Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Verbund-CFO Kollmann: "Haben starkes Momentum" (Christine Petzwinkler)

Der Verbund hat heute die Halbjahres-Pressekonferenz abgehalten. Insgesamt sei man gut positioniert, habe eindrucksvolle Zahlen vorgelegt, aber man dürfe sich jetzt nicht zurücklehnen, resümierte CEO Wolfgang Anzengruber, der speziell in den Bereichen Speicherlösungen, Sektorkopplung und Digitalisierung die Trends am Energiemarkt sieht (siehe auch das Interview mit CEO Anzengruber im aktuellen Börse Social Magazine https://bit.ly/2uQSb5R )

CFO Peter F. Kollmann ging u.a. auf den starken Aktien-Kursanstieg ein und weiß von den zahlreichen Investorenbesuchen (Meetings mit 300 bis 350 Investoren jährlich), dass speziell die Positionierung als CO2-freier Versorger und Erzeuger von erneuerbarer Energie (Wasserkraft), die nicht subventioniert wird, sowie die Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen aber auch das positive Energieumfeld, gut bei den Investoren ankommt. „Wir haben ein starkes Momentum“, so Kollmann bei der Pressekonferenz.

Auch sei der Verbund ein Vorreiter bei der grünen Finanzierung. Erst kürzlich habe man einen ersten digitalen, grünen Schuldschein begeben. Weitere grüne Finanzierungsformen sind in Vorbereitung. Insgesamt habe sich der Verbund auf die schwierige Energiewelt eingestellt, so Kollmann. Das bessere Ergebnis sei mitunter aufgrund der gestiegenen Erzeugungs-Menge aber auch durch ein höheres Ergebnis im Bereich Netz erzielt worden.

Zum Preiseffekt ließ Kollmann wissen, dass sich eine Änderung beim Absatzpreis von +/- 1 Euro pro MWh mit 25 Mio. Euro auf das EBITDA auswirkt. In nächster Zeit könnte man durchaus mit höheren Strompreisen rechnen, hieß es auf der Pressekonferenz. Im kommenden Jahr  könnte der Preis bis auf 39 Euro je MWh gehen, "das wäre eine dramatische Trendwende", so der Finanzvorstand. Derzeit liegt der potenzielle Abnehmerpreis bei 31,5 Euro.

Kollmann wies bei der Pressekonferenz auch auf den auf 356 Mio. Euro (von 274 Mio.) erhöhten Cashflow hin. "Der Cashflow ist die ehrlichste Kennzahl überhaupt", so der CFO, "denn er ermöglicht Investitionen und die Reduktion von Schulden". Bei der Verschuldung sei man auf den geringsten Wert seit 10 Jahren und hinsichtlich Investitionen meinten die beiden Vorstände, dass man sowohl in bestehende Anlagen und neue Projekte investiere, aber immer wieder auch wertschaffende Akquisitionen prüft.

Und noch zum Stichwort „digital“ - hier gibt es ein interessantes Projekt beim Verbund: Derzeit stellt man das Wasserkraftwerk Rabenstein/Mur auf ein komplett digitales Wasserkraftwerk um. Die Kosten liegen im „kleinen einstelligen Millionen Euro-Bereich“, wie CEO Anzengruber erwähnte. Damit soll nicht nur der Wirkungsgrad erhöht werden, sondern auch die Planbarkeit von Instandhaltungen, die Effizienz etc. „Unsere Erwartungshaltung hier ist groß“, so der CEO, der den Test Ende nächsten Jahres abgeschlossen haben möchte.

Hier noch die Zahlen: Die Umsatzerlöse gingen im Vergleich zur Vorjahresperiode um 7 Prozent auf 1.373,2 Mio. Euro zurück. Die Ergebnisentwicklung für sei aber durch eine hohe Erzeugung aus Wasserkraft bei gleichzeitig gesunkener Erzeugung aus thermischen Kraftwerken und Windkraftwerken gekennzeichnet gewesen, heisst es. Das EBITDA stieg um 21,1 Prozent auf 503,7 Mio. Euro, das berichtete Konzernergebnis stieg um 47,3 Prozent auf 227,5 Mio. Euro, das um Einmaleffekte (stillgelegten Kraftwerksanlagen in Dürnrohr und Korneuburg) bereinigte Konzernergebnis erhöhte sich um 43,9 Prozent auf 222,3 Mio. Euro. Das Unternehmen hat erst vor wenigen Tagen den Ausblick erhöht und stellt damit bei einer Ausschüttungsquote von 40 bis 45 Prozent auch eine höhere Dividende in Aussicht. 

Hinweis: Bestellen Sie jetzt unseren täglichen Börsenbrief #gabb unter https://boerse-social.com/gabb



(26.07.2018)

Was noch interessant sein dürfte:

IVA-Schwerpunktfragen - Verbund wünscht sich Kapitalmarktbeauftragten (Christine Petzwinkler)

IVA-Schwerpunktfragen - SBO will Anreize für den Kapitalmarkt und kein Gold-Plating von der neuen Regierung (Christine Petzwinkler)

Lenzing zu IVA-Schwerpunktfragen - Zahlen überall marktübliche Gehälter (Christine Petzwinkler)

UBM-CEO Winkler: "Erwirtschaften derzeit Überrenditen" (Christine Petzwinkler)

BKS-CEO Stockbauer: "Kunden gehen wieder mehr in Richtung Kapitalmarkt" (Christine Petzwinkler)

S Immo zu IVA-Schwerpunktfragen - MiFID II verkompliziert Zugang zu Investoren (Christine Petzwinkler)

CA Immo-CFO Volckens: "Wollen die Aktie am Markt interessant halten" (Christine Petzwinkler)

Valneva stellt Kosten-Nutzenverhältnis und Handelsvolumen der Börsenotierungen auf den Prüfstand (Christine Petzwinkler)

SBO-CEO Grohmann über Rückenwind, Trump, Aramco-Gespräche, neue Produkte und seine Schmuckkästchen (Christine Petzwinkler)

So ticken die Mayr-Melnhof-Aktionäre (Christine Petzwinkler)

Britischer Neuzugang an der Wiener Börse (Christine Petzwinkler)

Die Österreichische Post und die Verdreifachung ... #gabb (Christine Petzwinkler)

Andritz - Interessante Insights durch IVA-Schwerpunktfragen ... #gabb (Christine Petzwinkler)

Wiener Privatbank-Research-Chef Bernhard Haas im Q&A, er schaut sich Amag, Wienerberger, Immofinanz & Co an ... #gabb (Christine Petzwinkler)

Erste, RBI, voestalpine & Co - die Top-Aktien der Österreich-Fonds #gabb (Christine Petzwinkler)

Swarovski denkt über Börsegang nach #gabb (Christine Petzwinkler)

Zumtobel - Berenberg würde Schumacher-Exit negativ sehen #gabb (Christine Petzwinkler)

Fabasoft zu Börsenthemen #gabb (Christine Petzwinkler)

Eyemaxx-CEO Müller: "Börsennotierung erhöht Bekanntheitsgrad und erleichtert Zugang zu Kapital" #gabb (Christine Petzwinkler)

Ottakringer-CEO Sigi Menz: Die Börsenotiz fordert das stetige Optimieren

Kleines Detail zu Andritz #gabb (Christine Petzwinkler)

Heimisches Biotech Nabriva in Nasdaq-Index aufgenommen #gabb (Christine Petzwinkler)

ams vor Schweizer Index-Ehren? (Christine Petzwinkler)

Was heimische Analysten zu den CEE-Börsen meinen #gabb (Christine Petzwinkler)

Atrium, VIG und AT&S ... an diese Aktien glaubt Roland Neuwirth in diesem Jahr (Christine Petzwinkler)

Isabella de Krassny favorisiert Valneva und Lenzing (Christine Petzwinkler)

Erste Group-Analyst Christoph Schultes setzt auf RBI, Uniqa, CA Immo, Immofinanz, Strabag, Agrana, Lenzing ... (Christine Petzwinkler)

Lukas Stipkovichs Favoriten für 2018 sind Immofinanz, voestalpine und Post (Christine Petzwinkler)

Alois Wögerbauer setzt heuer auf Vienna Insurance Group, Agrana und Strabag (Christine Petzwinkler)

Heute tritt Mifid II in Kraft. Christoph Schultes und Bernd Maurer erklären (Christine Petzwinkler)

RBI, Immofinanz, VIG, Telekom, Polytec, Flughafen, AT&S, Strabag und Agrana sind die Favoriten von Wolfgang Matejka (Christine Petzwinkler)



Verbund-Pressekonferenz: Ingun Metelko (Kommunikation), Wolfgang Anzengruber (CEO), Peter F. Kollmann (CFO), Credit: beigestellt, (© Aussender)


 Latest Blogs

» #althangrund: Stefan Sengl und Karin Oppek...

» Tiemon Kiesenhofer läutet die Opening Bell...

» ATX-Trends: Marinomed, Mayr-Melnhof ...

» BYD muss sich einer schwierigeren Marktsit...

» Bereits 4,5k (Christian Drastil via Runplu...

» #althangrund: Der Stinkende Wal war die fr...

» #althangrund: Schwere Vorwürfe beim Projek...

» startup300 plant Börsengang in Wien, Desti...

» Palfinger läutet die Opening Bell für Donn...

» ATX-Trends: Verbund, Palfinger, Polytec, v...


>> Alle Blogs


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» Mayr-Melnhof - Tann-Kauf soll Asien-Expans...

Mayr-Melnhof hat gestern nach Marktschluss die Akquisition der in Oberösterreich ansäs...

» Starke Verbund-Aktie - Was Investoren beso...

Die Verbund -Aktie zeigt speziell seit Jahresanfang eine starke Performance und hat sich year to ...

» Valneva prüft noch (Christine Petzwinkler)

Wir haben nachgefragt:Valneva hat, wie berichtet, im März des laufenden Jahres bekanntgegebe...

» Alois Wögerbauer: "KöSt-Senkung würde Sent...

Bei der jüngst stattgefundenen Börsianer Messe plauderte Österreich Aktien-Fondsma...

» Zumtobel-Vorstand über Strategie, Potenzia...

Am Dienstag hielt Zumtobel die Pressekonferenz zu den Quartalszahlen und zur definierten Strategi...