Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Lufthansa-Aktie legt einen kurzen Zwischenstopp ein (Christoph Scherbaum)

Die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) konnte im Jahr 2017 die mit Abstand beste DAX-Performance an den Tag legen. Im bisherigen Jahresverlauf konzentrierten sich Anleger eher auf Gewinnmitnahmen. Außerdem zeigte sich das Gesamtmarktumfeld nicht gerade in seiner besten Verfassung. Trotzdem sollten allgemeine Trends wie der boomende Tourismus und die starke Konjunktur der Kranich-Airline zugutekommen.

Möglicherweise ein Grund, warum die Lufthansa-Aktie laut Angaben des Deutschen Derivate Verbandes (DDV) ein sehr beliebter Basiswert bei den Zertifikateanlegern in Deutschland ist.

Nun hat der DDV im Zuge seiner Serie „Beliebte Basiswerte von Zertifikaten“ einige interessante Fakten zur Lufthansa zusammengetragen:

„Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist mit 110 Mio. Passagieren pro Jahr Europas größtes Luftverkehrsunternehmen. 124.306 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 31,66 Mrd. Euro, das Konzernergebnis betrug 1,78 Mrd. Euro. Die Flotte der Airline besteht aus 617 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von rund 11 Jahren. Die Aktien der Lufthansa sind im DAX vertreten und hatten ihr Allzeithoch am 28. Dezember 2017 bei 31,12 Euro. Auf den tiefsten Stand fielen sie am 11. März 2013 mit 6,39 Euro. Den größten Tagesgewinn konnten die Papiere am 11. Oktober 2002 mit einem Plus von 17,01 % erzielen, während der größte Verlust mit einem Minus von 15,09 % am 11. September 2011 eintrat. Derzeit können Privatanleger aus mehr als 17.500 strukturierten Produkten die für sie passende Anlage auswählen. Hierfür stehen je nach Risikoneigung, Renditewunsch und Markterwartung rund 8.700 Anlageprodukte und 8.800 Hebelprodukte zur Verfügung.“

Bildquelle: markteinblicke.de



(02.03.2018)

Lufthansa, (© Dirk Herrmann)


 Latest Blogs

» Neue 5000m PB (Carola Bendl-Tschiedel via ...

» Der war gut (Christian Drastil via Runplug...

» Novomatic Smeil Alps 2019: 172 Nominees, e...

» Schwerpunkt der Woche - DAX im Jojo-Modus ...

» Ingebrigtsen-Brüder kommen als Pacemaker n...

» Solide 6k (Christian Drastil via Runplugge...

» Ennemosergasse (Christian Drastil via Runp...

» Edison Intl - Ein krisensicheres Geschäft...

» PB über 1000m in 2:51,87 (Annabelle Mary K...

» Mit Billie Eilish (Nina Burger via Facebook)


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Christoph Scherbaum

» DAX zeigt eine starke Reaktion, RWE & E.ON...

Ein schwacher Start in den heutigen Montaghandel ließ bereits Böses erahnen, allerding...

» Top Edge-Aktien der Woche: Hochtief und Tw...

Original abrufbar unter Trading-Treff.de bezieht sich auf die Top Edge-Aktien der aktuellen Ahnde...

» DWS, Healthineers oder Spotify: Privatanle...

Börsengänge sind für eine lebendige Aktienlandschaft unverzichtbar. Das gilt sowoh...

» Wochenausblick KW10: Wichtige Konjunkturda...

In dieser Woche dürften Anleger vor allem auf die EZB-Sitzung und die am Freitag erscheinend...

» Siltronic-Aktie: Es ist noch nicht zu spät...

Endlich einmal spielte das Gesamtmarktumfeld mit. Nachdem es zunächst nach einem schwachen S...