Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

22.11.2016 16:29:  DAX nimmt nächsten Anlauf auf 10.800 Punkte (Gregor Kuhn)

Auf der anderen Seite des Atlantiks waren mit den Leitindizes Dow, S&P, Nasdaq und Russell 2000 gestern gleich die vier wichtigsten US-Aktienbarometer auf neue Rekordhochs vorgestoßen.

Doch auch diese Steilvorlage kann der heimische Dax nicht für einen Ausbruch aus der seit Anfang August dominierenden, hartnäckigen Seitwärtsrange zwischen 10.200 und 10.800 Punkten nutzen. Die US-Indizes koppeln sich damit zusehends von ihren europäischen Pendants ab. Der deutsche Aktienindex präsentiert sich in diesem Kontext in zusehends ausweitender relativer Schwäche. Selbst der gegenüber dem Greenback mittlerweile extrem schwach handelnde Euro vermag den Dax nicht nachhaltig gen Norden zu schieben.

Zur Stunde notiert der Dax bei 10.745 Punkten 0,6 Prozent fester. Der Euro verliert am späten Nachmittag 0,1 Prozent auf 1,0619 US-Dollar. Gold verbilligt sich am späten Nachmittag ebenfalls um 0,1 Prozent auf momentan 1.212 US-Dollar je Feinunze.  

Hier finden Sie weitere aktuelle Analysen zum DAX und US-Rohöl (WTI).

Im Original hier erschienen: Dax nimmt nächsten Anlauf auf 10.800 Punkte


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Beitrag um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt.

Börse Frankfurt DAX


 Latest Blogs

» Covid Charttechnik 2.4.: Weniger Neuinfizi...

» Depot bei bankdirekt.at: Erste Group aufge...

» Dividende in Krisenzeiten? Ich ärgere mich...

» Ort des Tages: Siemens Healthineers Stando...

» Covid Charttechnik: Die Interpretation von...

» News zu S Immo, Frequentis, den Handelsakt...

» Was die Börsen machen, sind blosse Fussnot...

» Kroger - der Lebensmittelhändler profitier...

» Verena Nowotny läutet die Choose Optimism ...

» ATX-Trends: Semperit, Amag, Flughafen Wien...


Gregor Kuhn

Head of PR & Research - IG Germany/Austria

>> http://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen


 Weitere Blogs von Gregor Kuhn

» DAX mit leichtem Aufschlag ins Silvester-W...

Besagte Preismarke war Mitte Dezember im Zuge einer fulminanten Aufwärtsbewegung zurück...

» Dax hinter moderatem Minus – Kaum Bewegung...

Mit dem Sprung über die 11.400 Zählern Mitte Dezember tritt der Dax nahezu ausschlie&s...

» DAX mit leichtem Abschlag – Stille Nacht a...

Mit dem Sprung über die Marke von 11.400 Punkten kann sich der heimische Aktienindex seit Wo...

» DAX mit neuen Jahreshochs am Revers (Grego...

Angesichts der seit Dezemberbeginn laufenden, fulminanten Aufwärtsbewegung hatte sich der Da...

» DAX kaum verändert – Atempause tut Not (Gr...

Kaum verändert bei 11.400 Zählern orientiert sich der Dax in engen Bahnen seitwärt...