Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

ATX-Trends: Marinomed, Agrana, Porr, Wienerberger, EVN, Zumtobel ...

Die Wiener Börse beendete gestern einen ruhigen Handelstag mit einem schönen Zuwachs, der ATX konnte 1,0% stärker als noch am Vortag aus dem Handel gehen, wobei ein Großteil der Zuwächse ebenfalls im Späthandel erzielt werden konnte. Die Erste Group erhöhte das Kursziel für Marinomed von 133,0 Euro auf 135,7 Euro und bestätigte die Kaufempfehlung, das Biotechunternehmen war mit einem Zuwachs von 3,0% der größte Gewinner des gestrigen Tages. Agrana schloss nach der Vorlage von Ergebniszahlen mit einem Minus von 1,1%. Warburg Research bestätigte sowohl das Kursziel von 20,0 Euro als auch die Kaufempfehlung für Porr, der Baukonzern konnte sich leicht um 0,2% verbessern. Die Banken konnten einiges des am Vortag verlorenen Terrains wieder gutmachen, die Bawag schloss mit einem Aufschlag von 0,6%, die Erste Group konnte um 1,3% vorrücken und bei der Raiffeisen gab es einen Zuwachs von 0,2%. Zweitstärkster Wert nach Marinomed war Wienerberger, der Ziegelkonzern konnte um 2,8% vorrücken, auch EVN war wieder gut nachgefragt, für den Versorger ging es um 2,2% nach oben. Kapsch TrafficCom konnte den Rückgang etwas bremsen und erzielte gestern einen Zuwachs von 2,0%, auch der Flughafen Wien präsentierte sich leicht erholt und schloss 1,9% stärker. Verlierer des Tages war Zumtobel, für den Leuchtenproduzenten brachte der Handel eine Verschlechterung von 2,2%, auch Frequentis wurde verkauft und musste in gleichem Ausmaß abgeben. Des Weiteren kam es auch bei Palfinger zu einem Rückgang, der Kranhersteller beendete den Handel mit einem Minus von ebenfalls 2,2%.



(17.09.2020)



 Latest Blogs

» Coole Jobs bei Börsenotierten: Wienerberge...

» Im News-Teil: OMV, Amag, CA Immo, Andritz,...

» Inbox: Erste Bank Open - 6 Fragen an Domin...

» Ort des Tages: Borealis AG Headquarter (Le...

» Andritz im Duell mit AKO, ExodusPoint, Kon...

» Indoor dringen Sirenen ein (Christian Dras...

» Dominik Cofalka läutet die Opening Bell fü...

» ATX-Trends: Andritz, Erste Group, Palfinge...

» BSN Spitout AUT: SBO und Palfinger drehen ...

» Depot bei bankdirekt.at: Andritz macht Fre...


Mario Tunkowitsch

Research Wiener Privatbank

>> https://www.wienerprivatbank.com


 Weitere Blogs von Mario Tunkowitsch

» ATX-Trends: Andritz, Erste Group, Palfinge...

Auch der heimische Markt konnte sich der allgemeinen Risikoreduktion nicht entziehen, für d...

» ATX-Trends: Bawag, Do&Co, Flughafen Wien ...

Der heimische Markt musste gestern abgeben, das Minus fiel für den ATX mit 3,6% um einiges ...

» ATX-Trends: OMV, Do&Co, Lenzing, voestalpi...

Die Wiener Börse hat am Donnerstag erneut mit Verlusten geschlossen. Europaweit belasteten ...

» ATX-Trends: A1 Telekom Austria, Post, Porr...

Der heimische Markt hat gestern mit Verlusten geschlossen, der ATX musste 0,9% leichter aus dem ...

» ATX-Trends: SBO, OMV, Erste Group, Porr, A...

Der heimische Markt konnte sich am gestrigen Handelstag gut behaupten, wenngleich der Zuwachs mi...