorzeichen, denn mit einem Plus von 0,5% kletterten die Blue Chips wieder deutlich über die psychologisch wichtige 13.000er-Barriere. Die Erholung könnte sich heute sogar fortsetzen:Sobald der DAX (idealerweise per Tagesschluss) über den Widerstand bei 13.095/13.100 ausbricht, sollten neue Long-Impulse in den Markt kommen, die den Index bis an den nächsten Widerstand knapp oberhalb von 13.200 Zählern tragen könnten. Gelingt auch dort ...     » Weiterlesen


 

Bill Ackman baut Aktienposition aus (trading-treff.de, Christoph Scherbaum)

Bill Ackman dürfte den Vollblut-Tradern und Aktionären durchaus ein Begriff sein. Immerhin ist er ein echter Profi auf seinem Gebiet. Im Jahr 2004 gründete er den mittlerweile berühmten Hedgefonds Pershing Square Capital Management. Bekannte Transaktionen sind dabei vor allem Valeant , Allergan oder auch der großenHerbalife-Short.Aktuell scheint Ackman´sPershing Square Capital Managementeine neue Investmentidee zu verfolgen. Wie ich auf holdingschannel.com lesen konnte, hat Ackman eine deutliche Position in Automatic Data Processing aufgebaut.Die Aktie im ProfilDie Automatic Data Processing oder kurz ADP (WKN: 850347ISIN: US0530151036) ist ein riesiges IT-Service Unternehmen, welches fast 60.000 Menschen beschäftigt. ADP ist aktuell fast 42 Milliarden Euro an der Bö...     » Weiterlesen


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de