Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Alois Wögerbauer über seine grösste Fehleinschätzung 2017 und die komplexe FACC #gabb (Peter Heinrich)

Aus dem Börsenbrief. http://www.boerse-social.com/gabb 

In einem Interview mit Fondsmanager Alois Wögerbauer habe ich ihn gefragt, wie er denn mit dem 3-Banken-Österreich-Fonds 2017 gleich 41 Prozent schaffte ... 
Also dafür waren viele Aktien verantwortlich. Wesentlich beigetragen zur guten Performance hat sicher RBI, die Aktie war sehr früh sehr hoch gewichtet und gehörte 2017 dann letztendlich zu den besten Performern in Wien. Auch wichtig war generell der Immo-Aktien-Bereich. Ich hatte sehr hohe Positionen in einer S Immo, auch in einer Buwog – auch diese Titel haben sich sehr gut entwickelt. Und von den kleineren Titeln war sehr erfreulich eine AT & S, ein Technologiewert, der lange Zeit eigentlich sehr wenig gemacht hat und wo man 2017 dann als treuer Aktionär endlich nach vielen Jahren mit einem Kurssprung belohnt wurde. Wichtig ist aber auch, was man nicht im Fonds hat. Eine Zumtobel habe ich zB zur Gänze vermieden, das gehört auch immer dazu.

Zum Thema OMV sagte er Folgendes ...
OMV war meine größte Falscheinschätzung 2017, muss man ehrlich bleiben (lacht). Ich habe wirklich unterschätzt, wie rasant und wie konsequent der neue Vorstand, der Herr Seele - mit seinem Team klarerweise - die OMV in eine Richtung dreht, wo auch dann letztendlich alle gängigen Kennzahlen von Cash-Flow bis Verschuldung sich rasant bessern. Tolle Geschichte, hab‘ ich unterschätzt, würde ich jetzt bei 55 Euro aber auch nicht unbedingt mehr als Schnäppchen bezeichnen.

voestalpine?
voestalpine ist typisch regionale Qualität, die ich regional gut kenne mit einer tollen globalen Aufstellung, wird immer wieder auch von uns Oberösterreichern fälschlich als Stahlkonzern bezeichnet, sind sie längst nicht mehr, sondern mittlerweile sind ja vorgestoßen in viele Bereiche der Technologie. Tolles Unternehmen, aus meiner Sicht, auch zum aktuellen Preis fair bewertet, nicht zu billig, auch nicht zu teuer.

SBO?
Schoeller-Bleckmann ist auch eine sehr beeindruckende Story. Aus meiner Sicht ist das von der Management-Qualität her eines der bestgeführten Unternehmen in Österreich. In einer Branche tätig, die in den letzten beiden Jahren unglaublich schwierig war, ja. Aber wenn man einfach vorher die Hausaufgaben macht und dann bin ich auch wieder bei der Bilanz - und die Bilanz dann auch das aushält, dass man dann einfach ein, zwei Jahre einfach nur investiert und eigentlich kaum etwas verdient, dann ist man halt am Ende des Tages nach jeder Krise stärker. So definieren sich auch Marktführer und auch ein tolles Unternehmen und super, super Geschichte aus Österreich.

Ein komplexes Thema ist FACC ...
Richtig. Ja, da müsste man ein bisschen ausholen. Der Börsengang war etwas holprig seinerzeit. Auch etwas schlecht kommuniziert aus meiner Sicht. Dann kamen Frust und Enttäuschungen mit Gewinnwarnungen und auch dieser Betrugsskandal. Mittlerweile hat sich das extrem gedreht, das Vertrauen ist zurückgekehrt, die Auftragslage ist ausgezeichnet, über Jahre hinweg abgesichert. Und dadurch ist auch jetzt der Kurs, müsste ich jetzt nachschauen, wo der Tiefstand war, aber von fünf, sechs Euro mittlerweile auf mehr als 20 Euro gestiegen. Ja, es war ein holpriger Start an der Börse, aber jetzt scheint das Unternehmen in ruhigeres Fahrwasser zu kommen. Ich mein‘, wobei man natürlich auch heute nicht weiß, was der Haupteigentümer aus China mittelfristig vorhat mit seiner Beteiligung.

Und Zumtobel?
Zumtobel halte ich immer noch eher als mhmh …

Hinweis: Audio unter http://www.wienerborse.at (barrierefrei, Österreich) bzw. http://www.boersenradio.at (Login, Komplett-Feed).



(29.01.2018)

Alois Wögerbauer (3Banken Generali), (© C.I.R.A.)


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: CA Immo geht nach 259 Tag...

» Börsegeschichte 24.11.: Geschichtsträchtig...

» Ort des Tages: Wienerberger AG Headquarter...

» Im News-Teil: S Immo, Lenzing, Post, Deuts...

» Neue Spielereinen bei Andritz & Co. (Chris...

» Depot bei bankdirekt.at: UBM wird zur neue...

» Vincent Willkomm läutet die Opening Bell f...

» ATX-Trends: OMV, S Immo, Strabag, FACC, UB...

» Geldexperiment: Statt unnötig zu konsumier...

» Tesla: Die Aufnahme in den S&P 500 ist der...


Peter Heinrich

#gabb Autor, siehe http://boerse-social.com/...

>>


 Weitere Blogs von Peter Heinrich

» AT&S: Warum Indien, Herr Gerstenmayer? #ga...

Aus dem Börsenbrief. http://www.boerse-social.com/gabb Ich habe AT&S-CEO Andreas Gers...

» Agrana: Wie transportiert man Zucker, Herr...

Aus dem Börsenbrief. http://www.boerse-social.com/gabb Mit Agrana-CEO Johann Marihart sp...

» Alois Wögerbauer über seine grösste Fehlei...

Aus dem Börsenbrief. http://www.boerse-social.com/gabb In einem Interview mit Fondsmanage...

» Werksbesichtigung bei zb Agrana? Was seh i...

Aus dem Börsenbrief. http://www.boerse-social.com/gabb Im Rahmen eines Börsenradio-I...