Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

The Euro Area labor market in US perspective (Martin Ertl)

25 Apr

Martin Ertl

The unemployment rate in the Euro Area (8.5 %) is twice as high as in the United States (4.1 %).Labor markets in Spain and Italy continue to contribute substantially to Euro Area aggregate unemployment.Euro Area labor force participation rates are rising, while the US participation rate has declined moderately.Euro Area old age participation rates are on the rise but still below US levels. Labor markets have become substantially tighter with unemployment rates below, or close to, their pre-crisis lows. In March, the saisonally adjusted (sa) unemployment rate was at 4.1 % in the United States, covering persons aged between 16 and 74 years. The Euro Area, however, shows a considerably higher unemplyoment rate at 8.5 % (sa, February) for the same age group. Figure 1 shows that the unemployment rate has been h...     » Weiterlesen


 

SBO-HV: Robin Hood, Downhole-Fragezeichen, AR-Bezüge, aufgerundete Frauen und Bild...

SBO-HV: Robin Hood in Ternitz Forest.Um es gleich vorwegzunehmen und keinen falschen Eindruck zu erwecken: Die SBO-HV am Dienstag, 24.4.2018 war wirklich einegelungene Veranstaltung. Es hat einfach alles gepasst. Im einzigen Disput, der aber höflich geführt wurde, ging es um unbeteiligte Dritte, nämlich um die gekündigten Arbeitnehmer. Ansonsten war die Stimmung ausserordentlich gut. Der Gesellschaft geht es ja jetzt besser, die dürren Zeiten sind vorbei. Kein Tag für Kuponschneider, einen Essenskupon auf der Stimmkarte suchte man vergeblich. Brauchte man einfach nicht: jeder konnte sich etwas nehmen, und am Schluss war es einfach aus. Disziplinierung der Aktionäre nicht nötig, es ging auch so gesittet zu. Großes Lob an das Catering CASA DEL VINO mit dem freund...     » Weiterlesen


 

Form kommt wieder (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Heute 30 Min. progressiv gelaufen, der letzte in 3:42, Schnitt 4:13, eine supergute Pause zwischen den Arbeitssessions. Ich spüre, dass die Form nach und nach wieder kommt. Aktivität: Lauf Dauer: 00:30:00 Distanz: 7 090 Pace: 04:13 km/h: 14.23 Schuhe: Brooks App: Runplugged Uhr: Apple Watch Runkit rechnet: Christian ist im April bisher 145,090 km gelaufen, im Schnitt täglich 5,803 km, ein Minus von 1,63 Prozent gegenüber dem März, als Christian 5,900 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2017 mit 10,433 km täglich. >> Zum Runkit Profil von Christian Drastil Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!     » Weiterlesen


 

Osram kassiert volle Latte und OMV schafft zweistellige Serie wohl nicht #gabb

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief:http://www.boerse-social.com/gabb. Unterhttp://www.boerse-social.com/radarbekommt man die jeweils tagesaktuelle Radar-Liste (z.B. der Auszug unten oder mehr) bei jedem Aufruf mit aktuellen Indikationen.Auf dem Radar:OMVZuletzt 9 Tage im Plus,10,71% Zuwachs von 48,18 auf 53,34. Geht sich am Mittwoch Tag 10 aus?aktuelle Indikation:51.16 / 51.25Veränderung zu letztem SK:-4.01%Auf dem Radar:LindeQ1-Zahlen deutlich über den Erwartungen.aktuelle Indikation:172.96 / 173.04Veränderung zu letztem SK:4.75%Auf dem Radar:Osram LichtGewinnwarnung.aktuelle Indikation:50.56 / 50.58Veränderung zu letztem SK:-12.69%Auf dem Radar:ZumtobelGewinnwarnung von Osram als Einflussfaktor?aktuelle Indikation:7.55 / 7.61Veränderung zu letztem SK:-1.97%Auf d...     » Weiterlesen


 

Wir sind stolz, Teilnehmer aus allen Teilen der Welt beim VCM willkommen zu heißen...

Gedanken aus gegebenem Anlass Wir sind stolz darauf, jedes Jahr Teilnehmer und Gäste aus rund 125 Nationen beim Vienna City Marathon willkommen zu heißen. Alle Bundesländer und Regionen Österreichs, alle Länder Europas und alle Kontinente sind vertreten. Der Marathon ist etwas Verbindendes und positiv Emotionales. Die besten Läufer kamen einmal mehr aus Afrika, mit den Siegern Salaheddine Bounasser aus Marokko und Nancy Kiprop aus Kenia. Marathon-Weltrekordler Dennis Kimetto aus Kenia war 22 km weit im Rennen, schaffte es aber leider nicht ins Ziel. Wir haben großen Respekt vor ihren sportlichen Leistungen. Viele von ihnen haben wir als spannende, lustige und interessante Persönlichkeiten mit ihren Zielen und Träumen kennen gelernt. Viele von ihnen haben durch...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil