Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

DAX kommt nach EZB-Sitzung nicht vom Fleck, SAP-Ausblick überrascht (Gastautor, Ch...

Endlich hat Mario Draghi gesprochen. Doch die Börse scheint nach wie vor nicht so recht zu wissen, woran sie bei der EZB und ihrer Geldpolitik ist. Am Ende hat sich der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) im Vergleich zu gestern nicht vom Fleck bewegt.Das war heute los. Seit Tagen haben die Anleger auf die EZB-Sitzung gewartet. Mario Draghi hatte jedoch keine Überraschungen parat, so dass die unverändert belassenen Leitzinsen ein Hauptthema blieben. Auch bei den Anleihekäufen gibt es keine Veränderungen. So wurde weder ein Datum für das Ende dieser Maßnahme angekündigt, noch der Passus über die mögliche Ausweitung der Anleihekäufe gestrichen. Der kurzzeitige Anstieg des DAX um 1 Prozent wurde angesichts der anhaltenden Unklarheit recht schnell wied...     » Weiterlesen


 

Die Mutter aller Krisen – Schicksalsjahre eines Geldsystems (trading-treff.de, Chr...

Es sind nun bereits acht Jahre seit dem Finale der letzten Bankenkrise vergangen. Viele der großen Indizes stürmen von einem Hoch zum nächsten. Gerade der Kapitalmarkt hat seit dem Tief im Jahre 2009 eine wahre Rallye hingelegt. Aber auch die reale wirtschaftliche Erholung ist ohne Zweifel vorhanden, wenngleich es ihr an der Dynamik des Aktienmarktes fehlt. Dieser Umstand kann vor allem mit der neuen Realität am Zinsmarkt erklärt werden und war schon oft Thema hier auf Trading-Treff. Auch die Probleme der extrem niedrigen Zinsen und der über lange Zeit sehr flachen Zinsstrukturkurve wurden ausführlich angesprochen. Nun ist es meines Erachtens an der Zeit, sich um konkrete Prognosen zu bemühen. Unterstützen Sie dies mit Ihrer Meinung!Das Bankensystem im Wandel &...     » Weiterlesen


 

Informationen zu mehreren BSPA- und BSO-Trainerfortbildungen (Österreichischer Lei...

Die Bundessport-Akademie (BSPA)und die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO)führen in den nächsten Wochen und Monaten einige interessante Fortbildungen durch.29./30. Juli 2017, BSPA FortbildungsakademieHypertrophy and Nutrition for the maximal muscle growth (Muskelaufbau und Ernährung)USIWien, Auf der Schmelz 6, 1150 WienWeitere Infos:HIERKLICKEN09./10. September 2017, BSO Trainerfortbildung: Kinesiologisches Taping im Sport - Anwendungsbereiche und praktische UmsetzungBSFZ Schielleiten, Vockenberg 81, 8223 Stubenberg am See, SteiermarkWeitere Infos:HIERKLICKEN16. September 2017, BSO/BSPA Wien Trainerfortbildung: Training MACHT - BEZIEHUNG MACHT VERANTWORTUNGBundessportakademie Wien, Hörsaal 1, Auf der Schmelz 6, 1150 WienWeitere Infos:HIERKLICKEN13. Oktober 2017, BSO/&Oum...     » Weiterlesen



 

Nasdaq Allzeithoch: Technologie nicht zu stoppen? (trading-treff.de, Christoph Sch...

Das Nasdaq Allzeithoch im Composite kam für viele Marktteilnehmer etwas überraschend. Brachen doch jüngst gerade die Technologieaktien in den USA eher ein. Während der Dow Jones und S&P500 noch neue Allzeithochs generieren, war in den Medien vermehrt die Rede von einer zu hohen Bewertung und einem Trendwechsel bei den so genannten „Digitalen Riesen„. Auf dieses Ereignis und die Frage, ob hier wirklich ein ganzer Markt steigt und man dabei sein MUSS, gehe ich nun näher ein.Abgrenzung Nasdaq 100 zu Nasdaq CompositeNur vom „Nasdaq“ zu reden ist sicherlich nicht ganz richtig beziehungsweise führt zu Verwirrungen. Denn es gibt hier (ähnlich wie beim DAX und CDAX) unterschiedliche Zusammensetzungen und Größen. Der Nasdaq 100 beinhaltetals ...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil