Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Rohstoff-Kolumne: Rohöl impulsarm, Gold verliert an Boden (Heiko Geiger)

10 Okt

Heiko Geiger

Nach starken Preisverlusten bei Rohöl am vergangenen Freitag, zeigte sich der Handel zu Wochenbeginn impulsarm. Der Goldpreis gab in den vergangenen vier Wochen mehr als vier Prozent nach.Rohöl: OPEC kündigt „außergewöhnliche Maßnahmen“ anNach starken Preisverlusten bei Rohöl am vergangenen Freitag, zeigte sich der Handel zu Wochenbeginn impulsarm. Am Markt wurden leichte Preissteigerungen mit einer Gegenbewegung auf die deutlichen Verluste begründet.Vor allem die heftigen Preisnachlässe bei der US-Sorte WTI Ende der vergangenen Woche sorgten teilweise für Unverständnis bei Marktbeobachtern. Für die Rohstoffanalysten der Commerzbank war der Einbruch beim US-Preis vor allem deshalb überraschend, weil 90 Prozent der US-Ölprod...     » Weiterlesen


 

Investmentidee: Fresenius - Steht ein Ausbruch nach oben bevor? (Heiko Geiger)

10 Okt

Heiko Geiger

Die chemisch-pharmazeutische Industrie Deutschlands hat ihre zuletzt angehobene Prognose für das Gesamtjahr bestätigt. Der Branchenverband VCI hat seine Prognose in diesem Jahr bereits zweimal angehoben. Der Branchenverband der Chemie- und Pharmaindustrie VCI geht in seinem Quartalsbericht 2/2017 davon aus, dass sich der Aufschwung und die gute Geschäftslage weiter fortsetzen könnte. Im zweiten Quartal konnte ein steigender Umsatz verzeichnet werden. VCI-Präsident Kurt Bock sagte zur konjunkturellen Lage der chemisch-pharmazeutischen Industrie: „Die Chancen stehen gut, dass die deutschen Chemie-und Pharmaunternehmen auch in der zweiten Jahreshälfte gute Geschäfte machen. In Europa hellt sich die Lage weiter auf. Die Industrie befindet sich im Aufschwung, dadurch ste...     » Weiterlesen


 

Investmentidee: Commerzbank: Der Bund könnte seine Anteile verkaufen (Heiko Geiger)

05 Okt

Heiko Geiger

Der Bund könnte seine Anteile an der Commerzbank veräußern, Interessenten sollen vor allem aus dem Ausland kommen. Innerhalb eines Jahres hat sich der Kurs der Commerzbank-Aktie nahezu verdoppelt. Nach Informationen des Handelsblatts soll die Bundesregierung Interesse an einem Verkauf ihrer Commerzbank-Anteile haben. Seit der Finanzkrise besitzt der Bund 15,6 Prozent der Aktien der zweitgrößten deutschen Bank. Die Restrukturierung unter CEO Martin Zielke könnte man bisher durchaus als erfolgreich bezeichnen, infolgedessen Gerüchte über eine Trennung der Anteile zu vernehmen waren. Laut Medienberichten sollen unter anderem die französische Großbank BNP Paribas sowie die HVB-Muttergesellschaft Unicredit aus Italien Interesse bekundet...     » Weiterlesen


 

Investmentidee: Nestlé CEO Mark Schneider ruft erstmals Margen-Ziel aus (Heiko Gei...

28 Sep

Heiko Geiger

Der CEO des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns macht auf dem Nestlé Investorentag 2017 in London einen sehr ambitionierten Eindruck. Bis 2020 soll Nestlé eine operative Marge von 17,5-18,5 Prozent erreichen. Mark Schneider, CEO des weltgrößten Nahrungsmittelkonzerns Nestlé, hat mehrere ambitionierte Ziele für das Unternehmen genannt. So soll bis 2020 eine operative Marge exklusive Restrukturierungskosten von 17,5-18,5 Prozent erreicht werden. Eine weitere Vorgabe ist ein organisches Wachstum von 4-6 Prozent. 2016 betrug die bereinigte operative Marge 16 Prozent und das organische Wachstum 2,4 Prozent. Damit reagiert Nestlé auf die Forderung von Investoren. Die Konkurrenten Danone und Unilever visieren ein Margen-Ziel von 16 Prozent bzw. 20 Prozent bis 2020 ...     » Weiterlesen


 

ThyssenKrupp und Tata Steel einigen sich auf Joint Venture (Heiko Geiger)

27 Sep

Heiko Geiger

Eineinhalb Jahre verhandelten die beiden Industriekonzerne ThyssenKrupp und Tata Steel über einen Zusammenschluss. Die Unternehmen einigten sich jetzt darauf, die Stahlgeschäfte in ein Gemeinschaftsunternehmen zu überführen, an dem beide jeweils 50 Prozent halten. Die Verhandlungen sollen bis Anfang des Jahres 2018 endgültig abgeschlossen sein und der neue Konzern ThyssenKrupp Tata Steel dementsprechend Ende des Jahres 2018 seine Arbeit aufnehmen können. Der neu gegründete Konzern mit Sitz in den Niederlanden wäre dann der zweitgrößte europäische Stahlkonzern nach ArcelorMittal. Synergieeffekte von 400 bis 600 Millionen Euro erwartet Der Konzern soll rund 48.000 Mitarbeiter beschäftigen und auf einen Pro-forma-Umsatz von 15 Milliarden Euro...     » Weiterlesen


Heiko Geiger

Head of Public Distribution, Bank Vontobel Europe AG

>> https://zertifikate.vontobel.com/DE/Home