Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Starke Verbund-Aktie - Was Investoren besonders schätzen (Christine Petzwinkler)

Die Verbund -Aktie zeigt speziell seit Jahresanfang eine starke Performance und hat sich year to date beinahe verdoppelt. Das Unternehmen hat aktuell eine Marktkapitalisierung von knapp 14 Mrd. Euro. Innerhalb der europäischen Peer-Group ist die Aktie year to date Nr. 1-Performer, in der weltweiten Branchen-Betrachtung liegt man auf Rang 3. Verbund-Finanzvorstand Peter F. Kollmann lud deshalb vor kurzem zu einem Hintergrundgespräch, bei dem u.a. beleuchtet wurde, was denn Investoren am Verbund so sehr schätzen und worauf die starke Performance zurückzuführen ist. Kurz zusammengefasst sind es nicht nur die Schlagwörter Klimawandel, erneuerbare Energie, Dekarbonisierung etc., die bei Investoren aktuell zählen, sondern bei Verbund viel mehr auch die intern gesetzten Maßnahmen der vergangenen Jahre, die Strategie so wie natürlich auch das freundliche energiewirtschaftliche Klima generell, die insgesamt für eine starke Position des Konzerns sorgen.

Konkret: Verbund wurde in den vergangenen Jahren transformiert: Die Bilanz wurde aufgeräumt, rendite-schwache Auslandsbeteiligungen (Italien, Frankreich) wurden verkauft, einzelne Kraftwerke geschlossen (Dürnrohr), die Schulden in den abgelaufenen vier Jahren um 1,5 Mrd. Euro abgebaut, Strukturen angepasst und der Fokus wurde auf den Free Cashflow gelegt. „Wir haben viel ins Positive gedreht und haben jetzt keine Baustellen mehr“, fasst CFO Kollmann zusammen. Zum anderen sei es das energiewirtschaftliche Umfeld, das ebenfalls dem Unternehmen zuspiele. Der Strompreis steigt und jeder Euro, der sich beim Strompreis ändert, wirkt sich mit 25 Mio. Euro auf das EBITDA von Verbund aus. Der stark gestiegene Strompreis sei wiederum auf die hohen Notierungen bei CO2-Zertifikaten und Kohle zurückzuführen, die beide direkt auf den Strompreis einwirken, erklärt der CFO.

Kollmann, der jährlich etwa 350 Investorengespräche führt, weiß: Den Anlegern gefällt überdies die Kombination aus der Erzeugung von erneuerbarer Energie aus Wasserkraft (Anm.: die anders wie bei Wind oder Sonne nicht subventioniert ist) und, dass sich das Übertragungsnetz der APG im Eigentum der Gesellschaft befinden und ein „hoch strategisches Asset“ bilden. Daneben kommt auch die Perspektive bzw. die Strategie bei den Investoren gut an: Denn es werden Milliarden investiert: In Effizienzverbesserungen, in Netze, in Speichermöglichkeiten, in Flexibilität, in Zukunftstechnologien. Weiteres Wachstum ist auch im anorganischen Bereich nicht auszuschließen. Dem Thema Zukäufen oder Errichtung von PV- oder Windanlagen ist man bei Verbund nicht abgeneigt. „Wichtig bei potenziellen Zukäufen oder Projekten ist uns, dass Rendite und Risiko stimmen und es in unsere Strategie passt“, erläutert der CFO, der bei der Feuerkraft für neue Projekte „in Milliardenhöhe“ spricht.  Beim Strompreis rechnet er überdies auch noch weiter mit einem Aufwärtstrend, was, wie schon erwähnt, sich mit jedem Euro wesentlich auf das Ergebnis auswirkt. 

Hinweis: Bestellen Sie jetzt unseren täglichen Börsenbrief #gabb unter https://boerse-social.com/gabb



(17.10.2018)

Was noch interessant sein dürfte:

IVA-Schwerpunktfragen - Verbund wünscht sich Kapitalmarktbeauftragten (Christine Petzwinkler)

IVA-Schwerpunktfragen - SBO will Anreize für den Kapitalmarkt und kein Gold-Plating von der neuen Regierung (Christine Petzwinkler)

Lenzing zu IVA-Schwerpunktfragen - Zahlen überall marktübliche Gehälter (Christine Petzwinkler)

UBM-CEO Winkler: "Erwirtschaften derzeit Überrenditen" (Christine Petzwinkler)

BKS-CEO Stockbauer: "Kunden gehen wieder mehr in Richtung Kapitalmarkt" (Christine Petzwinkler)

S Immo zu IVA-Schwerpunktfragen - MiFID II verkompliziert Zugang zu Investoren (Christine Petzwinkler)

CA Immo-CFO Volckens: "Wollen die Aktie am Markt interessant halten" (Christine Petzwinkler)

Valneva stellt Kosten-Nutzenverhältnis und Handelsvolumen der Börsenotierungen auf den Prüfstand (Christine Petzwinkler)

SBO-CEO Grohmann über Rückenwind, Trump, Aramco-Gespräche, neue Produkte und seine Schmuckkästchen (Christine Petzwinkler)

So ticken die Mayr-Melnhof-Aktionäre (Christine Petzwinkler)

Britischer Neuzugang an der Wiener Börse (Christine Petzwinkler)

Die Österreichische Post und die Verdreifachung ... #gabb (Christine Petzwinkler)

Andritz - Interessante Insights durch IVA-Schwerpunktfragen ... #gabb (Christine Petzwinkler)

Wiener Privatbank-Research-Chef Bernhard Haas im Q&A, er schaut sich Amag, Wienerberger, Immofinanz & Co an ... #gabb (Christine Petzwinkler)

Erste, RBI, voestalpine & Co - die Top-Aktien der Österreich-Fonds #gabb (Christine Petzwinkler)

Swarovski denkt über Börsegang nach #gabb (Christine Petzwinkler)

Zumtobel - Berenberg würde Schumacher-Exit negativ sehen #gabb (Christine Petzwinkler)

Fabasoft zu Börsenthemen #gabb (Christine Petzwinkler)

Eyemaxx-CEO Müller: "Börsennotierung erhöht Bekanntheitsgrad und erleichtert Zugang zu Kapital" #gabb (Christine Petzwinkler)

Ottakringer-CEO Sigi Menz: Die Börsenotiz fordert das stetige Optimieren

Kleines Detail zu Andritz #gabb (Christine Petzwinkler)

Heimisches Biotech Nabriva in Nasdaq-Index aufgenommen #gabb (Christine Petzwinkler)

ams vor Schweizer Index-Ehren? (Christine Petzwinkler)

Was heimische Analysten zu den CEE-Börsen meinen #gabb (Christine Petzwinkler)

Atrium, VIG und AT&S ... an diese Aktien glaubt Roland Neuwirth in diesem Jahr (Christine Petzwinkler)

Isabella de Krassny favorisiert Valneva und Lenzing (Christine Petzwinkler)

Erste Group-Analyst Christoph Schultes setzt auf RBI, Uniqa, CA Immo, Immofinanz, Strabag, Agrana, Lenzing ... (Christine Petzwinkler)

Lukas Stipkovichs Favoriten für 2018 sind Immofinanz, voestalpine und Post (Christine Petzwinkler)

Alois Wögerbauer setzt heuer auf Vienna Insurance Group, Agrana und Strabag (Christine Petzwinkler)

Heute tritt Mifid II in Kraft. Christoph Schultes und Bernd Maurer erklären (Christine Petzwinkler)

RBI, Immofinanz, VIG, Telekom, Polytec, Flughafen, AT&S, Strabag und Agrana sind die Favoriten von Wolfgang Matejka (Christine Petzwinkler)



Verbund, Verbund-Shop, beigestellt, (© Aussender)


 Latest Blogs

» Macroeconomic effects of unconventional mo...

» Natalie Ransauer und Nefize Can läuten die...

» ATX-Trends: Verbund, Erste Group, voestalp...

» Alibaba-Aktie (BABA): wacht Chinas Interne...

» Angriff auf Saudi Arabien: Der Ölpreis kan...

» Geoffrey Kamworor bricht in 58:01 Minuten ...

» Ein guter 17er (Christian Drastil via Runp...

» #bikefestivalleogang2019 (Melanie Brandstä...

» Laufen verbindet (Saucony Treffen) (Monika...

» Mit Tanja Frank (Robert Sommer via Facebook)


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» Mayr-Melnhof - Tann-Kauf soll Asien-Expans...

Mayr-Melnhof hat gestern nach Marktschluss die Akquisition der in Oberösterreich ansäs...

» Starke Verbund-Aktie - Was Investoren beso...

Die Verbund -Aktie zeigt speziell seit Jahresanfang eine starke Performance und hat sich year to ...

» Valneva prüft noch (Christine Petzwinkler)

Wir haben nachgefragt:Valneva hat, wie berichtet, im März des laufenden Jahres bekanntgegebe...

» Alois Wögerbauer: "KöSt-Senkung würde Sent...

Bei der jüngst stattgefundenen Börsianer Messe plauderte Österreich Aktien-Fondsma...

» Zumtobel-Vorstand über Strategie, Potenzia...

Am Dienstag hielt Zumtobel die Pressekonferenz zu den Quartalszahlen und zur definierten Strategi...