Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

American Express; Schwacher Konsum belastet den Bezahldienstleister! (Achim Mautz)

Shortsetup

Symbol: AXP ISIN: US0258161092

Rückblick: American Express ist ein weltweit agierender Anbieter von Finanzdienstleistungen mit Sitz in den New York City. Groß geworden ist der Konzern mit der Herausgabe von Kreditkarten, inzwischen wurde die Produktpalette auch auf Bank- und Investmentdienstleistungen sowie Versicherungen ausgeweitet. Die im S&P 500 beinhaltete Aktie kommt auf eine Marktkapitalisierung von derzeit 94 Mrd. USD, musste jedoch seit dem Allzeithoch im Juli 2019 einen Wertverlust von 14 % verkraften. Charttechnisch wurde der langfristige Aufwärtstrend auf Tagesbasis durch einen Abwärtstrend abgelöst. Jüngst verlor der Anteilsschein die wichtige Unterstützung rund um 113-114 USD sowie den MA 200 auf Tagesbasis. Die aktuelle Konsolidierung unter der alten Unterstützung erfolgt in Form von einem ansteigenden Dreieck.

 Chart vom 09.10.2019 Kurs: 113,92 USD

Meinung: American Express spürt offenbar bereits das Abkühlen der weltweiten Konjunktur, Konsumausgaben von Privatkunden werden vielerorts mit Kreditkarte “finanziert”, diese Ausgaben werden bereits reduziert. Mit den Zahlen zum zweiten Quartal konnte AXP kein deutliches Wachstum mehr generieren, ein Blick auf die nächsten Zahlen, die am 18.10. veröffentlicht werden, dürfte spannend werden.

Setup: Vor dem Hintergrund der in Kürze anstehenden Ergebnisse ist noch ein schneller Trade bei Auflösung des Dreiecks und Bruch des Tagestiefs vom 03.10. bei 111,06 USD möglich, sollte jedoch auf alle Fälle vor dem Earnings Datum geschlossen werden. Den Stopp Loss können Anleger über dem EMA 9, über dem Widerstand von 114 USD bei ca. 115 USD platzieren.

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in AXP

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld

 
 

Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere von minimum 200 Millionen USD, einem Float von über 20 Millionen USD einem Kurs über 5.00 USD  mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

 

Im Original hier erschienen: American Express – Schwacher Konsum belastet den Bezahldienstleister!



(10.10.2019)

American Express, Nada's Images / Shutterstock.com , Nada's Images / Shutterstock.com, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» CIRA in den Augarten geschrieben (Christia...

» Investieren in Branchen (Teil 4): Basiskon...

» Quarterly Macroeconomic Outlook: Lower gro...

» CIRA-Runners läuten die Opening Bell für M...

» Bullen bei Tiffany; exzellentes Swingtrade...

» Kritik an Warren Buffett nimmt zu: Daumenl...

» Microsoft; Software Gigant auf dem Weg zum...

» Tesla-Aktie: Folgt jetzt die Erholungsrall...

» ATX-Trends: Palfinger, Kapsch TrafficCom, ...

» 4k Zwischendurch (Christian Drastil via Ru...


Achim Mautz

ratgeberGELD.at

>> http://ratgeberGELD.at


 Weitere Blogs von Achim Mautz

» Bullen bei Tiffany; exzellentes Swingtrade...

TIF: die günstig bewertete Juwelier-Aktie (KGV 19) könnte ausbrechen. Quartalszahlen er...

» Microsoft; Software Gigant auf dem Weg zum...

Breakout-SetupSymbol: MSFT ISIN: US5949181045Rückblick: Microsoft ist vor Apple das derzeit ...

» JBL - Feel the beat - Bullische Konsolidie...

Breakout-SetupSymbol: JBLISIN: US4663131039Rückblick: JBL ist ein US-amerikanischer Herstell...

» Silber-ETF (SLV) in markanter Dreiecksform...

Der Edemetall-ETF könnte in Kürze nach oben schießen. Swingtrade mit gutem Chance...

» Start der Herbstrallye an den Börsen oder ...

Trump als FeuerwehrmannDie aktuellen Börsenbewegungen sind aktuell recht skurril und vor all...