28.02.24

Rapid noch geschickter als die ÖVP.  Die besungenen "oaschwoamen Veilchen" sind der bisher am schwersten zu schreibende Tagebuch-Eintrag. Shitstorm Gefahr. Aber ja, man muss lachen. Nämlich über die Rapidler, die einfach so daneben sind, in der heutigen Zeit mit stets tausenden Smartphones rundherum unbedingt den Fans gefallen zu wollen. Ein Fettnäpfchen Marke Champions League, national in einer anderen Sportart nur von der ÖVP überboten. Und Spieler als Manager? Ein Problem, denn sie sind selbst grössere Fans als externe Manager und eher Werbeträger als operative Checker. Sie kennen die Szene in ihrer Tiefe mit doppelter Bedeutung des Wortes Tiefe. Da ist bald mal was schwul, ohne damit Homosexualität verunglimpfen zu wollen. Die Tagespresse hat es so ausgedrückt: "Mit den fußballerischen Leistungen reicht es für Rapid Wien derzeit nur für Rang 6 in der Bundesliga. Doch nun haben die Grün-Weißen ihr wahres Talent entdeckt: Homophobie. Saudi-Arabien schlägt sofort zu und kauft den Kader geschlossen auf." Also wer den Schaden hat, hat den Spott. "Schwul"ist blöderweise für alles mögliche umgangssprachlich eingedeutscht, kann man nur verbieten, wegkriegen tut man das sonst nicht. Das englische Fuck, das längst nicht mehr Ficken heisst, ist da sympathischer aufgestellt und kommt bei manchen in jedem Satz vor. Auch bei uns. Klar ist: Homophobie geht nicht und ich glaube auch nicht, dass das die patscherten Akteure sind. Es ist eher ein Bildungsthema.

 

 
 

DAX steigt, Dow zurückhaltend, Warten auf FED, Übernimmt Apple GoPro? (Oswald Salc...

Der deutschen Leitindex DAX steigt heute mehr als 100 Punkte und hält sich stabil bei mehr als 10.500 Punkten. Gute Vorgaben aus Asien mit einem Plus im Nikkei von 2,9 Prozent wirken positiv auf den Dax, dennoch sind die CFD Trader, vor der FED Zinsentscheidung, zurückhaltend . Auch im Dow Jones ist eher Zurückhaltung angesagt. Die Zinswende kommt, aber in welchen Schritten? Auf diese Antwort warten alle Marktteilnehmen gespannt. Um 20:30 Uhr ist es dann heute soweit, Janet Yellen antwortet auf diese Frage. Übernimmt Apple GoPro? Die GoPro Aktie fällt in ca. fünf Monaten von 64 Dollar auf 17 Dollar. Das Unternehmen hat aber immer noch eine Börsenkapitalisierung von 2,3 Milliarden Dollar. Mehr dazu im Video. Mehr als -3% bei Rocket Internet. Ist der Wechsel im ...     » Weiterlesen


 

Trader mit Optimismus im DAX, eher negativ beim Dow, Freude mit Facebook und Amazo...

Im deutschen Leitindex DAX sind die CFD Trader schon wieder optimistisch. Grund dafür sind gute Vorgaben aus den USA und Asien und die Tatsache, dass der letzte Woche erstarkte Euro wieder etwas schwächelt. Der Dow Jones startet heute erst mal verhalten und leicht negativ. CFD Trader sehen einen Widerstand bei 18.000 Punkten und sind mit einem Sentiment Index von – 0,33 eher negativ eingestellt. Der CFD-Experte der flatex Oswald Salcher singt heute ein Loblied auf die Facebook Aktie? Seien Sie gespannt. Gegen die Amazon Aktie spricht zur Zeit auch gar nichts. Amazon ist „super“ sagt Oswald Salcher. Das und vieles mehr in der Sendung.      » Weiterlesen


 

DAX kräftig gefallen, US-Zinswende wahrscheinlich, Trendwende in Gold? (Oswald Sal...

Trotz Beibehaltung der bisherigen Geldpolitik der EZB ist der deutsche Leitindex DAX gestern kräftig gefallen. Der Markt hat wohl eine massive Ausdehnung erwartet.Die CFD Trader sind nach wie vor der Meinung, dass der Dow Jones tendenziell fallen wird. Die Zinswende wird immer wahrscheinlicher, es gab nämlich wieder gute Arbeitsmarkt-Zahlen aus den USA. Wahnsinnsbewegung gestern auch im EURUSD. Der CFD Experte der flatex Oswald Salcher sagt: Eine Kurssteigerung in der Leitwährung von mehr als 400 Pips in einer Stunde habe ich noch nie in meinem Leben gesehen. Ist Gold ein sicherer Hafen oder nicht? Über hundert Dollar hat der Goldpreis seit Anfang Oktober verloren. Kommt jetzt die Trendwende? Das und vieles mehr in der Sendung.      » Weiterlesen


 

Rallye im DAX geht weiter, starke Dollar/Dow, VW weiter long (Oswald Salcher)

Nach einem leichten Rücksetzer am Freitag geht die Rallye im deutschen Leitindex DAX weiter. Mit „long“-Positionen konnte man heute an der Spitze gut 160 Punkte mitnehmen. Der starke Dollar schwebt als Damoklesschwert über dem Dow Jones. Wir sehen im Unterschied zum DAX keine Euphorie im Dow Jones sagt der CFD Experte der flatex Oswald Salcher. In der VW-Aktie sind die Kunden immer noch „long“. Nach einer Meldung, dass der VW-Golf Testsieger in den Abgaswerten ist, sieht es weiter gut aus für die Aktie. Wir sind gespannt. Der EUR USD Kurs ist Richtung Parität. Wird die Rede vom EZB-Chef Mario Draghi den Euro noch weiter schwächen? Das und vieles mehr in der Sendung.      » Weiterlesen


 

DAX legt zu, kurzer Handel im Dow, VW im Aufschwung, Deutsche Telekom vor Hoch (Os...

Der deutsche Leitindex Dax legt seit zwei Tagen jeweils um mehr als 200 Punkte zu. Die CFD Trader bauen aber langsam die Positionen ab weil der Handelstag auf Grund des amerikanischen Feiertags heute sicher früher zu Ende gehen wird. Die Wallstreet hat heute wegen Thanksgiving geschlossen. Die Indikation für den Dow Jones ist +60 Punkte. Die Volkswagen Aktie legt seit Tagen zu. Allein heute ein Gap nach oben von 5,2%. Insgesamt hat die VW-Aktie seit Anfang November um mehr als 30 % zugelegt. Die „Deutsche Telekom“-Aktie ist wieder fast bei der 17,60 Euro Marke. Nur noch 17 Cent trennen den Kurs vom letzten Hoch. Wenn diese Marke übersprungen wird, geht es weiter nach oben. Sagt der CFD Experte der flatex Oswald Salcher. Das und vieles mehr in der Sendung.      » Weiterlesen


29.02.24

Heute ist der 29.2. und Februar-Ultimo. In Wien hat sich das Jahresminus heute auf -2,5 Prozent erhöht, beim DAX in Deutschland das Jahresplus auf 5,5 Prozent. Das heisst tatsächlich, dass wir nach nur 2 Monaten 8 Prozentpunkte Rückstand auf einen Nachbarmarkt aufgerissen haben und bei den Handelsvolumina blieb es leider auch dünn. Heute musste ich auch mehr als fünf Stunden warten, bis der Wiener Börse Party Podcast live gegangen ist. Upload war kurz vor 13 Uhr, jetzt ist er da. https://open.spotify.com/episode/2P72Vjt0QtVWVjGcc0D6YZ . Es ist verflixt, denn genau dieser Podcast heute war mir zum privaten Teilen wichtig, habe ich doch meinem Cousin zum 60er gratuliert, den er als Kind des 29.2. zum 15.Mal termingerecht feiern konnte. Er ist Musiker, vier Jahre älter als ich und war in der Kindheit erste Inspiration auf dem Weg zur Musik, die ich einfach gerne hobbymässig mache. Daher sind die letzten 3 Minuten der heutigen Podcastfolge auch zuerst einer Aufnahme von seinem Duo und dann einem Xangl von mir gewidmet. Beides sind Coverversionen. Am nächsten eigenen Song wird aber gebastelt.