Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

25.11.2016 16:04:  Alles wie gehabt – Dax trippelt seitwärts (Gregor Kuhn)

Und das heute innerhalb einer minimalen Preisspanne. Ohne Impulse von der anderen Seite des Atlantiks, wo die Wallstreet angesichts des Feiertages ‚Thanksgiving‘ die Börsenpfoten am gestrigen Handelstag geschlossen hielt, pendelt der Dax in engen Bahnen um die Marke von 10.680 Punkten.

Im Blick stehen heute die Umsätze des US-amerikanischen Einzelhandels. Am sogenannten ‚Black Friday‘ locken US-Handelsketten, sei es im Online- oder auch im physischen Präsenzhandel, die Verbraucher mit besonders üppigen Rabatten. Aus dem traditionell umsatzstärksten Tag des US-Einzelhandels lassen sich wiederum erste Indikationen für den Verlauf des Weihnachtsgeschäfts ableiten. Der private Konsum stellt wiederum einen der wesentlichen Pfeiler für die US-amerikanische Konjunktur da.

Zur Stunde notiert der Dax bei 10.682 Punkten 0,1 Prozent schwächer. Der Euro gewinnt derzeit 0,6 Prozent auf 1,0620 US-Dollar. Gold verteuert sich am späten Nachmittag um 0,5 Prozent auf aktuell knapp 1.190 US-Dollar je Feinunze.  

Hier finden Sie weitere aktuelle Analysen zum S&P 500 und Nasdaq 100.

Im Original hier erschienen: Alles wie gehabt – Dax trippelt seitwärts


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Beitrag um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt.

Gegenteil, Pfeil, rechts, link, vorwärts, rückwärts, vor, zurück, Richtung, Gegenrichtung, hin und her, http://www.shutterstock.com/de/pic-216611512/stock-photo-road-sign-arrow-pointing-two-way.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Covid Charttechnik 5.4.: Covid-Neufinfekti...

» 2 Leute auf 10 Kilometer (Christian Drasti...

» Tour de France wirds auch keine geben, dac...

» Covid Charttechnik 3.4.: Weiter starker Rü...

» Das ist heute nicht mein Tag (Christian Dr...

» Ort des Tages: Agrana Zuckerfabrik Leopold...

» Im News-Teil: Rosenbauer, Andritz, ams, Ba...

» FACC, Post, Porr und Mayr gesetzt; Norwege...

» Depot bei bankdirekt.at: Quartalsauszug ge...

» Schwerpunkt der Woche: Börse nach Corona, ...


Gregor Kuhn

Head of PR & Research - IG Germany/Austria

>> http://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen


 Weitere Blogs von Gregor Kuhn

» DAX mit leichtem Aufschlag ins Silvester-W...

Besagte Preismarke war Mitte Dezember im Zuge einer fulminanten Aufwärtsbewegung zurück...

» Dax hinter moderatem Minus – Kaum Bewegung...

Mit dem Sprung über die 11.400 Zählern Mitte Dezember tritt der Dax nahezu ausschlie&s...

» DAX mit leichtem Abschlag – Stille Nacht a...

Mit dem Sprung über die Marke von 11.400 Punkten kann sich der heimische Aktienindex seit Wo...

» DAX mit neuen Jahreshochs am Revers (Grego...

Angesichts der seit Dezemberbeginn laufenden, fulminanten Aufwärtsbewegung hatte sich der Da...

» DAX kaum verändert – Atempause tut Not (Gr...

Kaum verändert bei 11.400 Zählern orientiert sich der Dax in engen Bahnen seitwärt...