Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Sportsymposium Vorarlberg mit Nachwuchs-Schwerpunkt (Österreichischer Leichtathlet...

Das Sportsymposium Vorarlberg findet am 11. und 12. Mai 2018 in Schruns, Montafon, statt. Das Schwerpunktthema ist "Athleten der Zukunft:Langfristige Leistungsentwicklung im Nachwuchs". Neben hochrangigen Referenten der Universitäten Bayreuth/GER, Leipzig/GER, Göteborg/SWE, Oldenburg/GER und Tübingen/GER, die das Thema aus wissenschaftlicher Sicht aufarbeiten, wirdDeutschlands Schisprung Olympiasieger und 4-facher Weltmeister Martin Schmitt in einem Impulsreferat über die Nachwuchsphase seiner erfolgreichen Karriere sprechen.Im Original hier erschienen: Sportsymposium Vorarlberg mit Nachwuchs-Schwerpunkt     » Weiterlesen


 

DAX-Anleger geben nicht auf, Infineon hebt ab (Gastautor, Christoph Scherbaum)

DerDAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) konnte heute endlich wieder für positive Schlagzeilen sorgen. Ein schwacher Start in den Tag an der Wall Street sorgte jedoch dafür, dass Anleger am deutschen Aktienmarkt zwischendurch kalte Füße bekamen.Das war heute los. DAX-Anleger trauen dem Braten offenbar immer noch nicht, so dass sie ihrerseits vor einer neuerlichen Rekordjagd zurückschrecken. Unabhängig davon, ob die US-Börsen auf weitere Rekordstände klettern, oder ob die Wall Street zur Abwechslung einen etwas schwächeren Moment erlebt. Auch der Euro kann keine klare Linie vorgeben. Heute zeigte sich die europäische Gemeinschaftswährung deutlich stärker, ohne den DAX gleich in die Tiefe zu stürzen. Möglicherweise kommt noch mehr Bewegu...     » Weiterlesen


 

DAX tritt auf der Stelle; Wall Street mit jeder Menge Fantasie (Jochen Stanzl)

18 Jän

Jochen Stanzl

Der Deutsche Aktienindex kann mit dem Tempo der Wall Street nicht mithalten, da die deutschen Produkte angesichts eines Wertzuwachses des Euro binnen Jahresfrist um 19 Prozent im weltweiten Vergleich deutlich teurer geworden sind. So trat die Frankfurter Börse heute ungeachtet der neuen Rekorde in den USA mehr oder weniger auf der Stelle.Die Stimmung in New York wird heute vom Anstieg der Renditen der zehnjährigen US-Staatsanleihen auf 2,6 Prozent belastet. Das Niveau ist damit noch höher als vor gut einer Woche, als die Nachricht über einen baldigen Anleihekaufstopp Chinas Unruhe an den Aktienbörsen auslöste.Auf der anderen Seite spekulieren die Investoren immer noch darüber, ob die offiziellen Schätzungen für das Gewinnwachstum der Unternehmen im S&P 500 i...     » Weiterlesen


 

Ca. 100 Mio. KESt auf Kursgewinne #gabb

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Das gestern Vormittag beschriebene ATX-Pattern (Vormittag solala, Nachmittag super) bestätigte sich auch gestern Nachmittag wieder. Auch heute haben wir mal einen ruhigen Vormittag und so komme ich gleich zu einem anderen wichtigen Thema: Es gibt erstmals Zahlen zum KESt-Aufkommen.Ich hatte im Vorjahr mal im Rahmen eines Events von Aktienforum/IV eine Frage zum KESt-Aufkommen gestellt, die nicht beantwortet werden konnte. Man wollte Zahlen nachliefern, ist aber nicht passiert. Erneuert hatte die Frage der Neos-Mandatar Gerald Loacker via parlamentarischer Anfrage. Das Ganze viel detaillierter und für alle fünf Aspekte gleich einzeln für die Jahre 2010 bis 2016 jährlich aufgeschlüsselt.Und siehe da, der neue F...     » Weiterlesen


 

KESt-Aufkommen bei Anleihenkupons #gabb

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Das gestern Vormittag beschriebene ATX-Pattern (Vormittag solala, Nachmittag super) bestätigte sich auch gestern Nachmittag wieder. Auch heute haben wir mal einen ruhigen Vormittag und so komme ich gleich zu einem anderen wichtigen Thema: Es gibt erstmals Zahlen zum KESt-Aufkommen.Ich hatte im Vorjahr mal im Rahmen eines Events von Aktienforum/IV eine Frage zum KESt-Aufkommen gestellt, die nicht beantwortet werden konnte. Man wollte Zahlen nachliefern, ist aber nicht passiert. Erneuert hatte die Frage der Neos-Mandatar Gerald Loacker via parlamentarischer Anfrage. Das Ganze viel detaillierter und für alle fünf Aspekte gleich einzeln für die Jahre 2010 bis 2016 jährlich aufgeschlüsselt.Und siehe da, der neue F...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil