Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Saudischer Ö?lgigant Aramco kommt an die Börse. Mein Rat: Finger weg! (Tim Schäfer)

Die profitabelste Firma der Welt, Saudi-Aramco, kommt im Dezember an die Börse. Der Ölriese (Arabian American Oil Company) hat voriges Jahr  111 Milliarden Dollar nach Steuern verdient. Es ist fast das Doppelte des Überschusses von Apple.

Die Saudis verdienen mehr Geld als die fünf größten internationalen Öl-Giganten zusammen, spricht ExxonMobil, Royal Durch, Shell, BP, Chevron und Total.

Laut einer Analyse des Finanznachrichtendienstes Bloomberg hat Saudi-Aramco einen Wert von 1,2 Billionen Dollar, obwohl Riad eine Bewertung von 2 Billionen Dollar USD vorziehen würde. Dies ist einer der Gründe, warum der Börsengang des Unternehmens mehrmals verschoben wurde.

Analyst Chris Beauchamp von der IG Group kritisiert: „Aramco ist etwas völlig anderes als die Tech-Börsengänge, die wir hatten, die allen die Show stahlen. Aber das Bewertungsproblem verfolgt sie immer noch – so wie die Unternehmen von Silicon Valley.“

Von mir bekommt die Herrscher-Dynastie keinen Cent. Als Aktionär hast du bei dem Laden keinerlei Rechte. Wie willst du das Königreich verklagen? In den USA oder in Europa hast du als Kleinanleger gegenüber dem Management und den Mehrheitseigentümern durchaus Rechte. Das Gesetz muss befolgt werden. Das ist das, was Aktien Wert gibt und für Vertrauen sorgt.

Mit Armco im Privatdepot bist du ein Niemand. Der Laden gehört der saudischen Königsfamilie. Sie bestimmt, was damit passiert. Saudi-Arabien ist eine brutale Monarchie. Der König und sein Prinz können eines Tages beschließen, die Firma zu verstaatlichen. Fertig. Dann hast du dein Geld verloren. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum irgendjemand wirklich in dieses Projekt investieren möchte. Die schlachten kritische Journalisten ab, sie haben ein gewaltiges Problem mit den Menschenrechten. Nein Danke! An dem Laden klebt Blut.

Hinzu kommt: Vom Öl wenden sich immer mehr Staaten nach und nach ab. Regenerative Energien haben eine Zukunft, das schwarze Gold ist ein Auslaufmodell aufgrund der Erderwärmung. Ich behalte freilich meine Chevron-Psition. Ich hoffe, dass sie die neuen Energiequellen nicht verschlafen.

War früher Öl ein Reichmacher, werden es künftig wohl die Daten sein. Empfehlen kann ich dir die Netflix-Dokumentation „The Great Hack“ über die Macht von Facebook:

Die FAANG-Aktien befinden sich alle in meinem Depot. Manchmal habe ich gemischte Gefühle, wenn ich solche Dokumentationen zum Beispiel sehe.

Im Original hier erschienen: Saudischer Ölgigant Aramco kommt an die Börse. Mein Rat: Finger weg!



(04.11.2019)

Öl, Erdöl, Ölfässer http://www.shutterstock.com/de/pic-316027709/stock-photo-industry-oil-barrels-or-chemical-drums-stacked-up-fillter-image-processed.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Es gibt nie genug Zeit - #Kürners13 (Gerh...

» Peter Herzog beim Clash der Stars in der "...

» Keine Halbmarathon Meisterschaften (Christ...

» Nur ein kurzer (Christian Drastil via Runp...

» D(e)r Schuh macht Läufern Beine (Werner Sc...

» Berlin Marathon dieses Wochenende in der C...

» BSN Spitout AUT: Gurktaler steigt über den...

» Updaten mit Präsidentin Carola (Christian ...

» Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei ...

» Ort des Tages: Volvo Headquarter Österreic...


Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer pendelt seit dem Frühjahr 2006 zwischen New York und Deutschland. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag, eine der führenden deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für Magazine wie Der Aktionär oder die Börsenbriefe Prior Global und Prior Gold.

>> http://timschaefermedia.com


 Weitere Blogs von Tim Schäfer

» Das sinnlose Imponiergehabe (Tim Schäfer)

Es steht ja mittlerweile seit Jahren in allen möglichen Medien, dass langfristige ETF-Sparp...

» Lottomillionär verplemperte 100.000 Euro p...

Der schottische Kameramann Colin Weir und seine Frau Christine hatten unglaubliches Glück. ...

» Mit Brot kannst du Geld wie Heu verdienen ...

Mit traditionellen Geschäften kannst du Geld wie Heu verdienen. Nimm Flowers Foods. Der Bac...

» Lohnt sich der Sprung in die Selbständigke...

Es gibt Krisen, Seuchen, Kriege, Skandale, Crashs. Am besten machst du als Aktionär nichts ...

» Kursbeben: Leerverkäufer attackieren Grenk...

Heute stürzt der Leasinganbieter Grenke aus Baden-Baden ab. Es geht um fast 20 Prozent abw&...