Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

PIR-News: AT&S, Wienerberger, Research zu Valneva, Marinomed, RBI und Erste Group (Christine Petzwinkler)

AT&S und Atotech starten ein gemeinsames Projekt mit dem Ziel, den Energieverbrauch der Produktionsprozesse bei AT&S in den von Atotech hergestellten Beschichtungsanlagen zu senken und die Energieeffizienz zu optimieren. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit AT&S wird Atotech nun eine Kombination aus IIoT-Softwarelösungen und Hardware-Optimierung zur Verfügung stellen, die es AT&S ermöglichen wird, seinen Gesamtenergieverbrauch zu reduzieren und die gesteckten Klimaziele zu erreichen, wie Atotech mitteilt.
AT&S ( Akt. Indikation:  33,20 /33,30, -0,75%)

Wienerberger etabliert ein gruppenweites Biodiversitätsprogramm als Bestandteil des Wienerberger Nachhaltigkeitsprogramms 2023. An allen Wienerberger Produktions- und Bürostandorten weltweit werden individuelle Biodiversitäts-Aktionspläne implementiert. In Wiener Neudorf wurde mit der Umsetzung begonnen. CEO Heimo Scheuch: "Im Dach- und Fassadenbereich bieten wir Lösungen für Vogel- und Fledermauskästen an, und keramische Produkte nutzen wir zur Schaffung von Insektenhotels und Nistmöglichkeiten für Säugetiere."
Wienerberger ( Akt. Indikation:  31,08 /31,12, -0,26%)

Research: Die Analysten von First Berlin erhöhen das Kursziel für Valneva von 14,4 Euro auf nunmehr 23,8 Euro. Die Kauf-Empfehlung wird bestätigt. Die Analysten gehen davon aus, dass das gestärkte Vertrauen in die Lieferfähigkeit von Valneva sowie die positiven Ergebnisse der Phase-3-Studie mit VLA2001 den Verhandlungen mit der EU neuen Schwung verleihen werden.
FMR Frankfurt Research bestätigt für Marinomed die Empfehlung Kaufen und reduziert das Kursziel von 162,0 auf 145,0 Euro.
Keefe, Bruyette & Woods bestätigt das Underweight-Rating für Raiffeisen Bank International, erhöht aber das Kursziel von 22,5 auf 26,7 Euro. Bei Erste Group bleiben die Keefe, Bruyette & Woods-Experten beim Outperform-Rating und heben das Kursziel von 39,9 auf 45,0 Euro.
Valneva ( Akt. Indikation:  19,49 /19,52, 2,66%)
RBI ( Akt. Indikation:  25,24 /25,28, 1,28%)
Erste Group ( Akt. Indikation:  37,56 /37,58, -0,48%)
Marinomed Biotech ( Akt. Indikation:  106,00 /107,50, -0,23%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 25.10.)



(25.10.2021)

Private Investor Relation


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Valneva kommt yt...

» Wiener Börse Plausch #24: Über S Immo, Val...

» Österreich-Depots: Stabilisiert (Depot Kom...

» Von 113 auf 123 (presented by Captrace) (C...

» Börsegeschichte 28/29.11.: conwert, Porr

» PIR-News: Analysten zu Porr-Zahlen, News v...

» Hessen setzt mit Captrace auf den Aktienma...

» Reingehört bei UBM und S Immo

» Wiener Börse zu Mittag stärker: FACC, Mari...

» ATX-Trends: DO&CO, FACC, S Immo, Porr, Ver...


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» PIR-News: Analysten zu Porr-Zahlen, News v...

Der Bau-Konzern Porr erzielte in den ersten neun Monaten 2021 eine Produktionsleistung von 4....

» Reingehört bei UBM und S Immo

Im Gespräch mit Börsenradio.at sagte UBM CEO Thomas G. Winkler, dass der Schwerpunkt...

» Reingehört bei Marinomed (boersenradio.at)

Im Interview mit Börsenradio.at meinte Marinomed-CEO Andreas Grassauer , das das Interesse...

» PIR-News: Analysten zu den S Immo-Zahlen, ...

Die S Immo hat in den ersten drei Quartalen einen Gewinn von 160,5 Mio. (Q3 2020: 22,3 Mio.)...

» PIR-News: Zahlen von UBM und CA Immo inklu...

UBM erreichte in den ersten drei Quartalen 2021 eine Gesamtleistung von 340,4 Mio. Euro, nach...