Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Die Deutsche Börse darf sich freuen (Christoph Scherbaum)

An den Kassamärkten der Deutschen Börse (WKN: 581005 / ISIN: DE0005810055) wurde im Februar ein Umsatz von 158,5 Mrd. Euro erzielt – dies ist damit der umsatzstärkste Februar seit 2008. Im Februar 2017 lag der Umsatz noch bei 109,0 Mrd. Euro. Dies teilte der Börsenbetreiber mit.

Von den 158,5 Mrd. Euro entfielen laut Deutsche-Börse-Angaben 143,4 Mrd. Euro auf Xetra (Februar 2017: 97,8 Mrd. Euro), womit der durchschnittliche Xetra-Tagesumsatz bei 7,2 Mrd. Euro lag. Am Handelsplatz Börse Frankfurt wurden 4,3 Mrd. Euro umgesetzt (Februar 2017: 4,0 Mrd. Euro) und an der Tradegate Exchange 10,8 Mrd. Euro (Februar 2017: 7,2 Mrd. Euro), heißt es weiter.

Nach Wertpapierarten entfielen im gesamten Kassamarkt auf Aktien rund 138,3 Mrd. Euro. Im Handel mit ETFs/ETCs/ETNs lag der Umsatz bei 18,0 Mrd. Euro. In Anleihen wurden 0,4 Mrd. Euro umgesetzt, in strukturierten Produkten 1,4 Mrd. Euro und in Fonds 0,3 Mrd. Euro. Umsatzstärkster DAX-Titel auf Xetra im Februar war Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) mit 7,0 Mrd. Euro, bei den MDAX-Werten lag Covestro mit 1,7 Mrd. Euro Umsatz vorn. Im Aktienindex SDAX (WKN: 965338 / ISIN: DE0009653386) führte Aroundtown (WKN: A2DW8Z / ISIN: LU1673108939) mit 272 Mio. Euro und bei den TecDAX-Werten Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) mit 1,2 Mrd. Euro. Umsatzstärkster ETF auf Xetra war iShares Core DAX UCITS ETF mit 1,4 Mrd. Euro, so die Deutsche Börse.



(01.03.2018)

Bulle, Bär, Deutsche Börse, Credit: Deutsche Börse AG


 Latest Blogs

» Vor dem Börsepreis - zurück nach der Erkäl...

» Mehr Zeit, weniger Aufwand durch digitale ...

» Erstellen Sie wertvollen Content! (Stefan ...

» Sabine Gstöttner, Karl und Barbara läuten ...

» Neu auf dem BSN Buchregal - Manfred Spitze...

» Neu auf dem BSN Buchregal - S Immo Geschäf...

» Digitale Zukunft Europas: „Es ist nicht ge...

» Mit 1.000 Euro Sparsumme im Monat kannst d...

» ATX-Trends: ams, CA Immo, FACC, Kapsch, Va...

» 10er auf dem Technogym (Christian Drastil ...


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Christoph Scherbaum

» DAX zeigt eine starke Reaktion, RWE & E.ON...

Ein schwacher Start in den heutigen Montaghandel ließ bereits Böses erahnen, allerding...

» Top Edge-Aktien der Woche: Hochtief und Tw...

Original abrufbar unter Trading-Treff.de bezieht sich auf die Top Edge-Aktien der aktuellen Ahnde...

» DWS, Healthineers oder Spotify: Privatanle...

Börsengänge sind für eine lebendige Aktienlandschaft unverzichtbar. Das gilt sowoh...

» Wochenausblick KW10: Wichtige Konjunkturda...

In dieser Woche dürften Anleger vor allem auf die EZB-Sitzung und die am Freitag erscheinend...

» Siltronic-Aktie: Es ist noch nicht zu spät...

Endlich einmal spielte das Gesamtmarktumfeld mit. Nachdem es zunächst nach einem schwachen S...