Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Laufbegeisterung in der Neuen Mittelschule Gassergasse (Vienna City Marathon)

Hier wird regelmäßig für Get active 4.2 und die GÖD Schultrophy trainiert – das stärkt die Schulgemeinschaft und bringt ErfolgeSeit fünf Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler derNeuen Mittelschule Gassergasseaus Wien am Get active 4.2 teil. Rund 20 junge Läuferinnen bereiten sich mit viel Spaß auf den Bewerb im Rahmen des Vienna City Marathon vor. Diesmal mit neuem Start auf der Prater Hauptallee beim Riesenrad."Das Besondere für mich ist vor allem die Vorbereitungszeit mit meinen SchülerInnen. Denn das gemeinsame Lauftraining/Alternativtraining stärkt die Schulgemeinschaft! Zudem lernen die Kinder, sich gezielt für einen Wettkampf vorzubereiten. Nicht außer Acht gelassen darf die Freude an der Bewegung an der frischen Luf...     » Weiterlesen


 

Dow Jones: Auch eine Niederlage für die Aktienmärkte? (Christian-Hendrik...

Zuletzt schauten Börsianer gespannt auf die US-Politik. Im Fokus stand vor allem eine geplante Gesundheitsreform. Präsident Donald Trump und die Republikanische Partei mussten eine herbe Schlappe einstecken, was sich letztlich auch negativ auf die Aktienmärkte auswirken könnte. Neben anderen wichtigen Indizes hat vor allem der Dow Jones Industrial Average Anlegern seit der Wahl Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten viel Freude bereitet. Das Barometer knackte am 25. Januar 2017 erstmals die Marke von 20.000 Punkten. In Rekordgeschwindigkeit ging es weiter zur 21.000-Punkte-Marke. Ende Februar wartete der Dow zudem mit einer ähnlich beeindruckenden Bilanz auf. Mit zwölf aufeinanderfolgenden Rekordständen auf Schlusskursbasis wurde ein alter Bestwert eingestellt. Die 201...     » Weiterlesen


 

DAX-Analyse am Morgen: Mit Vollgas Richtung Allzeithoch? (Christoph Scherbaum)

Das negative EUWAX-Sentiment erwies sich gestern als richtiger Fingerzeig – nach einem eher unaufgeregten Handel gab der DAX am späten Nachmittag Vollgas und sprang mit einem fulminanten Satz (+1,3%) auf ein neues Jahreshoch (12.159). Nachbörslich ging die Party sogar noch weiter, denn der deutsche Leitindex schraubte sich bis in den Bereich um 12.180 Zähler und damit unmittelbar an die untere Begrenzung des Keilmusters. Das heißt:Dreht der DAX auf dem Niveau von 12.185/12.225 heute nicht wieder nach unten ab, könnte der Angriff auf die 2015er-Rekordmarke bei 12.391 Punkten jederzeit gestartet werden. Unterstützung dafür kommt auch von den US-Indizes, die gestern ebenfalls zulegen und damit ihre jüngste Talfahrt beenden konnten. Ist es mit den bearishen Tenden...     » Weiterlesen


 

Zeal Network: Insiderkäufe im Blick (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)

Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016, die Zeal Network (WKN: TPP024 / ISIN: GB00BHD66J44) vor kurzem veröffentlicht hat, haben wohl auch Unternehmens-Insider überzeugt. Zumindest eine: Laut Mitteilung des Unternehmens hat Mrs. Susan Standiford – Mitglied des Management Teams – am 28. März 2017 für exakt 35,377,50 Euro Aktien des eigenen Unternehmens gekauft, und zwar am Börsenplatz Frankfurt. Kaufkurs waren der Meldung zufolge 26,50 Euro. Solche Insider-Transaktionen sind in Deutschland meldepflichtig, was ich gut finde.Zeal-Chart: finanztreff.deInsiderkäufe sind üblicherweise tendenziell bullishSolche Insidertransaktionen können diverse Gründe haben und auch im persönlichen Umfeld der jeweiligen Person liegen. Üblicherweise wird...     » Weiterlesen


 

BASF: Die Frage nach der Gegenleistung (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)

Was gibt es Neues bei BASF (WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111)? Wenn ich in den Finanzkalender des Unternehmens schaue, dann haben die jüngsten Termine nicht gerade mein brennendstes Interesse geweckt.So stand am Dienstag eine Unternehmenspräsentation bei der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden auf der Agenda. Lörrach-Rheinfelden gefällt mir – doch ohne dem Ort nahe treten zu wollen – andere DAX -Konzerne präsentieren sich auf Konferenzen im Westen der USA oder in London, das klingt nach einer anderen Liga. Andererseits macht es mir BASF fast sympathisch, dass sie auch an ihre mitteleuropäischen Kleinaktionäre denken, die von anderen Aktiengesellschaften gedanklich beim Werben um institutionelle Investoren gefühlt regelrecht abgeschrieben worden sind.BASF-C...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil