Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

AT&S im ATX: Wie Privataktionäre mit uns mitzitterten und mit der Aktie mitlebten (Elke Koch)

Was für eine aufregende Woche für AT&S: am 23.2. endlich die formelle Nachricht über die erfolgreiche Zertifizierung des neuen IC-Substrate-Werks in Chongqing mit dem Startschuss für die Serienproduktion.

Und dann am 29.2 ein Herzschlagfinale: so spannend war der Schlusskurs für AT&S noch nie, es ging um die eventuelle ATX-Aufnahme. Wir aktualisierten unser Excel-Berechnungs-Sheet für die Freefloat-Kapitalisierung praktisch alle 10 min. Es war klar, dass wir zu diesem Thema EVN oder Palfinger überholen mussten, um unter die Top 25 zu kommen. Eine „gmahte Wiesn“ war dies keineswegs. Der Kursverlauf entwickelte sich im Lauf des Nachmittages sehr positiv, da kam viel Unterstützung vom Markt an diesem Tag –Danke! 

Was mich in dieser Phase als IR-Verantwortliche besonders gefreut und auch berührt hat: zu erleben, wie Aktionäre – und hier vor allem Retailinvestoren – mit „Ihrer“ Aktie praktisch „mit leben“: aufmunternde Mails, Daumen drücken-Mails, sogar Kopien von Kauf-Orders Mails, Rechen-Mails, Gratulations-Mails – bis hin zum Foto mit dem Etikett des Weines, das auf diese Tatsache getrunken wurde.

Die ATX-Aufnahme wird uns mehr Visibilität auf dem Kapitalmarkt verschaffen und das Tech-Thema wieder stärker in den Fokus von jenen Investoren, die auch Wien am Radar haben, rücken. Auf diese Herausforderung freuen wir uns! Es ist ein zusätzlicher Ansporn für uns – nicht nur in der Kapitalmarktkommunikation -, diese Position nicht nur zu halten, sondern auch solide zu festigen. Wir danken allen Aktionärinnen und Aktionären für das bisherige Vertrauen und die Unterstützung und setzen alles daran, einen klaren Shareholder Value zu liefern.



(02.03.2016)

Shanghai Smeil! (bei AT&S in Shanghai sieht man, wie international ein Smeil ist, Shirt natürlich in der AT&S-Edition)


 Latest Blogs

» Turkey: A typical emerging market crisis? ...

» Vonovia: Aktie profitiert von hoher Nachfr...

» Griechenland: Schulden, Mythen, Fehler (Lu...

» Pensionen, in Österreich (k)ein Thema (Luk...

» Rohöl: Höhere Preise nur eine Frage der Ze...

» A.o.HV C-Quadrat 1: Die Zahl 100 Euro schw...

» Deutsche Börse Mittags: Commerzbank und Ba...

» Börse Wien Mittags: Mayr-Melnhof macht wie...

» Vincent Willkomm läutet die Opening Bell f...

» ATX-Trends: Flughafen Wien (mit Zahlen), A...


>> Alle Blogs


Elke Koch

Leiterin Investor Relations & Kommunikation bei AT&S AG

>> http://www.ats.net


 Weitere Blogs von Elke Koch

» AT&S im ATX: Wie Privataktionäre mit uns m...

Was für eine aufregende Woche für AT&S: am 23.2. endlich die formelle Nachricht &uu...

» AT&S in der heißen Phase in Chongqing (Elk...

Während das Kalenderjahr 2015 zu Ende geht, finalisieren wir bei AT&S gerade das dritte ...

» Ein faires Smartphone von Fairphone & AT&S...

Das neueste modulare Smartphone mit fair gesourctem GoldFair Trade Produkte bei Lebensmitteln hab...

» Sie haben recht: es ist kein PR-Gag, diese...

Wer bisher mit der politischen Landschaft und dem Reformstau unzufrieden war, hat sich mit hoher ...

» In 80 Tagen mit AT&S fast einmal um die We...

Normalerweise lässt man Politikern die berühmten 100 Tage, um Bilanz zu ziehen. Aber we...